1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

reitabzeichen mit eigenem pferd?

Diskutiere reitabzeichen mit eigenem pferd? im Reitabzeichen Forum; Hey, Also ich wollte bald das Reitabzeichen und den Basispass machen,hätte dazu aber einige fragen... 1) mit welchem preis muss ich rechnen?...

  1. Neverland

    Neverland Neues Mitglied

    Hey,

    Also ich wollte bald das Reitabzeichen und den Basispass machen,hätte dazu aber einige fragen...
    1) mit welchem preis muss ich rechnen?
    2) wie hoch sind in etwa die Hindernisse? Will es nämlich mit einem meiner Pferde machen,dieser geht allerdings nur E Dressur und kann nur bis zu 70 cm springen :// und meine Stute ist noch im training und springt maximal 80 cm..
    3) ist es viel teurer es mit einem Vereinspferd zu machen?
    Hätte vllt auch die möglichkeit nen Hannoveraner zu reiten,aber nur wenn der preis mit vereinspferd zu hoch ist..

    Schonmal vielen Dank für die antworten :))
     
  2. ponys123

    ponys123 Neues Mitglied

    Hey,

    Also ich habe glaub für beides zusammen 100 € bezahlt.
    Also bei mir wahren die Hinternisse so hoch wie ein E-pacur !
    ja, da kannst du so mit 70-85cm rechnen.
    Da wo ich das gemacht habe hat es nichts extra gekostet das ich es mit einem Vereinspony gemacht habe.
    ich hoffe das hat dir geholfen :)
     
  3. Binapa

    Binapa Inserent

    Puh, ich muss Lügen aber bei mir hat Basispass, Reitabzeichen plus 1Tag Vorbereitungskurs um die 280€
    gekostet.
    Springen war bei uns für meine Verhältnisse "hoch"... E schaff ich mit mein Pony normal locker aber als ich am Prüfungstag
    die Sprünge (höhe) gesehen hab, haben wir Unentschieden und ich bin kurzerhand mit dem Pferd meiner StallBesi gesprungen- da wären wir sonst nie drüber gekommen.

    E Dressur langt völlig aus- bei uns durften die wo wollten auch mit Ausbinder Reiten.
     
  4. Rasti524

    Rasti524 Inserent

    Ich hab für Reitabzeichen und Basispass vor 2 Jahren 300€ bezahlt.

    Dabei war eine Dressur- und zwei Springstunden.

    Ich fand den Parcours niedriger als im normalen E springen (den Parcours kannst du die ja, falls angegeben, schon in der LPO ansehen und üben)
    Selbst ich hab das geschafft und bin der schlechteste Springer der Welt :D

    Ausgebunden hatten bei uns auch ein paar!

    Zusätzlich mussten wir in der Dressur noch einen Teil ohne Bügel reiten
     
     
  5. Bonnybon

    Bonnybon Neues Mitglied

    Bei uns kostet es 350 € und für Schüler und Azubis 250 € mein ich. Du kannst meines Wissens mit Sprüngen von bis zu 90 cm rechnen.
    GlG Bonny
     
  6. Monika-1990

    Monika-1990 Neues Mitglied

    Wichtig meiner Meinung nach ist auch das das Pferd schon ein gewisses Alter auch haben muss. Je nach Reitabzeichen wird es immer höher gesetzt.
    *korrigiert mich wenn ich Falsch liege*
     
  7. VaSim

    VaSim Neues Mitglied

    Heey :)

    also bei uns im Verein kann man kostenlos den Basispass machen, wenn man das RA macht, jedoch ist es ein zweiwöchiger Kurs der 400 Euro kostet.

    Im Training sind wir von Tag zu Tag immer höher gesprungen (bis 1m) und am Prüfungstag waren die Hindernisse ca 80cm hoch

    Ob es viel teuerer mit nem Vereinspferd ist weiß ich leider nicht, aber ich schätze mal dass es bestimmt nicht viel mehr kosten wird

    lg
     
  8. Rickmaniac

    Rickmaniac Inserent

    Jetzt unabhängig vom Preis. Aber wenn es nur (bisher) am noch ungenügenden Ausbildungsstand liegt, würde ich warten, bis das eigene Pferd soweit ist. Das wäre mein Traum, das RA mit meinem Pferd zu machen. Das ist doch eine viele größere Leistung als ein Schulpferd zu reiten. Finde ich!
    Ich habe vor vielen Jahren mal das bronz. Abzeichen (andere, kleinere, gab es noch nicht) gemacht. In der Landesreitschule. Ich hab erst einen Kursus gemacht und dann die Prüfung. Na ja, wenn ich ehrlich bin, hat man mir zwei Pferde (Dressur und Springen) gegeben, die sehr erfahren waren und die jeden Deppen, der nicht völlig falsch ritt, durch die Prüfung getragen haben.
    Aber dasselbe mit einem eigenen Pferd zu machen, ist eine ganz andere Hausnummer. Finde ich.
     
Die Seite wird geladen...

reitabzeichen mit eigenem pferd? - Ähnliche Themen

Ab wann lohnt es sich ein Reitabzeichen zu machen?
Ab wann lohnt es sich ein Reitabzeichen zu machen? im Forum Reitabzeichen
IPZV - lieber Freizeitreitabzeichen oder normales Reitabzeichen?
IPZV - lieber Freizeitreitabzeichen oder normales Reitabzeichen? im Forum Reitabzeichen
Reitabzeichenlehrgang Rhein-Main Gebiet
Reitabzeichenlehrgang Rhein-Main Gebiet im Forum Reitabzeichen
Reitabzeichen 5 und der Basispass
Reitabzeichen 5 und der Basispass im Forum Reitabzeichen
Reitabzeichen 5 + Basispass
Reitabzeichen 5 + Basispass im Forum Reitabzeichen
Thema: reitabzeichen mit eigenem pferd?