1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Reiterliche/Pferdige Ziele 2019

Diskutiere Reiterliche/Pferdige Ziele 2019 im Pferde Allgemein Forum; was habt ihr euch so für Ziele dieses Jahr oder in nächster Zeit im Bereich Pferd und auch was das Reiten angeht gesteckt? Mir ist aufgefallen,...

  1. nasowas

    nasowas Bekanntes Mitglied

    was habt ihr euch so für Ziele dieses Jahr oder in nächster Zeit im Bereich Pferd und auch was das Reiten angeht gesteckt?

    Mir ist aufgefallen, dass ich mit dem Pferd, das ich gerade reite im letzten halben Jahr schon einiges erreicht habe und verändert habe aber jetzt fehlt mir irgendwie der Plan und das Ziel wo ich hin will mit diesem Pferd und meiner reiterlichen Entwicklung.
    Ich finde es aber irgendwie schwierig ohne Ziel motiviert zu bleiben und einen Plan zu entwickeln wie man weitermacht. Ich dümpel dann so rum bin unzufrieden und meine nix klappt, dabei weiß ich gar nicht was klappen soll.
    Also hab ich mir überlegt was ich mit diesem Pferd in nächster Zeit so erreichen und machen will.

    Ich bin ja nicht so der Geländereiter, also wir gehen ab und zu raus und das ist auch vollkommen problemlos aber da will ich nix erreichen oder so. Das ist als Entspannung gut wie es ist.
    Mein Schwerpunkt ist ja eher Dressur und im Springen bin ich ne Niete. Ich hab's nie gut gelernt, hatte nie Pferde die es wirklich konnten und hab einfach auch Angst.
    Da das Pferd, das ich jetzt reite nie gesprungen wurde bis auf ein paar Hüpfer als sie ausgebildet wurde halte ich es aber für das falsche Ziel mit diesem Pferd jetzt springen zu wollen. Wir sind mal über ein paar Kreuzchen aber wir sind beide unsicher und können uns gegenseitig nicht unterstützen. Das halte ich also für nicht so schlau als Ziel mit DIESEM Pferd.
    Evtl mit einem anderen.

    Dressurmässig wäre mein Ziel endlich mal ordentlich auf Kandare reiten zu lernen. Hatte auch nie ein so weit ausgebildetes Pferd langfristig (bis auf einmal aber das wurde leider krank) so dass ich das wirklich erarbeiten konnte und ich habe mich nicht gut gefühlt, nicht sicher gefühlt früher es gemeinsam zu erarbeiten.
    Jetzt traue ich mir das aber zu, mit Unterricht natürlich, und das wäre schlussendlich auch mein Ziel, oder ein Teil davon.
    Ich habe mir jetzt das erste Etappenziel gesteckt mit diesem Pferd sicher L Niveau zu schaffen, bis auf Aussengalopp klappt schon viel aber noch unkonstant.
    Wenn das klappt möchte ich gerne erst mal so die fliegenden Wechsel mit dem Pferd anfangen und evtl parallel das Kandare reiten beginnen.
    Ende des Jahren wäre ich froh wenn ich gelernt hätte wie man mit der Kandare umgeht und damit sicher L Niveau reiten könnte, evtl auch einige M Lektionen.

    Ich glaube die Ziele sind hoch gesteckt und ich weiss nicht ob ich das so schaffe aber ohne Ansporn wird das eh nix und da ich nix erreichen muss, muss ich nicht verbissen sein.

    Mich würde interessieren ob ihr euch auch Ziele setzt und wenn ja welche. Also nicht allein reiterlich, kann auch sonst was "pferdiges" sein (Haltung, Ausbildung , Kutsche fahren... alles mögliche).
     
    Luki gefällt das.
  2. Sancta

    Sancta Bekanntes Mitglied

    Mit Vella würde ich gerne die Rittigkeit deutlich verbessern, vor allem in Hinsicht auf den Trab. Ansonsten, viele Kurse und Wander-/Orientierungsritte zu gehen, Vella endlich einmal reiterlich pausenlos durch das Jahr zu bekommen und das Knie gesund erhalten.

    Bei Lotte möchte ich die Grundausbildung sowohl beim Reiten wie auch beim Fahren voran bringen und festigen.

    Viele Ziele setze ich mir nicht, da ich gerne schnell mal verbissen werde und das bei uns immer in die Hose geht. Da geht dann die Abwechslung schnell verloren, was beide Ponys deutlich einfordern.
     
  3. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Ich will tatsächlich meinen Kutschschein machen dieses Jahr. Das Schwarzfahren ist mir mittlerweile zu heiß. Allein schon, weil wir so viel Landstraße fahren müssen. Ansonsten hab ich keine Ziele. Hab meine Jahresturnierlizenz noch nicht mal verlängern lassen. Dieses Jahr ist die Fasnet so lange. Ich habe neue Aufgaben angenommen. Ich denke, ich werde mir mit meinem Pferd dieses Jahr einfach weniger Stress machen und nicht aktiv Turnierreiten. Dafür sind Wanderritte und Distanzritte in Aussicht. Einfach mal was anderes.
    Dafür hab ich schon den ersten VS Lehrgang dieses Jahr angemeldet und überhaupt hats bei uns Springtechnisch einen riesen Knopf aufgemacht! Das freut mich sehr. Zum anderen würd ich noch gern im RRR was sagen - hoffe ist ok für dich. Nur so als Beispiel...
     
    gabi gefällt das.
  4. PAweide

    PAweide Bekanntes Mitglied

    Ich muss mein Fahrabzeichen umschreiben, bzw. den Führerschein A beantragen.

    Und Baby soll an die Kutsche mit dem Wallach.

    Reiterlich würde ich gerne einen Trainer finden, der einfach mal wieder ein bisschen die Basics zurechtrückt. Nur Geländereiten oder Platz ohne Trainer ist leider nicht das Wahre.
     
     
  5. pjoker

    pjoker Bekanntes Mitglied

    Mein Ziel ist das Pony nach der Winterpause wo sie vorallem Longe und Gelände geht wieder dressurmäßig abzuschieben.
    Sie wird sechs, also kann man jetzt auch ein bißchen mehr Springen ins Programm aufnehmen.
    Dazu regelmäßig an ihrer Fahrausbildung zu arbeiten.
    Insgesamt eigentlich also nicht mehr als die Grundausbildung noch mehr zu festigen, die Seitengänge häufiger einzubauen, etwas an der Versammlung zu arbeiten.
    Das reicht schon für die kommende Saison, vielleicht ein paar Mal auf dem Turnier Caprilli zu reiten.
    Eigentlich vorallem gesund zu bleiben beide Seiten, dann sind wir schon glücklich.
     
  6. Deife

    Deife Bekanntes Mitglied

    Mein Ziel wird sein, die Hitzigkeit nach dem galoppieren endlich 100% in den Griff zu kriegen und einfache bzw. fliegende Wechsel anzugehen. Außerdem möchte ich die Hilfen für die Anlehnung verfeinern und noch etwas an der Rittigkeit arbeiten. Auch die Hinterhandwendung wollen wir bis zum Spin ausbauen (Das kleine Luder dreht so gern auf dem äußeren Bein). Und, damit Pony gechillter wird, vllt. wieder das ein oder andere Turnier starten.
     
  7. Mahivo

    Mahivo Bekanntes Mitglied

    Wir wollen ein paar Distanzritte reiten, unser jährliches Postrennen und an der Dressurarbeit dran bleiben (und ich will an meinem Sitz arbeiten)
     
  8. nasowas

    nasowas Bekanntes Mitglied

    Gesundbleiben ist mein Ziel für meine Rentnerstute!

    Ich versuch mir die Ziele etwas zu konkretisieren. Weil so lala bla bla wird das glauub nix. Muss mal sehen wie das realistisch geht.
    Sowas wie "mehr an xyz" arbeiten fällt mir irgendwie schwer, das versandet! Ich brauche her so "bis x das und das können, dazu erst das machen dann das..." natürlich ist das reine Theorie und nie 100% umsetzbar, schon alleine weil man nicht abschätzen kann wie das Pferd so reagiert. Mag sein fliegende Wechsel gehen easy bis halb unmöglich z.B. aber es ist ein Schnur an der man sich entlanghangelt.
     
  9. pjoker

    pjoker Bekanntes Mitglied

    Dadurch dass wir keine Halle haben und schon bisl wetterabhängig will ichs nicht mal richtig konkretisieren was bis wann sitzen muss.
    Arbeite auch gern im Gelände an der Rittigkeit so dass manchmal plötzlich was da ist, was aufm Platz wohl länger gedauert hätte, einfach weil man noch zB Berge mit einbauen kann.
    Aber gibt auch einfach Ausritte zur blanken Entspannung.
     
  10. nasowas

    nasowas Bekanntes Mitglied

    Wir fahren ja zur Halle, aber momentan klappt das grad nicht so dank Schneemassen! Ich reite immer nur 2 mal die Woche da fällt immer wieder viel lösen und locker machen an was nicht wäre wenn ich häufiger reiten würde, das ist etwas doof.
     
Die Seite wird geladen...

Reiterliche/Pferdige Ziele 2019 - Ähnliche Themen

Veränderung des Zuchtzieles bei PRE, Einkreuzen anderer Rassen
Veränderung des Zuchtzieles bei PRE, Einkreuzen anderer Rassen im Forum Pferderassen
Eure Ziele, die ihr erreichen wollt
Eure Ziele, die ihr erreichen wollt im Forum Allgemein
Wie bessere Fortschritte erzielen?
Wie bessere Fortschritte erzielen? im Forum Allgemein
Reierliche Ziele
Reierliche Ziele im Forum Allgemein
Thema: Reiterliche/Pferdige Ziele 2019