1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Reiten im Gelände!!

Diskutiere Reiten im Gelände!! im Allgemein Forum; Hallo ich habe eine neu Rb!Sie wurde 2Jahre lang nicht mehr geritten und ich habe angefangen wieder mit ihr zu arbeiten!Da wir keine Halle und...

  1. CaNdY2001

    CaNdY2001 Neues Mitglied

    Hallo ich habe eine neu Rb!Sie wurde 2Jahre lang nicht mehr geritten und ich habe angefangen wieder mit ihr zu arbeiten!Da wir keine Halle und keinen Platz haben ,bin ich auf das Gelände angewießen!! :wink:
    Nun habe ich Angefangen sie im Schritt fast jeden Tag in den Herbstferien.....15min im Schritt zu reiten,dann habe ich Angefangen und auch den trapp und den Galopp mit rein gebracht (Natürlich waren wir auch Spazieren und haben Bodenarbeit gemacht :D ).Da ich jetzt schon länger reite bin ich auf die halbe Stunde gegangen und habe sie so geritten!!Nun bin ich bei 45 min (also in den Winterferien angelangt)!!^^
    Habe auch Angefangen Unterricht auf einem "Nachbarhof" zu nehmen,wonach sie schon geschwitzt ist......!Jetzt ist meine frage,wie lange denkt ihr kann ich mit ihr im Schritt schon ins Gelände reiten????Wie macht ihr das denn ?Ich weiß nämlich echt nicht ob ich das richtig mache.......... :(
     
  2. Hazira

    Hazira offizielle ironische Forums-Klobürste

    ich denk schon das du 1-1,5 std schritt ohne probleme ausreiten kannst.
     
  3. CaNdY2001

    CaNdY2001 Neues Mitglied

    Ah thx!!^^
     
  4. Hazira

    Hazira offizielle ironische Forums-Klobürste

    du musst halt schaun wie das pferdi drauf ist und ob es genug muskeln hat.
    das sie bei der arbeit schwitzt ist ja logisch.
    solang du den eindruck hast das sie danach nicht total platt ist und das schafft.
    solang sie freudig vorläuft... ist doch super :)
     
     
  5. CaNdY2001

    CaNdY2001 Neues Mitglied

    Ja das tut sieh!!^^
    Ich denke ihr macht das auch spaß!!Danach also nach der Reitstunde läuft sie vollig normal weiter!!^^
     
  6. Dressurgirl6

    Dressurgirl6 Gesperrt

    Ich würde auch immer schauen wie sie so gerade drauf ist und wenn du dann mal nach 45 min merkst heute ist sie etwas lustlos gehst du halt etwas kürzer und wenn sie frisch und munter läuft und du das Gefühl hast heute ist sie in hochform kannst du ruhig schon mal 1-1,5 Stunden gehen. Natürlich richtet sich das ja auch immer nach der Kondition des einzelnen Pferdes aber das kann der Reiter ja dann auch gut einschätzen.
    Lg Katha:smile:
     
  7. Cyrreana

    Cyrreana Neues Mitglied

    Jedes Pferd hat in der Regel eine bestimmte Grundkondition - Offenstallpferde meist eine bessere als reine Boxenpferde. Mein Reitpony z. B. hält auch nach längerem "Nichtstun" einen 4-Stundenritt in allen drei Gangarten (wobei Schritt überwiegt) problemlos durch.

    Fang mit ner Stunde an - Schritt, zwischendurch kurze grade Strecken Trab. Das sollte sie ohne große Anstrengung hinkriegen. Das steigerst Du von mal zu mal.
     
  8. Texas

    Texas Inserent

    hey,

    du musst das abschätzen!du wirst ja merken wenn sie schlap macht:wink:...leider kann man auch nie soviel dazu sagen den dafür müsste man das pferd sehen.aber generell kann ich den anderen zustimmen im schritt kannst du ruhig länger reiten,wenn du trabs oder galoppierst solltest du auf ihre kondition und atmung achten.aber wen du schon stunden nimmst und sie das durchhält kannst du sie auch nen bissel im gelände mehr laufen lassen.die platz arbeit ist viel anstrengender für pferde!
     
  9. CaNdY2001

    CaNdY2001 Neues Mitglied

    sie steht im offenstall!!^^
    danke :spinny:
     
  10. RioNegro

    RioNegro Klugscheißer mit Herz Mitarbeiter

    seh`s genauso wie die anderen.
    Auch die Sache mit dem Offenstall, weil sie da ja automatisch viel mehr "Training" vom hin und her Laufen haben.

    Möchte nur noch anmerken:
    Gerade längere Schritt-Ritte ins Gelände sind super geeignet, um das Pferd zu trainieren. Gut für die Fitness :wink:
    Von daher, wenn`s nicht wirklich Anzeichen von Müdigkeit gibt, kannst ruhig im Schritt schon etwas länger reiten.

    Die Unebenheiten des Geländes, also sowohl kleinere Unebenheiten des Weges, wie auch bergauf und -ab, unterstützen den Muskel- und Konditionsaufbau wirklich sehr gut.
    Von daher aus meiner Sicht sogar zu empfehlen!

    Bei längeren Trab und Galopp -Touren wäre ich da schon deutlich vorsichtiger.
     
Die Seite wird geladen...

Reiten im Gelände!! - Ähnliche Themen

35510...jemand aus der Nähe und Lust gemeinsam ins Gelände zu reiten?
35510...jemand aus der Nähe und Lust gemeinsam ins Gelände zu reiten? im Forum PLZ Raum 3
Geländereiten als Wettbewerb
Geländereiten als Wettbewerb im Forum Breitensport
Erfahrungsaustausch - Einreiten im Gelände
Erfahrungsaustausch - Einreiten im Gelände im Forum Allgemein
Feines Reiten und Geländereiten
Feines Reiten und Geländereiten im Forum Allgemein
Reiten im Gelände
Reiten im Gelände im Forum PLZ Raum 4
Thema: Reiten im Gelände!!