1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Reitkissen - TOP oder FLOP?

Diskutiere Reitkissen - TOP oder FLOP? im Ausrüstung Forum; Für mich ist das reitpad nur zum Schutz der Hose da (ich hasse nasse und haarige Jeans) und damit ich ein bisschen weicher sitze. Halt gibt das...

  1. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Für mich ist das reitpad nur zum Schutz der Hose da (ich hasse nasse und haarige Jeans) und damit ich ein bisschen weicher sitze. Halt gibt das keinen, aber man ist auch schneller unten vom Pferd und kann nirgends blöd hängenbleiben.
     
    Lorelai und *FrogFace* gefällt das.
  2. nasowas

    nasowas Bekanntes Mitglied

    Ne das auch nicht nur. Es sorgt durch seinen Aufbau für eine bessere Druckverteilung im Vergleich zu ohne alles reiten. Also dieses Filzpad das ich meine. Es hat ja einen „Unterbau“ quasi. Wie ein sattelBaum quasi...
     
    PinkPony gefällt das.
  3. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Der Filz dürfte schon weniger rutschig sein als Fell...
    Aber ne "Begrenzung in Form von Galerien, wie bei Fellsätteln, hat man eben nicht.
     
  4. Wanderreiter

    Wanderreiter Inserent

    Ich könnte mir bei den Filzpads auch vorstellen, daß sich mit der Zeit die gepolsterte Sitzfläche verschiebt, also die Polsterung wandert. Gerade bei Pferden mit starker Rückentätigkeit, wo man stärker vor-und zurückgeschoben wird.
     
     
  5. Fräulein Maja

    Fräulein Maja Bekanntes Mitglied

    Bist du schon mal auf einem Brockamp Reitpad gesessen?

    Ich kenne 2 Isireiter die seit Jahren ausschließlich den Filzsattel nutzen und der sieht immer noch aus wie am ersten Tag, also nichts verschoben oder so.

    Ich hatte mal zeitweise das Brockamp Reitpad und das war wirklich genial :astrein:
     
  6. Luki

    Luki Bekanntes Mitglied

    Also das barefoot Pad gibt auch ordentlich Halt. Und ich als Rodeopferdbesitzerin muss das ja wissen :D
    Bin meinen damit geritten, als ich den als unreitbar und gefährlich aus dem Berittstall zurück bekommen habe. Und der hat mehr als einmal versucht mich auf den Boden zu befördern.
     
  7. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Zumindest rutscht man weniger, als auf dem blanken Rücken.
    Ich hab ein Pad zum Kinderreiten, Wildleder. Die sitzen mit auch sicherer als blank.
     
  8. Belle

    Belle Aktives Mitglied

    Weißt du die Marke / Bezeichnung?
    Das wäre interessant für mich...
     
  9. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Keine Ahnung, war von der Messe. Ist auch nix tolles, mir ging es da echt nur um die Kinder, das die nicht rutschen. Für einen Erwachsenen hätte ich da was anderes genommen.
    Aber für meine und die Welsh Ponys war es ok.
     
    Belle gefällt das.
  10. pjoker

    pjoker Bekanntes Mitglied

    @Belle
    Weiß nicht ob es für dich interessant sein könnte, aber wir haben für die Kinder, sind allerdings auch sehr klein (1,5-3,5Jahre), auf neinem Pony einfach nen Voltigiergurt und ne Westernpad mit Wolloberfläche drunter. Die sitzen bombenfest, auch ohne Festhalten an den Griffen.
    Der Gurt läßt sich auch anderweitig einsetzen, zB.Fahren vom Boden etc.
     
    Belle gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Reitkissen - TOP oder FLOP? - Ähnliche Themen

Dachflächenverpachtung Reitanlage / kostenlose Sanierung oder Einmalpachtzahlung
Dachflächenverpachtung Reitanlage / kostenlose Sanierung oder Einmalpachtzahlung im Forum Allgemein
westernpad oder reitpad?
westernpad oder reitpad? im Forum Ausrüstung
23818 oder Umgebung
23818 oder Umgebung im Forum PLZ Raum 2
Reitstiefel, Schuhe oder womit reitet ihr?
Reitstiefel, Schuhe oder womit reitet ihr? im Forum Ausrüstung
Fohlen oder Erwachsenes Pferd
Fohlen oder Erwachsenes Pferd im Forum Pferde Allgemein
Thema: Reitkissen - TOP oder FLOP?