1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Reiter Knigge... was ist für euch ein MUSS

Diskutiere Reiter Knigge... was ist für euch ein MUSS im Allgemein Forum; Der Husar hat es in einem anderen Beitrag schon angesprochen, und auch mir stößt das hin und wieder doch etwas säuerlich auf, wenn ich sehe, wie...

  1. sasthi

    sasthi Bandenprofi

    Der Husar hat es in einem anderen Beitrag schon angesprochen, und auch mir stößt das hin und wieder doch etwas säuerlich auf, wenn ich sehe, wie manch Grazie mit Wallenden Haaren in Turnschuhen rauchend auf dem Pferd sitzt.

    Was ist also für euch ein absolutes No-Go, worauf legt ihr Wert beim Umgang mit dem Pferd.

    Absolute No-Go sind für mich beim Umgang mit dem Pferd
    • Sandalen
    • Schuhe ohne Absatz beim Reiten
    • Schuhe die nicht über den Knöchel gehen
    • Offene Haare
    • Offene Reitjacke/Weste
    • Walla-Walla-Klamotten
    • Rauchen auf dem Pferd
    • Handy SMS-Tippen oder FB-Checken auf dem Pferd

    Da krieg ich echt Plaque, wenn ich sowas sehe.
     
  2. Stella2008

    Stella2008 Inserent

    Oh da will ich auch was dazu sagen :)

    Bei den Schuhen sehe ich das genauso wie du. Da will ich auch nichts dazu sagen, aber was hast du denn gegen offene Haare?
    Ich habe lange Haare und trage auch meist einen Zopf beim Reiten. Aber eigentlich auch nur, weil es mich nervt, wenn die Haare dann nach dem Reiten so verwurschtelt sind, dass ich sie fast nicht mehr auseinander bekomme.
    Auch bei der offenen Jacke/Weste würde mich interessieren, warum es dich stört?

    Das mit dem Rauchen und Simsen auf dem Pferd, kann ich auch überhaupt nicht abhaben. Besonders wenn während dem Tippen am Handy auch noch schön am Zügel gezerrt wird.

    Mir ist in diesem Jahr allerdings eine Sache aufgefallen, die ich noch viel schlimmer finde, als das bisher genannte. Ich habe mich erstmals dieses Jahr an Sternritten beteiligt, weil ich dachte, dass man sich da halt schön mit anderen Reitern austauschen kann. Aber im Grunde ist das nur eine reine Sauferei. Das finde ich total schrecklich. Meiner Meinung nach gehören Alkohol und Pferd überhaupt nicht zusammen. Die Pferde standen bei diesen Sternritten teilweise in den Paddocks, während überall die besoffenen Besitzer rumgetorkelt sind. Am nächsten Morgen gings dann mit 1,5 Promille wieder aufs Pferd. Da wurde dann aus dem Flachmann oder der Feldflasche weitergesoffen.
    Das gehört also für mich zu den größten No-Gos im Umgang mit dem Pferd.
     
  3. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Das mit den Schuhen, Rauchen, Alkohol und Handy tippen sehe ich genauso.

    Ansonsten
    fremde Pferde füttern
    anderen Reitern in der Bahn ungefragt Tipps bzw. Plötzlich Reitstunde geben
    hindernisse im round pen nicht wegräumen, in der Bahn geht das ja noch, aber im longierzirkel?
    Passend dazu: junge Pferde im engen Kreis über Hindernisse scheuchen
    kleine Kinder longieren und dabei das Pferd so richtig vermöbeln, dass es im Kreis rennt wie gestochen
    pferd alle 2 Wochen aus dem Stall ziehen und erwarten es muss perfekt laufen
    pferd ständig anschreien


    stella: 1. Mai in sailauf? Erschreckend...
     
  4. Kigali

    Kigali Bekanntes Mitglied

    Na ja, ich sehe das alles etwas lockerer :mx10:
    Klar sollte man im Umgang mit Pferden feste Schuhe tragen, aber ich habe auch schon mit Leinenschuhen die Pferde rein geholt oder mit Pumps gefüttert.
    Ich finde, Pferd und Reiter + Zubehör sollten gepflegt sein. Alkohol gehört für viele Reiter dazu. Ist nicht meins aber solange der Reiter nicht volltrunken ist, ist es mir egal, wenn z.B. bei einer Rast ein Kurzer o. ein Glas Bier getrunken wird.
    Meinetwegen kann auch jeder auf seinem Pferd telefonieren, solange andere Reiter nicht gestört werden.

    Ich finde es viel ärgerlicher, wenn z.B. jemand die Bahnregeln nicht beachtet, egoistisch sein Ding durchzieht oder noch schlimmer, unfair dem Pferd gegenüber wird.
     
  5. treuerhusar

    treuerhusar Gesperrt

    Gegen offene lange Haare auf dem Pferd spricht die dann bestehende erhebliche Verletzungsgefahr.
    Überall am Pferd befinden sich offenliegende Schnallen.
    Verfangen sich im Falle eines Sturzes die Haare darin, reißen im günstigsten Fall ein paar Haare aus.
    Im ungünstigsten Fall ist dann die Kopfhaut weg.
    So etwas kennt man auch als "Skalpieren".
    Und vom Reiten im Gelände, durch Bäume und Sträucher hindurch reden wir besser gar nicht erst.
     
  6. Askja

    Askja Inserent

    Durchparieren im Gelände wenn einem jemand entgegenkommt!!!!
    Da reitet man nur im Schritt dran vorbei.
     
  7. Stella2008

    Stella2008 Inserent

    @Gromit

    Ja, Sailauf war da so ein Beispiel. Da waren nicht nur die Sternritt-Teilnehmer eine Katastrophe, sondern auch die Turnierteilnehmer. Manche Sachen haben mich da wirklich erschaudern lassen.
    Aber nicht nur da. Besonders schlimm fand ich Weibersbrunn. Da hab ich nämlich mit Pferd geschlafen. Als dann die ersten Besoffenen zwischen den Paddocks rumgetorkelt sind, bin ich alle 30 Min zu den Pferden um nach dem Rechten zu sehen. Hab die ganze Nacht kein Auge zugemacht. Hat sich dann auch als besser rausgestellt. Denn irgendwelche sind doch tatsächlich auf die Idee gekommen, sich einfach ein Pferd aus einem Paddock zu holen und sturzbesoffen ohne Sattel da ein bisschen rum zu reiten.
    Nie wieder werde ich mein Pferd bei sowas stehen lassen.

    @Kigali
    Gefüttert oder Pferde reingeholt habe ich auch schon mit anderen Schuhen, aber bei der richtigen Arbeit mit dem Pferd, finde ich das zu gefährlich.

    Meine schlimmste Verletzung beim Reiten hatte ich, als sich mein geflochtener Zopf beim Galopp im Wald an einem Ast verknotet hat und ich rückwärts vom Pferd gerissen wurde. Ich habe ziemlich viele Haare dabei verloren und musste genäht werden, weil ein ganzer Hautlappen runter hing.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Okt. 2013
  8. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Stella, das hört sich ja gruselig an. Ich hab zum Glück noch keine Nacht mitgemacht.
    Sailauf bin ich vor etlichen Jahren einmal turnier geritten, da war morgens sogar die Meldestelle später auf, da beschwipst... Und auf dem hängerparkplatz lagen verstreut die feiernden vom Vorabend. Pferde waren unbeaufsichtigt auf dem oberen reitplatz angebunden, teilweise mit Kutsche hintendran.
    Turnier lief dann doch trotz Verspätung recht organisiert ab, besonders schön war das Preisgeld. Aber der dazugehörige sternritt sah schon übel aus.
     
    Melli130 gefällt das.
  9. Stella2008

    Stella2008 Inserent

    Gromit, Oh ja, der oberer Reitplatz. Wirklich gruselig. Teilweise standen da ja Pferde den gesamten Tag unbeaufsichtigt ohne Wasser und Futter in der prallen Sonne. Natürlich mit Sattel und vollbepackten Satteltaschen. Die dazugehörigen Reiter saßen dann bei einem (oder zwei, oder drei, oder oder...) Bier im Schatten und haben gemütlich dem Turnier zugeschaut.

    Da fällt mir dann gleich noch ein No-Go ein: Ich mag es überhaupt nicht, wenn Reiter nach längeren Ritten erst sich selbst versorgen, bevor sie ihre Pferde versorgen.
     
  10. treuerhusar

    treuerhusar Gesperrt

    @Stella:
    Deswegen gehören lange Haare auch unter die Kappe oder den Hut.

    So ganz nebenbei, ich habe ja mal Schlosser gelernt.
    Unabhängig von der Länge der Haare war es allgemeine Vorschrift, dass bei der Arbeit an Maschinen ein Haarnetz getragen werden musste.
    Durch Deine eigene Erfahrung wirst Du nachvollziehen können, warum ...
     
Die Seite wird geladen...

Reiter Knigge... was ist für euch ein MUSS - Ähnliche Themen

Nicht ganz alltägliche Kniffe bei Pferd - und Reiterproblemen incl alter Meister und Stallmeister
Nicht ganz alltägliche Kniffe bei Pferd - und Reiterproblemen incl alter Meister und Stallmeister im Forum Allgemein
Sympathie & Chemie zwischen Pferd und Reiter
Sympathie & Chemie zwischen Pferd und Reiter im Forum Allgemein
Wohnung auf Reiterhof in Krefeld frei
Wohnung auf Reiterhof in Krefeld frei im Forum PLZ Raum 4
Pferd hat COB, hustet nur bei bestimmtem Reiter
Pferd hat COB, hustet nur bei bestimmtem Reiter im Forum Atemwegserkrankungen
Dressurreiterprüfung RA 1/2 (zu zweit hintereinander)
Dressurreiterprüfung RA 1/2 (zu zweit hintereinander) im Forum Dressur
Thema: Reiter Knigge... was ist für euch ein MUSS