1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Reitplatz mit Schneedecke

Diskutiere Reitplatz mit Schneedecke im Allgemein Forum; Guten Morgen, auf unserem RP und im RoundPen liegt eine Schneedecke von 30cm. Würdet ihr trotzdem darauf arbeiten? Im Schritt und Trab? Beides...

  1. Sancta

    Sancta Bekanntes Mitglied

    Guten Morgen,

    auf unserem RP und im RoundPen liegt eine Schneedecke von 30cm. Würdet ihr trotzdem darauf arbeiten? Im Schritt und Trab? Beides ist nicht frisch abgezogen, also außerhalb des Hufschlags uneben.

    [​IMG]
     
  2. gabi

    gabi Bekanntes Mitglied

    Wenns aussenrum nicht uneben gefroren ist darunter,ja. Gar kein Problem.
     
    Frau Horst, Charly K. und GilianCo gefällt das.
  3. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Auf meinem Reitplatz sieht es ähnlich aus. Ich Arbeite gerne darauf.

    Ich halte dafür die Einheiten nicht so lange. Es ist schon sehr viel Anstrengender.

    Generell finde ich, kann man keine Einheitliche Aussage darüber treffen. Es kommt wohl auch auf den Trainingszustand der Pferde an. Ganz abgesehen von der Gesundheit....

    Zudem wird es ein unterschied sein, wie groß das Pferd /Pony ist. Mit einem Shetty wird das vermutlich Beinlängen technisch schwieriger.... :biggrin:
     
    GilianCo gefällt das.
  4. Ponymonster

    Ponymonster Pseudo-Einhorn

    Wenn es für die SB ok ist und der Schnee trocken ist, denk ich schon. Wie ist dein Gefühl, wenn du zu Fuß drüber läufst?

    Bei nasserem Schnee, wenn der dann gleich platt getrampelt ist, dann friert das natürlich dann auch so uneben.
     
     
  5. gabi

    gabi Bekanntes Mitglied

    Aber es ist doch nur solange anstrengend, solange der Schnee noch so hoch ist. Nach einigen Runden ist er doch flach getreten, und dann ist es doch nicht mehr anstrengend. Oder versteh ich dich da jetzt falsch?
     
  6. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Meine laufen trotzdem anders. Auch wenn der Schnee flach getreten ist. Die Bewegung scheint müßiger. Und ich merke es auch an der Einheit. Ich kann bei weitem nicht so lange arbeiten wie ohne Schnee weil es anstrengender für die Pferde scheint. Also so hab ich das jetzt bei mir wahrgenommen.
     
  7. gabi

    gabi Bekanntes Mitglied

    Ok. Hm meine Einheiten sind meißt nicht sehr lang. Ca. eine halbe stunde bis 40 Minuten. Was schon ist, das es je nach Schnee, dann rutschiger wird. Sie laufen dann "kürzer", das stimmt. Wenn man jetzt aber nicht reitet sondern longiert, oder Freiarbeit macht, ist es nochmal was anderes.
     
  8. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Also ich hab n Knoten im Hirn.

    Wenn ich eine Schneedecke von ca 30 cm hab, dann ist es erst mal ein laufen wie über hohe Cavalettis. Nicht nur vier, sondern jeder schritt oder Tritt.

    Wenn der Schnee für diese Einheit runter getrampelt ist, reichen da locker 20-30 minuten. 40 Minuten würde ich schon fast als zu viel empfinden. (Achtung, ich und emfpinden! Nicht dass sich wieder jemand angegriffen fühlt!)

    Wenn der Schnee unten ist, ist diese Einheit quasi schon fast vorüber. In der nächsten Ergibt sich das Problem mit der Hohen Schneedecke nicht?! :bahnhof: Es wurde aber nach der Hohen Schneedecke und dem darauf bewegen gefragt?!

    Außerdem ist es beim nächsten mal wieder neu zu betrachten.
    Ist der Schnee noch "offen" und fluffig, oder bereits vereist? Vermatscht? Zu rutschig? Hart und Bröckelig gefroren?
    Da kommt ja eine ganz neue Situation.
     
  9. Sancta

    Sancta Bekanntes Mitglied

    Es ginge ums reiten, mit meinen Ponys. Trainingszustand gleich null, habe gerade erst wieder mit dem Aufbau angefangen. Aktuell reiten wir nur 15-20 Minuten Schritt.
    Der Belag friert nicht ein, das ist so Kunststoffgranulat. Bei den SB's frage ich heute mal nach.

    Ich selbst finde das Laufen darauf müßig, der Schnee ist aber trocken und fluffig.
     
  10. espe

    espe Inserent

    Wir haben unseren Reitplatz am Wochenende einfach freigeschaufelt. War zwar eine Heidenarbeit, aber jetzt kann man den trotz Frost und Nässe super benutzen und da es nicht (mehr) schneien sondern nur frieren soll passt das perfekt. Wir haben aber auch mit sieben Personen fast drei Stunden geschaufelt.

    Ich würde bei diesem Schnee aber auch einfach sehr kurze Einheiten machen, ist ja doch anstrengend. Solange da nix gefroren ist seh' ich da aber auch kein Problem.
     
    melisse gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Reitplatz mit Schneedecke - Ähnliche Themen

Reitplatzumrandung
Reitplatzumrandung im Forum Allgemein
Ebbe und Flut Reitplatz
Ebbe und Flut Reitplatz im Forum Springen
Reitplatz
Reitplatz im Forum Springen
Wie die richtige Sandmenge für Reitplatz berechnen?
Wie die richtige Sandmenge für Reitplatz berechnen? im Forum Haltung und Pflege
Reitplatz optimieren, aber wie?
Reitplatz optimieren, aber wie? im Forum Haltung und Pflege
Thema: Reitplatz mit Schneedecke