1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Reitbodenpflege

Diskutiere Reitbodenpflege im Haltung und Pflege Forum; Hallo, Hab über die SuFu nix gefunden, deswegen neu, fast hätt ich´s in Bodenarbeit gepackt :lol: Wir stehen ja auf einer ehemals riesigen...

  1. Tequilla

    Tequilla Inserent

    Hallo,
    Hab über die SuFu nix gefunden, deswegen neu, fast hätt ich´s in Bodenarbeit gepackt :lol:

    Wir stehen ja auf einer ehemals riesigen Reitanlage mit ehemals allem Luxus, der Luxus ist jetzt ein bisschen dahin, denn die Besitzer haben seit längerem kein Bock mehr auf irre Pferdeweiber und Trubel auf ihrem Hof.. wer kanns ihnen verübeln.
    Wie dem auch sei, meine SB hat dort einen Offenstall gepachtet und der letzte uns verbliebene Luxus: wir par Hanseln haben eine Halle für uns alleine:applaus:
    Leider hat der Boden schon bessere Zeiten gesehen, das ist eine Berg und Talfahrt in dieser Halle, weiß nicht ob das festgetreten, überwässert oder evtl. schon kompostierter Boden ist :autsch:
    Ich versuche immer mal wieder das einzuebenen aber ohne schweres Gerät, sprich Trecker mit Federzahnegge oder sowas, wird man dem nicht Herr, schon garnicht alleine, ab und zu zieht die SB mal mit Pony und Egge ab, aber meistens wird das nur gerecht.
    Habt ihr Ideen wie ich den Boden locker kriegen könnte um die Hügel einzuebnen? Hab schon an ne Sternfräse gedacht, hab aber auch bisserl Angst da was kaputt zu machen, vlt erstmal ne Hand-Sternfräse? Ideen was ich sonst noch versuchen könnte?
     
  2. Frau Horst

    Frau Horst Bekanntes Mitglied

    Gegen dieses Problem wird in der Halle bei uns mit ganz großen Geräten gekämpft und kaum in den Griff bekommen. Selbst ein Bodenwechsel hat nichts geholfen, der neue hatte sofort die gleichen Wellen wie der alte.
    Ich schätze, dafür muss man die Ursachen ausfinden und abstellen.
    Glaube nicht, dass man per Hand die Kraft aufbringen kann, daran etwas zu ändern.
     
    Lorelai gefällt das.
  3. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...itplatzplaner-inkl-versand/919184174-139-3163

    Ich habe sowas in der Art.
    Eigentlich bräuchte man noch etwas hinten dran, was die Hügel besser verteilt. Aber so gehts auch. Das ist eine recht günstige Alternative. Ansonsten würde ich definitiv mal gebraucht eine Egge suchen. Anders gehts meines Erachtens nicht wirklich.

    Die Frage ist: Was habt ihr an gefährt, mit dem Ihr die Halle abziehen könnt? Und wer soll das machen können.

    Bei so kleinen Planern ist es halt praktisch, weil die eigentlich jeder bedienen kann...
     
  4. Tequilla

    Tequilla Inserent

    Oh das klingt ja nicht so gut.
    Ich glaube aber die Hügel kamen erst die letzten 3 Jahre, kann mich nicht erinnern, dass das schon so schlimm war, als wir eingezogen sind und ich glaube, der Grund ist, dass da letztes Jahr noch jmd wie blöde ständig seine spackigen Importpferde longiert hat (die Hügel befinden sich unter anderem auch jeweils in der Mitte der Zirkel, ist einfach festgetreten) und zum anderen, dass da jmd regelmäßig überwässert hat oder aber der Boden kompostiert tatsächlich, ich reche da immer rum wie blöd, irgendwann kommt dann eine Schicht nasser Sand, da kann ich nicht weiterrechen, weil das ist proppenhart, somit lass ich das jetzt immer trocknen und reche dann die nächste Schicht runter, aber da wirst ja blöde!
    Ja genau Charda, sowas wär halt super! Aber wir haben keinen Träcker ob das wohl mit nem Quad ginge:confused:
    Ah da stehts ja geht mit Quad, hm ja das wär ne Idee, langfristig.
     
     
  5. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Ich habe mir ein bisschen ein anderes Modell gekauft vor ca einem Jahr oder so. Und das steht 24/7 draußen. Ohne Abdeckung. Ich kanns ans Quad hängen und mein Platz ist seit her super.

    Auch Hügel die von dieser Longiererei kamen, habe ich beseitigt bekommen. Ich hole - wie früher - den Hufschlag rein und fahr den Rest dann ab. Ich habe mir eines organisiert, das ich selbst an- und abhängen kann. Ans Quad! Die erste Zeit bin ich täglich gefahren. Jetzt nur noch sporadisch. Aber wie gesagt, ich nutze den Platz ja auch fast allein.

    Kann ich nur empfehlen!
     
    Tequilla gefällt das.
  6. Tequilla

    Tequilla Inserent

    Danke Dir für den Tipp! Krieg ich damit denn auch so proppenharte Stellen locker, weißt Du das?
    Auf jedenfall interessant!
    Kaufen müsste man halt erstmal das Quad und dann die Egge, Quad war schon im Gespräch, allerdings dann mit "Handegge" hinten dran hängen, wenn die das Quad kaufen würd ich wohl in den Abzieher investieren, aber ob...? Mal sehen. :biggrin:
     
  7. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Also bei mir klappts wirklich super. Man muss halt zu beginn etwas regelmäßiger bzw eigentlich öfter fahren... Und man könnte den Planer auch erst mal an ein Auto hängen. Geht genauso.

    Link hab ich dir per PN geschickt. Nicht, dass ich hier noch wegen Werbung geschumpfen werd...
     
    Tequilla gefällt das.
  8. Tequilla

    Tequilla Inserent

    Danke!! :knuddel:
    Habs grad weitergeleitet, die ist schon ähnlich begeistert wie ich, aber ist halt wieder Geld das man in die Hand nehmen muss für was, was einem nicht selber gehört, naja mal sehen, wär schon cool und bis dahin muss ich halt rechen, vlt spannt ja auch mal wieder jmd die Ponys vor die egge :)
     
  9. Schlucky

    Schlucky Apokalyptischer Reiter

    wir haben so einen planer selbst gebaut. Kosten liegen bei etwa 180 Euro und man kann ihn ans Auto hängen.
     
    Tequilla gefällt das.
  10. Tequilla

    Tequilla Inserent

    ich befürchte da fehlt mir das handwerkliche Geschick :embarrassed::biggrin:
     
Thema: Reitbodenpflege