1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Reitunterricht in Fremdsprachen

Diskutiere Reitunterricht in Fremdsprachen im Allgemein Forum; Hallo zusammen, wer hat positive Erfahrungen mit multi-lingualem Reitunterricht im Schulpferdbetrieb? z.B. in Zusammenarbeit mit internationalen...

  1. rvng

    rvng Neues Mitglied

    Hallo zusammen,

    wer hat positive Erfahrungen mit multi-lingualem Reitunterricht im Schulpferdbetrieb? z.B. in Zusammenarbeit mit internationalen Schulen oder Gemeinden oder Verbänden?

    Viele Grüsse, Bernd
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 12. Nov. 2013
  2. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    platter gehts ja kaum :bloed:
     
  3. GilianCo

    GilianCo Langzügelbespaßer

    Signatur erreicht man über die Einstellungen. ;-)


    Via Tapatalk
     
  4. treuerhusar

    treuerhusar Gesperrt

    Eigentlich ist es OT, aber ich frage mich, was das hier eigentlich soll.
    Da wird erstmal ein Schulpferd gesucht.
    Und jetzt diese Frage?
    Multilingualer Reitunterricht?

    Reitunterricht auf Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und Russisch?
    Ich hoffe, wenigstens nicht gleichzeitig ....

    Wer steckt eigentlich hinter dem Nick "rvng"?
    Der gleichnamige Verein, der hier versucht, für sich Werbung zu machen?
    Oder ein "Förderer", mit dem gleichen Ziel?

    Ansonsten, vielleicht wäre Multilingualer Unterricht etwas für mich:
    Zwei Friesen,
    Zwei Spanier
    Und
    ein Auto aus England ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Nov. 2013
     
  5. Mabel

    Mabel Gesperrt

    Muß das Schulpferd auch multilingual sein?

    Whole Abteilung long side droite turn?

    wullewu please nachgurten?
     
  6. rvng

    rvng Neues Mitglied

    auf Grund von einem DP geändert und als Zitat gebracht
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Nov. 2013
  7. treuerhusar

    treuerhusar Gesperrt

    Niemand, der mit seiner Präsenz hier Werbung für sich machen will.

    Jedenfalls ist der Blick auf eure HP sehr aufschlussreich.
    Danach zu schließen läuft es wohl derzeit nicht so richtig rund?

    Sorry, aber ich möchte da vielleicht doch einmal einen Blick in die Foren- Regeln empfehlen.

    Und um Deine Frage zu beantworten:
    Ja, habe ich ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Nov. 2013
  8. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    ich habe sehr schlechte erfahrungen mit "bilingualem" reitunterricht gemacht. ich habe nämlich mal versucht auf englisch zu unterrichten und fand es ganz schrecklich. es fehlten alle füllsel der deutschen sprache, jedes wort hatte mehr gewicht und mir wurde entsetzlich bewusst was mir am fachvokabular fehlt. das "bi" enstand, weil ich zwischendruch so was wie "KACKE!" anmerkte, was defintiv ein deutsches schimpfwort ist.

    bernd: du stellst dir das also rein praktisch so vor, dass deine RL während einer gruppen- oder einzelstunde von deutsch zu spanisch zu englisch zu isländisch wechseln?
    reitschüler verstehen einen doch schon auf deutsch nur in seltenen glücksmomenten wie dann auf portugiesisch??

    du musst jetzt übrigens so lange unter jedem beitrag von dir:

    hineinkopieren, bis du das mit der signatur verstanden hast! *g*
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Nov. 2013
  9. satine

    satine Inserent

    Also, ich habe wohl mal RU in Englisch gegeben.
    Mutter- und Fremdprachlern, aber natürlich nur in Einzelstunden auf die ich mich explizit vorbereitet habe.
    Das waren zumeist Austauschschüler.

    Ist doch was ganz normales, oder?

    In Frankreich war man allerdings nicht so kulant. da gab es es nur RU auf französisch, weshalb ich mich nach der ersten Reitstunde im Schüleraustausch in einer Abteilung wiederfand.

    Ziemlich frustrierend, da ich ja nun nicht an der Tete sondern irgendwo in der Mitte auf einem ausgebufft hinterherlatschendem Schulpferd mit versagender Lenkung und Bremskontrolle saß.
    das hat für mich den Begriff vom "Selbstläufer" geprägt.
     
  10. rvng

    rvng Neues Mitglied

    Hallo Ulrike,

    wir wollen für verschiedene Nationalitäten Reitstunden in der Muttersprache anbieten.
    Im Sommerferienprogramm hatten wir einen mehrtägigen Kinderkurs in Englisch - das kam total gut an.



    Hallo treuerhusar,
    wir wollen keine Werbung machen, sondern uns hier im Forum - wie auch in anderen Foren - einfach austauschen. Laut Foren-Regeln ist das ja Vereinsmitglieder nicht untersagt. Ich schätze mal, hier sind viele einem Verein angeschlossen.
    Wenn du Verbesserungsvorschläge für unsere HomePage hast, nehmen wir die gerne entgegen.
    Unserem Verein geht es sehr gut und rund läuft es hier schon seit 40 Jahren - eine familiäre Stallgemeinschaft eben. Das in einem Stall mal Boxen frei werden ist genauso üblich, wie der Austausch bei den Schulpferden. Wir gönnen unseren Schulpferden ihren wohlverdienten Ruhestand und schleifen sie eben nicht bis ultimo.


     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Nov. 2013
Die Seite wird geladen...

Reitunterricht in Fremdsprachen - Ähnliche Themen

Ich gebe Reitunterricht auf meinem Pferd!
Ich gebe Reitunterricht auf meinem Pferd! im Forum Allgemein
Reitunterricht als Erwachsener (Anfänger) - Bin ich zu zimperlich?
Reitunterricht als Erwachsener (Anfänger) - Bin ich zu zimperlich? im Forum Allgemein
Reitunterricht
Reitunterricht im Forum Allgemein
Reitunterricht auf Schulpferden in und um Bielefeld
Reitunterricht auf Schulpferden in und um Bielefeld im Forum PLZ Raum 3
Beritt/Reitunterricht Kreis LB/S
Beritt/Reitunterricht Kreis LB/S im Forum PLZ Raum 7
Thema: Reitunterricht in Fremdsprachen