1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Richtig reiten reicht reloaded

Diskutiere Richtig reiten reicht reloaded im Allgemein Forum; Ich habe von meinem Rappen so viel gelernt. Das spiegelt sich heute noch wieder, und das Pferd ist seit fast 20 Jahren Tot. Selbstbeherrschung,...

  1. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Ich habe von meinem Rappen so viel gelernt. Das spiegelt sich heute noch wieder, und das Pferd ist seit fast 20 Jahren Tot.
    Selbstbeherrschung, Kompromisse, andere Wege suchen. Pragmatisch an Dinge herangehen. Gleichmut.
    Was das einem gebracht hat erkennt man oft erst viel später.
    Das Pferd war prägend.
    Und es wäre schön gewesen ihn als jetzt 32 Jährigen Tattergreis hier rum laufen zu haben.
     
    PAweide, Kitty Malone, Farooq und 3 anderen gefällt das.
  2. aquarell

    aquarell Inserent

    Meine Pferde waren auch recht speziell. Als Ausnahme war es nur der Hengts, meine Fahrstute und die Halbschwester vom Hengst. Aber von allen haben ich eine Menge lernen dürfen und vieles Nutzen können für die jetzigen.

    Gerade mein Avatar- Pferd ist so ein "Problem"fall. Sehr ängstlich, dabei aber dann unkontrollierbar und unberechnenbar. Auf der anderen Seite hat er volles Vertrauen zu mir im Umgang. Beim Reiter versucht er mir alles Recht zu machen, aber manchmal kommt die Angst dann durch.
    Ich habe gelernt es zu erkennen, damit umzugehen und ihm die meiste Angst zu nehmen. Manchmal überrascht er mich positiv, in dem er versucht mutig weiter zu gehen, obwohl er lieber umdrehen und flüchten möchte.
    (das gilt sowohl für die Halle, als auch auf den Außenplätzen incl. Springplatz und Gelände)
    Fremde Umgebungen sind noch mal eine stärkere Herausforderung für ihn.

    Ein Turnierpferd wird er wohl daher nie mehr werden, aber trotzdem habe ich zum Ziel ihn noch bis M in der Dressur ausbilden zu können. Und vielleicht auch etwas zu springen. Aber für mich ist das Ziel der Weg. Einen Partner zu haben, der mir vertraut und gerne mit mir arbeiten möchte.
    Von ihm kann ich noch so viel lernen, weil ich immer wieder gezwungen bin mein Tun und Handeln neu zu überdenken. Und er dankt es mir auf seine Weise.
     
    Bumblebee1 und Kitty Malone gefällt das.
  3. CSantana

    CSantana Bekanntes Mitglied

    Das spricht mir total aus der Seele.
    Ich kann mich in sowas total verlieren und vergessen, meine RL sagt immer ich bin da mit totalem Herzblut dabei. Habe selber grad so ein Pferd von meiner Freundin.
    Meine beiden eigenen, grad der Kleine, sind mitnichten einfache Reitpferde. Aber nur so lerne ich möglichst viel, man lernt sich auf etwas einzulassen, ohne Erwartungen oder das man sich ein Ziel X bis X steckt.
     
    Bumblebee1, Barrie und emmaxx gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Richtig reiten reicht reloaded - Ähnliche Themen

Wer sagt, was richtig ist beim Reiten?
Wer sagt, was richtig ist beim Reiten? im Forum Allgemein
Richtig reiten reicht...
Richtig reiten reicht... im Forum Allgemein
Richtiges "durchs Genick reiten"
Richtiges "durchs Genick reiten" im Forum Dressur
"Junges" Pferd richtig einreiten ?
"Junges" Pferd richtig einreiten ? im Forum Allgemein
Richtiger Sattel und richtiges Zaumzeug// Gebisslos Reiten, Tipps gesucht!
Richtiger Sattel und richtiges Zaumzeug// Gebisslos Reiten, Tipps gesucht! im Forum Pferde Allgemein
Thema: Richtig reiten reicht reloaded