1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Reitbabzeichen mit 19?

Diskutiere Reitbabzeichen mit 19? im Reitabzeichen Forum; Hallo :) ich bin neu hier und kenn mich hier überhaupt nicht aus. :) aber um einfach mal anzufangen wollte ich mal ne frage stellen die ich...

  1. Seinebella2010

    Seinebella2010 Neues Mitglied

    Hallo :)

    ich bin neu hier und kenn mich hier überhaupt nicht aus. :)

    aber um einfach mal anzufangen wollte ich mal ne frage stellen die ich mich schon ne ewigkeit frage..

    kann man mit 19 noch ein reitabzeichen machen und wofür sind diese reitabzeichen überhaupt.
    ICh bin freizeit reiterin aber ich möchte irgentwann amn ne aus bildung als Pferdewirtin machen in richtig Reitausbildung... Haltung und Pflege und so :)

    was ist wichtig? brauch ich das überhaupt, dieses Reitbazeichen?
    Würde mich riesig freuen über paar anworten :)
     
  2. mascho

    mascho Inserent

    Erstmal würde ich dir raten, dich mal auf der FN-Website über den Beruf des Pferdewirts und die Vorraussetzungen zu informieren: Deutsche Reiterliche Vereinigung - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht

    Zweitens: Ja, Reitabzeichen kann man auf jeden Fall auch machen, wenn man volljährig ist. Und die sind auf jeden Fall sinnvoll, denn sie beweisen dem potentiellen Ausbildungsbetrieb, dass du schon auf einem gewissen reiterlichen Stand bist. Und je besser du reiterlich gediehen bist bei deiner bewerbung, desto leichter kommst du auch an deine Wunschausbildungsstelle.
    Außerdem musst du dich entscheiden, in welche Fachrichtung du als Pferdewirtin gehen möchtest - siehe FN-Website. Um dich da entgültig zu entscheiden, würde ich ruhig mal ein Praktikum bei einer richtigen Pferdewirtin machen, d. h. du gehst nicht einfach in deinen Reitstall und hilfst da ein bisschen, sondern du lernst den wirklichen Arbeitsalltag einer Pferdewirtin kennen, bevor du dich entscheidest. Darüber gibts übrigens auch schon einige Threads hier im Forum, wühl dich ruhig mal durch die Suchfunktion ;-)
     
  3. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Das Reitabzeichen hat nichts mit dem Alter zu tun. Eine bekannte hat ihr Reitabzeichen mit 38 Jahren gemacht, meine Freundin erst vor zwei Wochen mit knapp 30 Jahren. Die Voraussetzung hierfür ist allerdings der Basispass. Vielleicht gibt es bei euch wie bei uns Reitschulen, die Kurse vorbereitend aufs Reitabzeichen in Verbindung mit "Reiterurlaub" anbieten. Bei uns hier in der gegend gibt es zwei....

    Zur Ausbildung als Pferdewirt, da kommt es allerdings wieder darauf an, wo du her kommst. Hier in BaWü ist es eher schwer, eine Ausbildungsstelle in diesem Bereich zu finden. Der Ausbildungszweit "Haltung und Pflege" wird da noch eher vergeben, aber beim Ausbildungszweig "Reiten" da muss man schon richtig Turniererfahrung und vor allem Erfolge im Gepäck mit bringen, um die Lehrstelle zu bekommen. Da macht es eher sinn, sich für einen Trainerkurs an zu melden. Aber davon bist du noch etwas entfernt :friendly_wink:

    Bist du schon in einer Vernünftigen Reitschule angemeldet? NImmst du Regelmäßigen Reitunterricht? Aus deinen anderen vielen Threads konnte ich jetzt eher herauslesen, dass du weder ne richtige Reitschule besuchst, noch sehr erfahren im Umgang Reiterei/Pferd bist?!

    Ich meine das ganz bestimmt nicht böse. Jeder fängt mal an. Ist ja auch suuuupi, wenn du wie wir Pferdeverrückten hier, spaß am Tier und am Hobby hast. Ich meine damit nur: Eins nach dem Anderen! Lern erst mal die Basics bevor du dich nach der Profiausführung umschaust!
     
  4. Seinebella2010

    Seinebella2010 Neues Mitglied

    hei vielen dank fuer die ausfuerhliche auskunft.. :) jetzt weis ich wenigstens wo ich anfangen kann.... cool du hast mir richtig mut gemachr wegen dem basics und so auch mit 30 das ist ja klasse... da hab ich ja noch viel zeit. vielen dank :)

    achso du hast ja sicher schon gesehndas ich eine reitbeteiligung suche viellecht klappts mit reitunterricht :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Nov. 2011
     
Thema: Reitbabzeichen mit 19?