1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Riesen, kitzliges Pferd

Diskutiere Riesen, kitzliges Pferd im Pferde Allgemein Forum; Hi! Dies ist mein erster Beitrag und ich wollt Euch um Hilfe bitten. Morgen darf ich auf Ronny reiten. Ich frei mich schon richtig, die Sache ist...

  1. Shanghai317

    Shanghai317 Neues Mitglied

    Hi!
    Dies ist mein erster Beitrag und ich wollt Euch um Hilfe bitten. Morgen darf ich auf Ronny reiten. Ich frei mich schon richtig, die Sache ist nur er ist RIESIG. naja, zu mindestens für mich. Ich hab keinen Plan wie ich den Sattel da drauf griegen soll...
    Aja, und er ist kitzlig...sehr kitzlig. Wenn man versucht ihn zu striegeln oder auch nur zu bürsten, dreht er völlig durch! Er fängt an zu tänzeln und zu schnappen, für mich ist es eh schon schwer genug ein riesen Pferd zu putzen und zu Satteln...Ich werd ihn anhängen aber naja...
    Hab ihr irgendwelche Tipps, für mich? Irgendwie muss ich ihn ja beruhigen könnnen..
    LG und schon mal danke,
    Shanghai317
     
  2. Mökkvi + Paloma

    Mökkvi + Paloma Inserent

    Hallo und herzlich Willkommen hier! :smile:
    Den Sattel kriegst du schon drauf. Du brauchst nur die richtige Technik und die bekommt man am besten durch üben, üben, üben... Mit der Zeit klappt das schon! Sonst findest du mit Sicherheit einen netten Reiter, der dir hilft.
    Wegen dem kitzlig sein: So ein Pferd gibt es in dem Stall, in dem meine beste Freundin reitet auch. Ich hab ihn schon häufiger geputzt. Sei wachsam, damit er dich nicht trifft. Beug dich auf keinen Fall unter seinen Bauch, sonst könnte er deinen Kopf treffen! Drück fest auf mit der Bürste, leichte Berührungen kitzeln stärker! (Aber mit dem Striegel an den wenig bemuskelten Stellen nicht so fest aufdrücken, aber das weißt du ja sicher) Und wie du schon gesagt hast: Gut anbinden! Sonst gibt es da kein Universal-Rezept. Bei manchen Pferden helfen beruhigende Worte, in manchen Fällen auch mal ein scharfes "Lass das". Aber eher bei Pferden, die beim Putzen nicht immer hampeln und nur kitzlig tun.
    Und noch was: Viele Pferde, die beim Putzen kitzlig sind, sind es auch beim Reiten. Pass beim Aufsteigen aug und beim Angalloppieren, dass du dein äußeres Bein nicht zu weit zurück legst!
    Viel Glück und viel Spaß beim Reiten!
    LG
     
  3. Shanghai317

    Shanghai317 Neues Mitglied

    Danke, ich bin echt neugierig wie das morgen wird.. Meine Freundin hat es letzten auch geschafft.. Irgendwie werd ich das auch noch schaffen..
    LG
    Shanghai317
     
  4. Wanderreiter

    Wanderreiter Inserent

    Ich will ja nicht unken, aber ein Pferd, das sich heftig gegen das Putzen und Satteln wehrt, hat wahrscheinlich Schmerzen!
    Entweder verbindet es den Sattel mit Schmerzen, oder hatte/ hat Satteldruck, Rückenschmerzen etc.
    Man sollte zunächst abklären, warum das Pferd sich so massiv wehrt, anstatt mit Gewalt zu Satteln und zu Reiten.
    Wie verhält sich das Pferd unter dem Sattel, beim Reiten?
     
     
  5. PinkPony

    PinkPony Ich bin nix für schwache Nerven

    Wanderreiter, ich glaub das Problem mit dem Satteln bezieht sich lediglich auf die Größe, so hab ich's zumindest verstanden.
     
  6. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter

    ...Ein Pferd, das bei jeglichem Putzen - egal, wie fest und womit - anfängt, zu tänzeln und zu schnappen, hat oder hatte stärkste Schmerzen oder massive negative Erfahrungen!

    Allein, daß die RL sich offensichtlich nicht um das Putzen und Satteln mitkümmert, sagt alles!

    ...Ist halt wieder so eine 08/15-Reitschule mit gequälten Pferden...

    Wechsel dringend den Hof, Shanghai!



    LG, Charly
     
  7. isi love

    isi love Inserent

    Sehe ich wie Charliy, wobei man mit "gequälten" Pferden fairerweise vorsichtig umgehen muss..
     
  8. Wanderreiter

    Wanderreiter Inserent

    Du hast Recht, aber ich bin sicher, beim Satteln verhält sich das Pferd nicht anders als beim Putzen...Mal sehen, ob die Threadeinstellerin noch einmal berichtet.
     
  9. PinkPony

    PinkPony Ich bin nix für schwache Nerven

    Okay, da hast du recht.. Ja, wir werden wohl warten müssen
     
  10. Shanghai317

    Shanghai317 Neues Mitglied

    Hi Leute und tschuldigung das ich mich so lange nicht gemeldet habe. Beim reiten ist er wie ein kleines Lämmchen, lieb, hört auf jeden Befehl und hat die Ohren immer aufmerksam nach vorne gerichtet, kein Problem!
    Und ich bin mir nicht sicher wo die Pferde herkommen, wenn sie nicht am Hof geboren worden sind. Aber ich glaube manche Pferde kommen vom Tierheim und Gnade Hof und so. Aja, ich hab den trick raus! Man muss ihn mit einer tieferen Stimme ansprechen, er mag keine hohen stimmen. Meine RL hat gesagt er mag prinzipiell keine Frauen. Außerdem muss man beim putzen am Bauch einfach fester aufdrücken als bei anderen Pferden! Und ich find unseren Hof super, die Pferde haben es echt gut! Und beim putzen und Sattel kann man die zwei RL auch um Hilfe fragen, die sind eh immer im stall. Ich bin früher mal in Ungarn gewesen, da standen die Pferde am anfang schon fertig gesattelt in der Halle und man nur konnte nur reiten. Das war schon blöd.
    GGLG
    Shanghai317
     
Die Seite wird geladen...

Riesen, kitzliges Pferd - Ähnliche Themen

Friesen beim Händler gekauft - Erfahrung -
Friesen beim Händler gekauft - Erfahrung - im Forum Pferderassen
Friesen - Traumpferd für Anfänger geeignet?
Friesen - Traumpferd für Anfänger geeignet? im Forum Pferderassen
Von Box auf Offenstall,- RIESEN PROBLEM
Von Box auf Offenstall,- RIESEN PROBLEM im Forum Haltung und Pflege
Das Friesenpferd
Das Friesenpferd im Forum Pferderassen
Ausrüstung für Friesen??
Ausrüstung für Friesen?? im Forum Ausrüstung
Thema: Riesen, kitzliges Pferd