1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Reiter Knigge... was ist für euch ein MUSS

Diskutiere Reiter Knigge... was ist für euch ein MUSS im Allgemein Forum; Lore, das ist hier kein normaler Einstallerbetrieb. Das ist ein Resthof auf dem ein paar Plätze vermietet werden. Also auch nicht groß, hier gibt...

  1. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Lore, das ist hier kein normaler Einstallerbetrieb.
    Das ist ein Resthof auf dem ein paar Plätze vermietet werden.
    Also auch nicht groß, hier gibt es eine Sitzecke zwischen Stall und Putzplatz und eine direkt am Auslauf von einem Stall.
    Und es geht auch nicht darum das keiner zum reiten kommen soll, sondern um das "wie".
    Wie es hier ist war halt auch schon vorher klar, das wurde artikuliert. Die Leute sind schon Jahre hier. Und es lief auch lange so wie es sollte.
    So, nun wurde halt auch schon mal was gesagt, Kommentar hinten rum eben "Na die hat ja ne Laune!"
     
  2. Rosine

    Rosine Bekanntes Mitglied

    Ja aver wenn sie keine Leute in ihrem Stall\Resthof moechte, dann soll sie halt keine Einsteller nehmen. ok wenn dad vorher genauso komonoziert wurfe for dem Einzug also, dad der Stall ebend nut ein ort ist wo man sein Pferd stehen hat und kein ort wo man entapannt seine freizeit verbingt dann ist gas noch mal was anderes.
     
  3. Nicolekalki

    Nicolekalki Inserent

    Ich grabe das Thema nochmal kurz aus ;o)....Wie ist eure Meinung, folgender Fall:
    Dressureinzelunterricht, anschließend Springeinzelunterricht. Zwei Leute bauen, während die Schülerin Dressureinzelunterricht hat, den Parcours auf (ohne zu fragen). Ergo...die Konzentration der Schülerin im Dressurunterricht ist weg, das Ergebnis am Ende der Stunde unzufrieden für die Schülerin.
    Werden bei euch während des Dressurunterrichts Sprünge aufgebaut oder wartet man nicht anstandshalber, bis der Dressurunterricht zu Ende ist?
     
  4. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Nö, macht hier auch keiner. Ich finde es ok. Wenn da zwei Leute ein paar Hindernisse aufbauen. Aber meist rennen dann 10 Leute hektisch umher und bauen alles zu. Das nervt schon. Ich kann es irgendwo verstehen, weil die ja auch pünktlich anfangen wollen und auf dem Pferd sitzen müssen. Aber wenn da zB. Zwei Stunden hintereinander sind, bauen die Leute von der zweiten Stunde am Anfang der ersten Stunde auf, während die von der ersten Stunde warmreiten. Umgekehrt bauen die von der 1. Stunde dann am Ende der 2. Stunde ab.
    Das hat woanders so gut funktioniert, ist aber nicht überall der Fall.
     
     
  5. Nicolekalki

    Nicolekalki Inserent

    Die Reiterin, welche Springunterricht hatte saß zu diesem Zeitpunkt schon auf dem Pferd warm reiten. Aufgebaut haben zwei andere.
     
  6. honey.79

    honey.79 Aktives Mitglied

    Fragen ob der Aufbau stört fände ich persönlich schon nett bevor einfach aufgebaut wird. Wenn man nur normal für sich reitet ist das ja kein Problem, bei Reitstunde schaut die Sache schon etwas anders aus. Bzw. da hat dann jeder ein eigenes Empfinden: Den einen störts, den anderen nicht. Entsprechend kann man dann zustimmen oder sagen wäre schön wenn sie bis zum trocken reiten warten würden.
     
  7. Frau Horst

    Frau Horst Bekanntes Mitglied

    Vielleicht einfach ein Planungsfehler, zeitlich zwei Stunden aneinander zu setzen und die Zeit fürs Aufbauen nicht mit einzurechnen.
     
    Lorelai und ulrike twice gefällt das.
  8. Melli130

    Melli130 Fuchsfurminator

    Zwei, drei Sprünge ok.
    Aber einen ganzen Parcours?
    Man hätte fragen müssen. Und ich bin ja wirklich nicht pingelig, ich reite meine Reitstunde weiter, wenn das Hallentor geflext wird...
    Aber einen ganzen Parcours?
    Ne, da musst ja ständig um irgendwas drum rum kringeln, da hät ich im RU ganz sicher keinen Bock drauf...
     
  9. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    ggf sollte der verein bzw der betreiber sich besser strukturieren? parcours in der halle nur 2-4x die woche (je nach reitern), dafür geballt?

    wuasste die reiterin nichts davon? werden die stunden nicht eingetragen? gibt es keinen reitplatz, auf den ausgewichen werden kann?
     
    PAweide gefällt das.
  10. PAweide

    PAweide Inserent

    Hatten unseren Wallach mal in einem Vielseitigkeitstall. Da waren dann im Winter an zwei Tagen in der Woche Springstunden in der Halle, am Abend davor wurde aufgebaut, den ganzen Tag über der Parcours genutzt, abends wieder abgebaut. Stand so auf dem Plan und hat mich nicht gestört.

    Und von vorherigen Ställen kenne ich es so, dass die Trockenreitzeit der Dressurstunde genutzt wird, um Hindernisse aufzubauen.
     
Die Seite wird geladen...

Reiter Knigge... was ist für euch ein MUSS - Ähnliche Themen

Reiterurlaub in Deutschland oder Ausland?
Reiterurlaub in Deutschland oder Ausland? im Forum Freizeit
Nicht ganz alltägliche Kniffe bei Pferd - und Reiterproblemen incl alter Meister und Stallmeister
Nicht ganz alltägliche Kniffe bei Pferd - und Reiterproblemen incl alter Meister und Stallmeister im Forum Allgemein
Sympathie & Chemie zwischen Pferd und Reiter
Sympathie & Chemie zwischen Pferd und Reiter im Forum Allgemein
Wohnung auf Reiterhof in Krefeld frei
Wohnung auf Reiterhof in Krefeld frei im Forum PLZ Raum 4
Pferd hat COB, hustet nur bei bestimmtem Reiter
Pferd hat COB, hustet nur bei bestimmtem Reiter im Forum Atemwegserkrankungen
Thema: Reiter Knigge... was ist für euch ein MUSS