1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Reitunterricht (Ferien) für Kinder

Diskutiere Reitunterricht (Ferien) für Kinder im Allgemein Forum; Meine Tochter (9 Jahre) hat im Herbst zu reiten begonnen und reitet nun 1x pro Woche in der Abteilung. In den Pfingsferien darf sie 8...

  1. Müllers_Fohlen

    Müllers_Fohlen Neues Mitglied

    Meine Tochter (9 Jahre) hat im Herbst zu reiten begonnen und reitet nun 1x pro Woche in der Abteilung. In den Pfingsferien darf sie 8 Einzelstunden nehmen. Zwei Reithöfe stehen zur Auswahl: Bei dem einen würde sie durchgehend die gleiche Lehrerin haben, bei dem anderen hätte sie wohl drei verschiedene Lehrerinnen. Was denkt Ihr: Macht das einen Untrschied, wenn man mal annimmt, dass die Lehrerinnen eine ähnliche Qualifizierung haben? Vielleicht verwundert Euch die Frage, aber als ich Tennis lernte, hatte ich immer den gleichen Lehrer. Ach ja: Auf beiden Höfen scheinen die Kinder an den verschiedenen Tagen wechselnde Pferde zu reiten.
    Wie beurteilt Ihr das? Ich selbst habe leider keinerlei Reiterfahrung.
     
  2. ruffian

    ruffian Schimmelreiterin

    Wie fast überall haben beide Varianten Vor- und Nachteile. Hat man immer den gleichen Lehrer, dann entwickelt sich eher ein Vertrauensverhältnis als bei wechselnden Ausbildern und der Unterricht wird individueller an die Stärken und Schwächen des Schülers und dessen Fortschritte angepasst, die der Lehrer kennt. Bei verschiedenen Lehrern zu reiten hilft über längere Zeiträume mehr zu lernen, weil jeder Lehrer seine besonderen Fähigkeiten hat. Allerdings profitiert davon eher ein fortgeschrittener Reiter.

    Bei einer relativen Anfängerin würde ich für die eher kurze Zeit von 8 Einzelstunden den gleichen Lehrer empfehlen, damit es eine individuelle Entwicklung geben kann. Könnt ihr euch die Höfe vorher anschauen? Man muss nicht zwingend Reiterfahrung haben, um sich einen Eindruck zu verschaffen: Wie ist der Umgangston im Betrieb? Wie werden die Pferde behandelt und wie sind sie untergebracht? Oft zeigt sich da schon, wo man etwas lernen möchte - und wo lieber nicht.
     
  3. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    ich würde mir das auch einmal vorher in live agucken - und deine tochter mitnehmen.
    entscheidender wäre für mich, wie wohl sich die ponys zu fühlen scheinen, ob da schöne wiesen sind, auf denen sie dann ab mai auch stehen können und wie glücklich die ponyaugen strahlen - das können auch laien sehen. und dann auch, wie deine tochter es für sich fände. die muss sich dort ja auch wohlfühlen.

    rein vom bauchgefühl her fände ich es auch besser, wenn es zu anfang nur 1 lehrer ist - das auschlaggebende kriterium wäre es aber nicht für mich.
     
    Müllers_Fohlen und Charly K. gefällt das.
  4. Müllers_Fohlen

    Müllers_Fohlen Neues Mitglied

    Herzlichen Dank für Eure Einschätzungen. Hilft mir weiter. danke!
     
     
Die Seite wird geladen...

Reitunterricht (Ferien) für Kinder - Ähnliche Themen

Ich gebe Reitunterricht auf meinem Pferd!
Ich gebe Reitunterricht auf meinem Pferd! im Forum Allgemein
Reitunterricht als Erwachsener (Anfänger) - Bin ich zu zimperlich?
Reitunterricht als Erwachsener (Anfänger) - Bin ich zu zimperlich? im Forum Allgemein
Reitunterricht
Reitunterricht im Forum Allgemein
Reitunterricht auf Schulpferden in und um Bielefeld
Reitunterricht auf Schulpferden in und um Bielefeld im Forum PLZ Raum 3
Beritt/Reitunterricht Kreis LB/S
Beritt/Reitunterricht Kreis LB/S im Forum PLZ Raum 7
Thema: Reitunterricht (Ferien) für Kinder