1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Reiterwettbewerb tipps &Hilfe

Diskutiere Reiterwettbewerb tipps &Hilfe im Breitensport Forum; Hallo ich reite in knapp 5 Tagen einen einfachen Reiterwettbewerb.... Nun hab ich ein paar Fragen und zwar, auf was achten die Richter ganz...

  1. coolasch

    coolasch Neues Mitglied

    Hallo ich reite in knapp 5 Tagen einen einfachen Reiterwettbewerb.... Nun hab ich ein paar Fragen und zwar, auf was achten die Richter ganz genau??
    Bekommt man pluspunkte, wenn man OHNE Ausbinder reitet?? Kurz und knapp wofür bekommt man plus- und wofür minuspunkte???
    Vielen Dank für eure Antworten, die hier hoffendlich bald alle stehen werdenm weil es wirklich dringend ist, bin schon am verzweifeln !!! :cry::chatterbox:

    Naja ich warte dann mal!!!:wideeyed::elvis:
     
  2. miss_dreamer

    miss_dreamer Inserent

    Also Pluspunkte fürs ohne Ausbinder reiten habe ich noch nicht gehört. Ansonsten wird eben dein Sitz bewertet, also such dir jemanden, der von unten dich vorher beurteilt. Was auch nicht schaden kann ist ein freundliches Lächeln in Richtung Richter, sagt meine RL. :yes:
     
  3. McBeal

    McBeal CTuG- Computertrottel und Genie vereint Mitarbeiter

    Hallo coolasch,

    erstmal herzlich Willkommen im Forum.

    Bitte achte aber darauf, deine Themen in nur einem Forum zu erstellen, und nicht das gleiche Thema in mehreren Bereichen.

    Dadurch erhälst du auch nicht schneller eine Antwort.

    Außerdem kann ich dir dieses Thema noch empfehlen, da stehen auch ein paar Tipps drin:
    Dressurreiterwettbewerb Kl.E
     
  4. RioNegro

    RioNegro Klugscheißer mit Herz Mitarbeiter

    Im Reiterwettbewerb wir noch nicht erwartet, dass du dein Pferd ordentlich und dauerhaft an die Hilfen stellen kannst. Also lieber Ausbinder rein und ein vernünftig laufendes Pferd, als ohne Ausbinder und alles geht kreuz und quer.

    Ansonsten wird auf guten Sitz geschaut. Aber auch, wie du deine Hilfen gibst. Und wie dein Pferd darauf reagiert. Also hört es auf dich. Oder macht`s eigentlich komplett, was es selbst will. Und du bist nur "Beifahrer" ;-)

    Die achten auch auf schön und korrekt gerittenen Hufschlagfiguren. Also schön in die Ecke rein. Schöne runde Zirkel. Ordentlich von Punkt zu Punkt reiten. Und sowas.

    Auch, ob du schön geschmeidig sitzt. Oder allzu steif.

    Was auch ganz schlecht ist, ist auf dem falschen Fuß leichttraben. Oder Außengalopp oder sowas. Wenn das passiert, ist`s kein Drama. Einfach korrigieren in aller Ruhe. Das gibt dann wieder Pluspunkte.

    Aber wenn das dein erstes Turnier ist dann GENIESS ES EINFACH!!!

    Schau dir das alles erstmal aus der Reiterperspektive an. Freu dich dran, reiten zu dürfen. Und dann schau mal, was passiert.

    Viel Spaß!
     
     
  5. antonia

    antonia Die von der Killerkampffischluftmatratze entführt

    Ich kann mich den anderen nur anschließen.
    In einem REITERwettbewerb kommt es vorallem auf dich an. Also auf deinen Sitz und deine Einwirkung. Die Richter möchten gerne sehen, dass du dein Pferd reitest und es nicht ur hinterherläuft.
    Ausserdem sind die Hufschlagfiguren ziemlich wichtig. Damit wird überprüft, ob dein Pferd auf deine Hilfen hört.
    Generell sollte natürlich auch das Gesamtbild stimmen. Ob du nun Ausbinder hast oder nicht, spielt in einem Reiterwettbewerb keine große Rolle. Ohne Ausbinder würde ich aber nur reiten, wenn dein Pferd auch so gut an den Hilfen steht und nicht wie "Hans-guck-in-Luft" läuft. Dann kannst du dich mit Ausbindern nämlcih mehr auf dich konzentrieren.

    Ansonsten stimme ich RioNegro voll zu: Es soll vor allen Dingen Spaß machen!
     
  6. coolasch

    coolasch Neues Mitglied

    So war eigendlich gaazn schöön wollte euch eigendlich erstmal danken und meine schluss resultat - Zügel etwas zu lang- also 4 ter platz:err:
     
  7. La Geto

    La Geto Inserent

    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH coolasch,
    zu deinem gelungenem 4. Platz ;)
    Ich erinner mich auch noch an mein allererstes Turnier. Auch ein Reiterwettbewerb. Auch vierter Platz. hehe.

    Liebe Grüße
    Lena
     
  8. Quasy

    Quasy Inserent

    Huhu,coolasch! herzlichen Glückwunsch zum 4ten Platz.
    Ich hab in 2 Wochen auch ein kleines Turnierchen, wo ich gemeldet bin. Mein problem wird es nur sein, mich in einer Abteilung zurecht zu finden. Das bin ich ewig nichtmehr geritten, bzw. vielleicht 3x an Turnierchens! Ich hoff natürlich, dass es kein Reiterwettbewerb gibt, sondern i-ne E5 wo man einzel Reiten kann. Sieht aber nicht so aus, naja. Wird schon schief gehen, es gibt schlimmeres :D
    :laugh:
    Zum Beispiel mein Problem mit den Absätzen...das versaut mir noch die ganze Vorstellung. Hab ja noch 1x RU davor:twitcy::laugh:
     
  9. Ophelia

    Ophelia Neues Mitglied

    Also meiner Erfahrung nach gibt's für "ohne Ausbinder Reiten" ordentlich Pluspunkte.

    Bin früher einmal bei einem einfachen RW mitgeritten, allerdings habe ich konsequent auf dem falschen Fuß getrabt, dafür konnte ich mein Pferd aber ohne Ausbinder gut an den Zügel reiten und meine Leistung war wohl auch sonst ganz annehmbar... Jedenfalls wurde ich Zweite und das trotz des Trab-Fauxpas.. :]
     
  10. Pia

    Pia Inserent

    Wenn du dein Pferd ohne Ausbinder gut an den Zügel reiten kannst, hast du mMn nichts mehr im Reiter-WB zu suchen. Reiter-WB sind ja schließlich für die Leute gedacht, die dies noch nicht so gut können.

    LG
     
Die Seite wird geladen...

Reiterwettbewerb tipps &Hilfe - Ähnliche Themen

Reiterwettbewerb allgemein
Reiterwettbewerb allgemein im Forum Breitensport
Was genau ist ein Springreiterwettbewerb?
Was genau ist ein Springreiterwettbewerb? im Forum Springen
Einfacher Reiterwettbewerb
Einfacher Reiterwettbewerb im Forum Allgemein
Reiterwettbewerb Probleme
Reiterwettbewerb Probleme im Forum Breitensport
Reiterwettbewerb Kleidung
Reiterwettbewerb Kleidung im Forum Breitensport
Thema: Reiterwettbewerb tipps &Hilfe