1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Reiter-Unfallversicherung

Diskutiere Reiter-Unfallversicherung im Versicherungsfragen Forum; Hallo habt ihr sowas? Ich frage mich gerade ob das Sinn macht. Die greift wahrschl auch nur, bei Helm in jeder Lebenslage, oder?

  1. Tequilla

    Tequilla Inserent

    Hallo
    habt ihr sowas?
    Ich frage mich gerade ob das Sinn macht. Die greift wahrschl auch nur, bei Helm in jeder Lebenslage, oder?
     
  2. Kigali

    Kigali Sternchenreiter

    Nö, hab ich nicht, brauch ich nicht!
    Ich habe eine normale Unfallversicherung, da ist es egal, ob der Unfall beim reiten oder beim "von der Leiter fallen" passiert.
     
    Luki und Käfertrulla gefällt das.
  3. Sancta

    Sancta Bekanntes Mitglied

    Hab ich, aber nur weil es mit im Paket war und dadurch die eigentlichen Versicherungen die ich wollte billiger waren.
    Was genau darin erfasst ist kann ich so nicht sagen, das müsste ich nachschlagen. Da ist aber nicht nur das reiten an sich versichert, sondern auch der tägliche Umgang. Und da ist soweit ich weiß jeder versichert der (mit deiner Zustimmung) mit deinem Pferd arbeitet. Heißt, wenn du oder jemand anders von deinem Pferd z.b. beim Putzen getreten wirst, bist du/derjenige versichert. Aber was da neben dem Krankenhaus-Aufenthalt bezahlt wird :bahnhof: Müsste ich nachschlagen.
     
  4. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Ist unnötig, wenn du eine normale Unfallversicherung hast. Solltest du keine haben, schließ besser eine ab. Weil diese Reiter- Unfallversicherungen meist keine ausreichende deckungssumme haben.
     
     
  5. sasthi

    sasthi Bandenprofi

    Ist bei mir im betrag von der Gewerkschaft mit bei.
     
  6. cern

    cern Inserent

    So teuer sind normale Unfallversicherungen nicht. Ich hab mit meinem Mann eine gemeinsam. Ca. 300 Euro im Jahr.
    Bei meinem letzten Unfall haben die unkompliziert für jeden Tage KH-Aufenthalt 180 Euro gezahlt.
     
  7. Raudhetta

    Raudhetta Überlebensanzugtraegerin

    Ich habe die gleiche Kombi wie Sancta. Da gab es die mehr oder weniger kostenlos dabei.
    Klar macht die nur bedingt Sinn, aber einem geschenkten Gaul....
    Ansonsten empfehle ich jedem eine BU.
     
  8. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Hehe, ich hab die auch ;) alle drauf reingefallen!
     
  9. Smigel

    Smigel KvD- Klugscheißer vom Dienst


    JA! Die macht total viel Sinn! Frag mal die Versicherer, denn die freuen sich über jeden einzelen Verkauf eines solchen Produktes ein zweites Loch in den A*sch! :toll:

    Eine stinknormale Unfallversicherung leistet bei Reitunfällen natürlich überhaupt nicht (das steht ja auch immer gleich ganz vorne auf dem Versicherungsschein drauf - "leistst immer, nur nicht bei Reitern").

    So, und nun mal Klartext. Die Unfallversicherung ist - für sich alleine genommen - ganz großer Unfug, wenn Du Dich absichern willst. Sie ist nichts weiter als ein - durchaus sinnvoller! - Baustein innerhalb einer kompletten Absicherung, welche Hand und Fuß haben muss - z. B. durch die hier angesprochene Berufsunfähigkeitsversicherung (o. ä.).

    Wer sich absichern will und dabei (nur) auf eine UV setzt ist vergleichbar mit dem, der schön wohnen will und sich dafür ein Dach bauen lässt, aber das Haus darunter vergisst. Kurz: Voll für´n Arsch. Lass Dich dazu also ordentlich beraten und sei bei allem Misstrauisch, was bei der Unfallversicherung an Zusätzen hinzu kommt, wie z. B. "Reiter-UV" oder "Insassen-UV" als Zusatz zur KFZ-Versicherung. Das ist alles Bullshit und Geldmacherei der Versicherer. Ausnahme: Im hier bereits erwähnten 4er-Paket der Uelzener war (!!!) es mal so, dass die Gesamtkombi billiger als Einzelabsicherungen sein konnte oder aber wirklich nur 2 € im Jahr mehr kostete - da konnte man den Spaß durchaus mal mitmachen - ansonsten gilt: FINGER WEG. Sowas ist Blödsinn, Blödsinn, Blödsinn!



    Kannste aber meistens völlig knicken! Guck Dir mal die Versicherungssummen an, die sind meistens unterirdisch. Auch solch eine UV ist - meistens - nichts, was man als eine sinnvolle Absicherung betrachten kann! :noe:


    LG


    Dennis
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Feb. 2015
  10. Raudhetta

    Raudhetta Überlebensanzugtraegerin

    @Dennis
    genau so sah es bei uns aus. Sonst hätte ich das nicht gemacht. ;)
     
Thema: Reiter-Unfallversicherung