1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Reithelm

Diskutiere Reithelm im Ausrüstung Forum; Ich besitze zwei Helme: einen von Casco, der wie ein Fahrradhelm ist (luftiges Teil, scheint aus Styropur zu bestehen) und einen von Wembley...

  1. Delora

    Delora Inaktiver Nutzer

    Ich besitze zwei Helme:

    einen von Casco, der wie ein Fahrradhelm ist (luftiges Teil, scheint aus Styropur zu bestehen) und
    einen von Wembley (eine klassische Samtschale, bestimmt schon 20 Jahre alt).

    Der Casco sieht furchtbar aus und im Winter friert es. Außerdem ist schon was von äußeren Plastik abgeplatzt und er ist nicht mehr schön.

    Der von Wembley ist bequem, hält im Winter den Kopf warm, allerdings ist der Kunststoff nach zwanzig Jahren mit Sicherheit schon spröde und heute kriegte ich den Verschluss nicht mehr auf. Das ist nicht sehr sicher.

    Kurz: ich brauche einen Neuen. Ich hab mich in einen verguckt, der ist bequem und rutscht nicht... aber der ist von Raiffeisen (Kantrie Münster Professional hieß der glaub ich). Taugen die was?
    Muss ich über 100 Euro ausgeben, damit mein Kopf wieder sicher ist?

    Wenn ihr einen neuen Helm suchen würdet, welchen würdet ihr wählen?
     
  2. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Ich hab einen uvex exxentiel (?) geschenkt bekommen, der ist sehr bequem und sieht nicht so komisch aus wie die cascos. Dann hab ich noch einen günstigen von Krämer, der ist auch ok.
    Wenn du die Möglichkeit hast, fahr mal zu Krämer oder loesdau und probier dort durch. Oder auch im lokalen reitsportladen, die haben ja aber meist nur teure...
    Der vom Raiffeisen ist bestimmt auch ok. Die Sicherheitsnormen müssen die ja alle erfüllen.
     
  3. obsession

    obsession ...mag Basketball lieber

    Ich mag nur Helme, die stufenlos verstellbar sind.

    Ich hab den Casco Ecco und bin echt zufrieden. Ich seh mit keinem Helm gut aus, aber der ist leicht und drückt nicht und ich kann den so verstellen, dass ich im Winter ein Ohren/Stirnband drunter ziehen kann.

    Obsi.
     
  4. satine

    satine Inserent

    ich habe mir meinen ja unmittelbar nach dem sturz von casi gekauft und bin wirklich nach testberichten gegangen. dann habe ich die in frage kommenden anprobiert und bin auch bei einem casco hängen geblieben.
    für meinen kleinen kopf war der super. leicht, bequem, drückt auch nach stunden nicht und ich kann problemlos ein stirnband oder eine dünne mütze unterziehen.
     
     
  5. Frau Horst

    Frau Horst Bekanntes Mitglied

    Ich habe ein paar Helme. Mag das nicht, wenn ich einen grade getragenen wieder aufsetzen muss.

    Einer ist Casco und ich finde ihn ganz grässlich. Der ist einfach doof, unbequem und sieht behämmert aus.

    Dann habe ich einen Pikeur GPA und der ist auch doof, sitzt nicht gut, unbequem, irgendwie für Eierköppe. Weil es ein GPA ist, trage ich ihn aber auf dem Turnier.

    Dann habe ich noch einen HKM, der hat nur 55€ gekostet und ist super! Der ist leicht und sitzt gut. Ist so ein normaler mit Samtüberzug.

    Und so normale mit Samt oder Wildleder oder was das ist habe ich dann noch in grau und schwarz jeweils von Kavalkade, ganz ähnliches Modell wie HKM, sitzen auch super, leicht und merkt man kaum beim Tragen, kaum teurer.

    Ich wasche die alle außer den Casco regelmäßig in der Maschine, können die alle ab.

    Würde ich jetzt einen neuen kaufen, wäre es der Imperial Sparkling Starlight. Aber das hat eher modische als praktische Gründe.
     
  6. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Du wäschst die Helme in der Maschine?
    Du meinst das herausnehmbare Innenfutter? Also so mache ich es bei meinem uvex...
     
  7. Frau Horst

    Frau Horst Bekanntes Mitglied

    Nein, ich meine den ganzen Helm. Das Futter ist nur bei dem Casco rausnehmbar, dafür sitzt es aber auch schlecht.

    Kissenbezug drüber, Wollwaschgang, dann wird ja viel eingeweicht und nicht geschleudert. Danach sind die fast wie neu.
     
    sokrates gefällt das.
  8. Danke für den guten Tipp :)
     
    Frau Horst gefällt das.
  9. Korek13

    Korek13 Bekanntes Mitglied

    Ich hab einen Kavalkade Helm hier rumfliegen. Belüftung ist ok aber der drückt manchmal. Manchmal aber auch nicht.
    Richtig toll find ich den uvex perfection. Der sitzt bei mir richtig gut, ist hammer belüftet, und im Winter könnte man theoretisch noch eine dünne Mütze drunter ziehen...
     
  10. terrorschaf

    terrorschaf Bekanntes Mitglied

    Ich hab uvex. Find die ganz schick. Kaufe das Vorgängermodell im örtlichen reitsport, dann sind die immer auf 99 Euro reduziert statt 200 oder mehr.
     
Die Seite wird geladen...

Reithelm - Ähnliche Themen

Beule nach Sturz vom Pferd wegen Reithelm
Beule nach Sturz vom Pferd wegen Reithelm im Forum Ausrüstung
Welcher Reithelm für 2017?
Welcher Reithelm für 2017? im Forum Ausrüstung
Welchen Reithelm soll ich kaufen?
Welchen Reithelm soll ich kaufen? im Forum Ausrüstung
Haltbarkeit von Reithelmen?
Haltbarkeit von Reithelmen? im Forum Ausrüstung
Reithelm Überzüge
Reithelm Überzüge im Forum Ausrüstung
Thema: Reithelm