1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Reiten mit Gebiss und gebisslos

Diskutiere Reiten mit Gebiss und gebisslos im Allgemein Forum; Hallo! Ich wollte mal fragen wie ihr es einschätzt ein Pferd mal mit Gebiß und mal ohne zu reiten. Ist er für das Pferd zu verwirrend oder eine...

  1. Lancis

    Lancis Inserent

    Hallo!
    Ich wollte mal fragen wie ihr es einschätzt ein Pferd mal mit Gebiß und mal ohne zu reiten.
    Ist er für das Pferd zu verwirrend oder eine willkommene Abwechslung?

    Ich möchte mein Pony nach wie vor im Gelände mit Gebiß reiten.Alles andere ist mir zu gefährlich.
    Bei der Arbeit auf dem Platz,wenn wir nicht gerade springen würde ich es gerne mal gebißlos versuchen,da sie sich dort doch etwas gegen das Gebiß wehrt.
    Welche Zäumung wäre die Sinnvollste?
     
  2. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Hi,
    ich vermute dein Pferd ist gerade nicht im Zahnwechsel, bzw. hast du die Zähne von einem Zahnarzt kotrollieren lassen und deswegen hat das wehren gegen das Gebiss keine med. Ursache.
    Meine Meinung: überprüfe deine Zügelführung, hier liegt am wahrscheinlichsten die Ursache. Evtl. solltest du ein milderes Gebiss nehmen, das macht dir die Sache auch leichter.
    Gebisslose Zäumung wirkt sehr scharf und wenn du mit Gebiss Probleme hast, schaffst du dir womöglich die gleichen Probleme gebisslos. Reite mit Gebiss am lockeren Zügel, über Sitz und Bein und mach dein Pferd über Zügel anstehen lassen und nachgeben locker. Kann nervig sein, aber da musst du durch. Auf dem Platz gebisslos zu arbeiten (mit den Ansprüchen an Platzarbeit) geht meistens komplett nach hinten los, einfach, weil die meisten gebislosen Zäumungen wie Holzhämmer wirken und feine Kommunikation unmöglich ist.
    LG
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2009
  3. Dakota

    Dakota Inserent

    Andere Frage: warum probierst dus nicht einfach aus? dann weisst dus.

    Oft ist allerdings gebisslos für englischreiter eher ungeeignet. aufgrund der anlehnung
     
  4. coole-socke

    coole-socke Inserent

    stimme gromit teilweise zu. erstmal überprüfen warum das pferd maulig ist und an dem problem arbeiten. allerdings bin ich schon der ansicht daß es für die pferde eine willkommene abwechslung ist mal ohne gebiß geritten zu werden. ich benutz üblicherweise ein side-pull, könnte mir vorstellen daß glücksrad auch eine gute alternative ist. aber: gebißlos funktioniert als impuls-hilfengebung, nicht auf dauerzug. ist spitze um zügelunabhängiges sitzen zu trainieren- zur dressurmäßigen arbeit ist es nur in seltenen fällen geeignet- zielsetzung beachten!
     
     
  5. Idris Angel 000

    Idris Angel 000 Inserent

    hi,
    ich stimme gromit ebenfalls zu. außerdem vertrete ich ebenfalls die meinung, dass gebisslose zäumungen nicht so fein wirken wie normale gebisse. wenn du also auf dem platz normal dressur reiten willst, dann würde ich dir raten, weiche gebisse zu verwenden.

    generll zu deiner frage: ich glaube nicht, dass pferde durch wechsel von trense und geisslos verwirrt werden, aber es kommt halt darauf an, was du von dem pferd willst.


    lg
     
  6. Lancis

    Lancis Inserent

    Danke für eure Antworten.
    Mir ist schon klar,daß gebißlos Reiten nicht einfach ist.Ich möchte es ja nur hin und wieder mal machen um etwas mehr Abwechslung reinzubringen.
     
  7. Chilly

    Chilly Inserent

    Glaub mit der SuFu wirst Du zu diesem Thema auch viel finden. Eine Standartantwort ist immer schwierig, da jedes Pferd andere Vorlieben hat. Am besten wärs Du könntest Zäumungen ausleihen und probieren. (Ist auch generell auch im Gelände nicht riskanter als mit Gebiss, muss aber Versichert sein!) Also Abwechslung finde ich das Gebisslosreiten ganz prima, wenn das Pferd mitmacht. Zum Beispiel um auch bei Dressurmäßigen reiten mal ein bischen von der Hand wegzukommen, und sich mehr auf Gewicht und Schenkelhilfen zu konzentrieren. Ein bissl Zeit zum eingewöhnen musst Du dem Pferd aber geben. Eventuell kann es auch helfen, das Pferd erst mit Gebiss und gebissloser Zäumung zu reiten, also mit 4 Zügeln und dann nach und nach die Trensenwirkung wegzulassen. Aber da hilft eben nur ausprobieren.

    LG
     
  8. Shini-Girl

    Shini-Girl Inserent

    Also das man mit einer gebisslosen Zäumung nicht gut Dressur reiten kann stimmt nicht
    mit dem Glücksrat geht das prima
    ich kenne ein Pferd was gebisslos bis Klasse S dressurmäßig geritten wird
    und es läuft ohne viel besser als mit ^^
     
  9. Saphira

    Saphira Inserent

    Ich stimme zum Teil gromit auch zu. Zuerst solltest du herausfinden, wieso dein Pferd sich auf dem Platz gegen das Gebiss wehrt.
    Gebisslos zu reiten ist meiner Meinung nach einen Versuch wert. Allerdings sind diese manchmal recht scharf und man sollte aufpassen. Am besten achtest du beim ersten Mal darauf, ob es dir und deinem Pferd auch liegt. Wenn das der Fall ist, kann es eine gute Abwechslung sein.
     
  10. Merle007

    Merle007 Inserent

    Ich reite meine Stute (bis L Augebildet) auch ab und zu Gebisslos und zwar mit einer Babyhackemore.

    Aber wirklich arbeiten kann man damit nicht, denn wir englischen Reiter haben unsere Pferde ja in der Anlehnung. Und dafür sind gebisslose Zäumungen eigentlich nicht gemacht. Der Dauerdruck auf der Nase ist nicht erwünscht.
    Deswegen nehme ich die Hackemore eigentlich nur zum ausreiten, wenn wir um ausspannen und klettern im Wald unterwegs sind. Da muss sich nicht in Anlehnung gehen.

    Mein Pferd reagiert darauf jedoch sehr fein und ich brauch wirklich nur mal zu "zupfen" und sie hält an.
     
Die Seite wird geladen...

Reiten mit Gebiss und gebisslos - Ähnliche Themen

Ist korrektes, gesunderhaltendes Reiten ohne Gebiss möglich?
Ist korrektes, gesunderhaltendes Reiten ohne Gebiss möglich? im Forum Dressur
Nach langer Pause Pferd gebisslos antrainieren+reiten?
Nach langer Pause Pferd gebisslos antrainieren+reiten? im Forum Allgemein
Gebisslos in Anlehnung reiten?
Gebisslos in Anlehnung reiten? im Forum Allgemein
Richtiger Sattel und richtiges Zaumzeug// Gebisslos Reiten, Tipps gesucht!
Richtiger Sattel und richtiges Zaumzeug// Gebisslos Reiten, Tipps gesucht! im Forum Pferde Allgemein
Gebisslos Reiten
Gebisslos Reiten im Forum Allgemein
Thema: Reiten mit Gebiss und gebisslos