1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Richtig reiten reicht reloaded

Diskutiere Richtig reiten reicht reloaded im Allgemein Forum; Eigentlich ist es lustig. Alle Reiter sprechen immer von feinen Hilfen geben. Unsichtbarer Kommunikation. Wenn man aber über Hilfengebung spricht,...

  1. emmaxx

    emmaxx bekannt bissig ... :)

    Da ja leider diese (groben!) Bilder vom Kopf in den Körper wandern ... wie man vielfach sehen muss ...

    Ach, eigentlich würde ich allen Reitern einen wirklich guten Lehrer wünschen, der sie wieder auf den richtigen Pfad bringt ... aber leider wachsen die nicht auf Bäumen und der Turniersport karikiert ja heute die klassische Lehre so sehr, dass "gutes" Reiten auch vom Schüler oft gar nicht mehr "gewünscht" (weil oft eben nicht schleifenbringend) wird.
     
  2. nasowas

    nasowas Bekanntes Mitglied

    und man muss den guten Lehrer auch wollen... denn der sagt einem evtl mal dass man garnicht so toll ist und das will man evtl garnicht hören:mx10:
    und wenn man einen Lehrer sucht muss man vorher sich ja mal eingestehen, dass ein anderer es evtl besser kann als man selber. Auch manchmal ne Hürde.
    also sowohl Angebot als auch Nachfrage nach guten Lehrern ist ein Problem!
     
    emmaxx gefällt das.
  3. emmaxx

    emmaxx bekannt bissig ... :)

    Na, davon gehe ich aber doch schwer aus ... dass ich immer noch etwas dazulernen kann!
    Nur halt nicht von jedem und auch nur objektiv vernünftige (!) Dinge!

    (Ich weiß aber, dass Du das jetzt ein wenig "anders" gemeint hast ;-) )
     
  4. nasowas

    nasowas Bekanntes Mitglied

    ich bin oft erschrocken wie viele Leute (bei verschiedenen Themen) meinen sie müssten nix mehr dazulernen und im Reitsport hab ich das Gefühl es gibt einige die quasi das "keinen Trainer mehr brauchen" als Ziel haben und sich darüber als gut definieren. Dabei finde ich, dass man schon alleine um sich nciht zu verschlechtern ab und an Impulse und Korrektur von aussen braucht! Aber ja, jeder vernünftige Mensch ist sich bewusst, dass man nie auslernt!
     
    emmaxx gefällt das.
  5. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Felix Bürkner nannte es den "Erbfehler der deutschen Reiterei".

    Deutsche Reiterhefte Heft 19 1937

    Damals schon nicht richtig wird's heute halt nicht richtiger. [​IMG]

    Gesendet von meinem Moto Z2 Play mit Tapatalk
     
    RioNegro, Barrie und emmaxx gefällt das.
  6. Wuscheli

    Wuscheli Korrektur-Schüler

    @Charda, dankeschön für den Ausschnitt!
    Wie lautet der beistehende Text? Bitte, könntest du ihn hier hineinschreiben? Manches kann ich entziffern, aber leider nicht alles.
     
  7. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Warum sündigen Reiter die ihre Pferde "auf den Kopf stellen" gegen die Gesetze der Fortbewegung und der Reitkunst???

    Verlangt wird kurze, treffende, dem Laien verständliche Antwort auf onige Frage. 3 Buchpreise (???)
    Die besten Antworten werden veröffentlicht.



    Gesendet von meinem Moto Z2 Play mit Tapatalk
     
    Corvus, Wuscheli und emmaxx gefällt das.
  8. emmaxx

    emmaxx bekannt bissig ... :)

    Ich muss das noch einmal zitieren, weil mir dazu etwas Schönes eingefallen ist:
    Man schreibe bei Büchern als Fußzeile auf jeder Seite:
    "Liebe Reiter, bitte ersetzt die Zentimeter, in denen Ihr Euch die Hilfe jetzt vorstellt, durch Millimeter. Und dann noch das Komma 1 Stelle nach links rücken und die Hilfe ist korrekt erfaßt! :)"
     
    nasowas gefällt das.
  9. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    eine hilfe bleibt jedoch eine hilfe. steinbrecht spricht defintiv von gewichtsverlagerungen, die millimeter bis dezimeterweise von den heutigen FN-lehrern auch genau so geschult werden. dieses reiten mit "sich verschiebenen gewichtshilfen" wird von der FN üblicherweise so gelehrt. das wird hier ja grad in der forumsdiskussion auch gar nicht abgestritten.
    man kann diese lehre von jenen "ungleichgewichtshilfen" jedoch natürlich nicht gut finden. ich finde sie nicht gut.
     
    Wuscheli gefällt das.
  10. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Dann bleibst du unverändert in deinem Sitz wenn das Pferd abtaucht, Steigt, oder durchgeht?

    Ich glaube nicht.

    Und selbst wenn, dann sehe ich das so: Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.
     
    nasowas und emmaxx gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Richtig reiten reicht reloaded - Ähnliche Themen

Wer sagt, was richtig ist beim Reiten?
Wer sagt, was richtig ist beim Reiten? im Forum Allgemein
Richtig reiten reicht...
Richtig reiten reicht... im Forum Allgemein
Richtiges "durchs Genick reiten"
Richtiges "durchs Genick reiten" im Forum Dressur
"Junges" Pferd richtig einreiten ?
"Junges" Pferd richtig einreiten ? im Forum Allgemein
Richtiger Sattel und richtiges Zaumzeug// Gebisslos Reiten, Tipps gesucht!
Richtiger Sattel und richtiges Zaumzeug// Gebisslos Reiten, Tipps gesucht! im Forum Pferde Allgemein
Thema: Richtig reiten reicht reloaded