1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Reitlehrer Wechsel?

Diskutiere Reitlehrer Wechsel? im Allgemein Forum; ich weis nicht was ich machen soll. ich weis einige denken ich solle den rl wechseln. MEine trainerin macht horsemanship mit klassischer dressur...

  1. hafigirly

    hafigirly Gesperrt

    ich weis nicht was ich machen soll.
    ich weis einige denken ich solle den rl wechseln.
    MEine trainerin macht horsemanship mit klassischer dressur aber ich weis nicht ob es das richtige ist.
    ich arbeite seit fasz drei jahren mit ihr.
    aber wenn ich heute wieder gesehen hab was wir für Probleme haben.
    jetzt kann ich sie zwar angaloppieren und am boden ist die top erzogen.
    aber sie gejt nicht über den Rücken, steht nicht richtig an den hilfen und seot heute entzieht sie sich und geht durch.
    ivh will meiner trainerin nicht vor den kopf stoßen.
    ABer ich komme nicht weiter und wollte eh in Richtung dressur.
    Leider sie dann auch keine Bodenarbeit mehr machen mit mir weil sie meint das kann man iwie nicht vereinbaren. .
    ivh rede heute abend mal mit einer RL*am stall die reitet tunier und soll super sein. ..
     
  2. kaipi22

    kaipi22 Absolut verhaltensoriginell

    Zeit wird´s!;) Wenn Deine bisherige RL Dir in 3 (!) Jahren nicht beibringen konnte, wie man richtig sitzt....
    Die Galopp-Probleme sind ja offenkundig.
    Was hat Bodenarbeit mit Reiten zu tun????? In manchen Ställen werden die unterschiedlichsten Reitlehrer/Trainer zu den unterschiedlichen Disziplinen bestellt - einen für die Dressur, einen für´s Springen und wieder jemanden für Bodenarbeit.
     
  3. Barrie

    Barrie Inserent

    Genau so wie kaipi sagt ist es auch bei uns....Derzeit kommt sogar fürs Longieren jemand extr.
    Barrie
     
  4. Rickmaniac

    Rickmaniac Inserent

    Na ja, ganz hart gesagt: die Rl ist Dienstleisterin und nicht deine Schwester.
    Ich bin aber sowieso eine Anhängerin davon, ab und an mal den/die RL zu wechseln. NIcht,weil man den RL nicht mehr gut findet, sondern weil man sich mit der Zeit (den Jahren) wie ein altes Ehepaar aufeinander einstellt. Da bringen neue Leute durchaus mal gute neue Aspekte mit rein.
    Ich habe im vergangenen Sommer ein paar mal bei dem Trainer meiner RL geritten. Das fand ich sehr interessant. Er unterrichtet zwar das Gleiche wie meine RL, er legt wie sie großen WErt auf sehr feines Reiten. Aber manche Schwerpunkte bei meinen Stunden waren dann eben doch etwas anders. Andere Aspekte. Und dasselbe mit einer anderen Stimme und in anderen Worten erklärt, kann schon sehr nützlich sein. Räusper: vor allem, wenn der Reitlehrer auch noch nett und attraktiv ist. Da hört man gleich doppelt aufmerksam zu.,:applaus:

    Und ehrlich gesagt: mein Pferd hat ein Jahr lang Bodenarbeit gemacht und ist hervorragend händelbar. Aber wieso jemand drei Jahre lang Bodenarbeit macht, entzieht sich mir. Es sei denn, man will auftreten oder damit angeben,dass das Pferd einen Handstand macht.
    Für den Normalgebrauch reicht ein Jahr, wenn man nicht gerade einen wilden Mustang aus der Prairie gefangen hat, doch mehr als aus.
    Wozu also die endlose Bodenarbeit.
    Ich habe meine Stute nun seit 9 Jahren. Im ersten Jahr haben wir Bodearbeit gemacht - mit Trainer - danach nie wieder. Wozu? Sie kann alles am Boden, was ich brauche. Sie ist gut erzogen, ich kann sie von a nach b führen, sie steht still, wenn ich das will. Mehr brauche ich nicht.
    Suche dir ruhig eine neue Dressurlehrerin. Wenn deine RL was taugt, wird sie Verständnis dafür haben.
     
  5. hafigirly

    hafigirly Gesperrt

    Sie hat Verständnis.
    sie macht krine drei jahre Bodenarbeit bur Zwischendrin
     
  6. treuerhusar

    treuerhusar Gesperrt

    Hafi, tu mich ma nen Gefallen, un kauf ne Düte Teutsch.
    Hat mich auch gehelft.
    Beim Apritur!

    Und komme mir jetzt bloß nicht mit “Tippen auf dem Handy“!
    Hingucken hilft beim leserlichen Schreiben ungemein.

    So, OT aus ...

    In meiner Jugend habe ich bei bis zu drei verschiedenen Ausbildern geritten.
    Und das gleichzeitig.
    Die waren im Stil ähnlich.
    Setzten aber unterschiedliche Schwerpunkte.

    Auch heute, gute 40 Jahre später erlaube ich mir den Luxus, hin und wieder den Ausbilder zu wechseln.
    Nicht, weil ich kein Vertrauen in deren Fähigkeiten habe.
    So vermeide ich eine gewisse “Betriebsblindheit“.
    Auch bekomme ich so zu bestehenden Problemen mal andere Lösungsansätze.
     
  7. GilianCo

    GilianCo Langzügelbespaßer

    Ich denke auch, wenn man so lange bei derselben RL reitet, und dann noch nicht mal die reiterlichen Grundlagen sitzen (selbst, wenn das Pferd am Boden top erzogen ist), dann muß man einfach wechseln. Mir scheint, die RL setzt Dich da quasi ein wenig unter Druck nach dem Motto, wenn Du nicht bei mir REITEST, dann bekommst Du von mir auch keine Hilfe mehr bei der Bodenarbeit.

    Sorry, dann such Dir halt für beides nen neuen Trainer. Und ja, man kann sehr vieles miteinander vereinbaren, man muß nur offen dafür sein.

    Ansonsten reite mal irgendwo, wenn Du die Gelegenheit hast, einen Kurs bei einem anderen Trainer mit. Dann wirst Du die Unterschiede ja noch deutlicher merken, und auch merken, das Du mit dem Wechsel des RL komplett richtig liegst.
     
  8. hafigirly

    hafigirly Gesperrt

    ich habe morgen dann eine dressur Stunde bei besagter rl.
    meine trainerin sagte wir müssen gucken ob wir das verbinden können wäre aber da wenn ich Hilfe brauche
     
  9. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ.


    DAS klingt doch aber vernünftig und nett?


    LG, Charly
     
Die Seite wird geladen...

Reitlehrer Wechsel? - Ähnliche Themen

Reitlehrer klassische/spanische Reitweise im Kreis Sigmaringen
Reitlehrer klassische/spanische Reitweise im Kreis Sigmaringen im Forum PLZ Raum 7
mobiler Reitlehrer nach 55606 gesucht
mobiler Reitlehrer nach 55606 gesucht im Forum PLZ Raum 5
dogmatische Reitlehrer und Reitlehren
dogmatische Reitlehrer und Reitlehren im Forum Allgemein
Reitlehrerhaftpflicht?
Reitlehrerhaftpflicht? im Forum Versicherungsfragen
Regelung externer Reitlehrer
Regelung externer Reitlehrer im Forum Allgemein
Thema: Reitlehrer Wechsel?