1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Reitplatzsand extrem hart, auflockern?

Diskutiere Reitplatzsand extrem hart, auflockern? im Allgemein Forum; Hallo, mein Pony ist vor 2 Tagen umgezogen. Gestern wollte ich ihn nur locker ein bissel auf'm Reitplatz longieren. Ich musste dann aber...

  1. Nike

    Nike Fotowettbewerbssieger Mai ´09

    Hallo, mein Pony ist vor 2 Tagen umgezogen. Gestern wollte ich ihn nur locker ein bissel auf'm Reitplatz longieren. Ich musste dann aber feststellen, dass es einfach keinen Wert hat. Mein Pony lief extrem verspannt mit weggedrücktem Rücken und kleinen Tippelschritten. Der Boden vom Reitplatz ist zwar aus Sand, bzw. sandig, jedoch vollkommen hart. Und meiner läuft extrem ungern auf hartem Boden. Es schaut so aus, als wäre der Platz schon laaaange nicht mehr genutzt worden. Gibt es eine Möglichkeit den Boden etwas aufzulockern. Könnte es etwas bringen den Boden kräftig durchzuhaken oder ist das vergebliche Mühe?
     
  2. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Willst du das mit der Hand machen?
    Frag doch einen Bauern, ob er dir das auflockern kann.
     
  3. Nike

    Nike Fotowettbewerbssieger Mai ´09

    Wenn mir nichts anderes übrig bleibt, würde ich es auch mit der Hand versuchen, ja. Ich selbst kenne dort keinen Bauern. Ich müsste dann mal die Pächter des Stalles und Reitplatzes fragen. Allerdings bin ich (so scheint es zumindest) die einzige, die den RP nutzen möchte und von daher möchte ich da andere auch nicht mit belästigen :) Nur weiß ich eben nicht, ob es sinnvoll ist einen Versuch zu starten und wenn ja, wie ich das am besten angehe. Reicht dafür ein einfacher Rechen (also der feste) oder ist das nicht tief genug?
     
  4. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Du könntest dir eine motorhacke ( so heißt das glaube ich, ist so ein handpflug ) ausleihen, damit haben wir damals Komposterde in unserem Garten untergepflügt. Ist aber ziemlich anstrengend, du musst darauf achten, dass das Ding einen eigenen Antrieb hat und nicht durch die pflugräder angetrieben wird, sonst schiebst du dich tot...
     
     
  5. Nike

    Nike Fotowettbewerbssieger Mai ´09

    Wo kann man sich denn so etwas leihen?
     
  6. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Beim geräteverleih oder mietstationen. Das sind verleihfirmen für so Zeug. Da kann man auch motorsensen, motorisierte bohrgeräte (Zaunpfähle setzen) und andere schwere Maschinen leihen. Findest du bestimmt in den gelben Seiten.
     
  7. treuerhusar

    treuerhusar Gesperrt

    Von der Motorhacke kann ich nur abraten.
    Zum einen wird der Boden dann abgrundtief.
    Zum anderen besteht die Gefahr, das Du den Unterbau beschädigst.
    Im Falle eines Fließes als Unterbau schaffst Du so Stolperfallen.
    Oder Du holst Steine hoch.
    Ist es unbekannt, woraus der Unterbau besteht, bleibt Dir nichts anderes übrig als die Tretschicht in einer Ecke bis auf die Trennschicht aufzugraben. Damit aber schlägst Du gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Du erfährst so nicht nur woraus die
    Trennschicht besteht. Du erfährst auch, wie stark der Tretbelag ist.

    Am ehesten geeignet für solche Arbeiten sind sogenannte Bahnplaner.
    Diese lockern den Boden nicht nur, sondern ebnen den auch gleich wieder ein, wobei der Tretbelag wieder etwas verdichtet wird.
    Das vermeidet aber auch, das der Boden abgrundtief wird.

    Dein Stallbetreiber sollte im Besitz entsprechender Gerätschaften sein.
    Das wäre jedenfalls mein erster Ansprechpartner.
    Fehlt der Bahnplaner, so tut es bei einem reinen Sandboden zur Not auch eine alte Egge.
    Aber ein Traktor sollte schon vorhanden sein.
    Nicht zuletzt deswegen, da ein solcher Platz der ständigen Pflege bedarf.
     
  8. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    einst du, der platz hat einen "unterbau"??
     
  9. Wanderreiter

    Wanderreiter Inserent

    Das sollte man zumindest vorher abklären.
    Mein erster Gedanke war nämlich auch: Wie sieht es unter dem Sand aus...?
    Spreche mit dem Stallbesi, unternehme nichts eigenmächtig, das kann Ärger geben. Da du noch neu bist, solltest du vorher alles abklären!
     
  10. treuerhusar

    treuerhusar Gesperrt

    Wenn es ein professionell angelegter Reitplatz ist, gibt es auch einen Unterbau.
    Und sei es nur, das es sich dabei um den verdichteten Mutterboden handelt.
    Ein Aufarbeiten mittels einer Motorhacke wird die Abgrenzung zerstören und für eine Durchmischung sorgen.
    Was die Qualität des Platzes noch mehr verschlechtern wird.
     
Die Seite wird geladen...

Reitplatzsand extrem hart, auflockern? - Ähnliche Themen

Extreme Sensibelchen
Extreme Sensibelchen im Forum Pferde Allgemein
Spazieren und extrem nervös
Spazieren und extrem nervös im Forum Bodenarbeit
Pferd zur Verfügung - zwei Wochen alles toll und jetzt wird es extrem schwierig
Pferd zur Verfügung - zwei Wochen alles toll und jetzt wird es extrem schwierig im Forum Allgemein
Extrem dicke Vene am Bauch?
Extrem dicke Vene am Bauch? im Forum Innere / Organische Erkrankungen
Neuer Wallach klebt extrem
Neuer Wallach klebt extrem im Forum Haltung und Pflege
Thema: Reitplatzsand extrem hart, auflockern?