1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rübenschnitzel auf Dauer schädlich??

Diskutiere Rübenschnitzel auf Dauer schädlich?? im Pferdefütterung Forum; Ich hatte doch vor kurzem das Problem, dass mein "Halbwüchsiger" viel zu dünn war. Durch einige Tips von Euch steht er jetzt wirklich schon viel...

  1. LadyX

    LadyX Inserent

    Ich hatte doch vor kurzem das Problem, dass mein "Halbwüchsiger" viel zu dünn war. Durch einige Tips von Euch steht er jetzt wirklich schon viel besser da, da das Zeug echt gut angeschlagen hat.
    jetzt aber mal zu meiner eigentlichen Frage: ich füttere im täglich einen Becher, etwa ein halbes Kilo Rübenschnitzel. Ich habe schon mal gehört, dass das auf Dauer schädlich ist wegen Karies.
    Weiss jemand von Euch dazu näherers?
     
  2. sunny girl bln

    sunny girl bln Inserent

    Nein! Wirfüttern unsere Pferde schon ewig mit rübenschnitzel und die haben auch keine Zahnprobleme.
    Außerdem hat mir mal ein Tierarzt gesagt, dass Pferde ganz andere Zähne haben wie wir, und somit eigentlich keine probleme mit karies haben... Man soll nur keine zuckerstückchen(jedenfalls nicht viel) etc. füttern,wegen zu viel kohlenhydraten, und das kann dann zu hufrehe/kreuzverschlag etc. führen.
    Rübenschnitzel ist bedenkenlos, solange es gut aufgeweicht ist!
     
  3. Hatschi

    Hatschi Große Pläne- aber keinen Plan!

    Ich fütter jeden Winter Rübenschnitzel und meinen Pferden geht es gut,ich weiß wohl das es ein ziemlich verrufenes Futter ist.Ich kenne viele die "sowas" ihren Pferden im Leben nicht füttern würden:swoon:
    Naja,.........,mir ist egal jeder so wie er mag:yes:
     
  4. Aila

    Aila Inserent

    Meine Cousine füttert ihrer Stute auch täglich Rübenschnitzel. Sie hat jetzt schon
    1 1/2 Zähne verloren. Ich denke aber das liegt eher daran, das die Stute schon
    ca. 27 Jahre ist.
    Alte Menschen haben ja auch nicht mehr so gute Zähne!
     
     
  5. Nina

    Nina Inserent

    Stop Stop!
    Das stimmt sogar. Durch die lange Fütterung wird Karies begünstigt!
    So oder so sollte man abwechselungsreich füttern. Wenn Du deinem kleinen z.B Müsli fütterst und dann nächsten Tag rübenschnitzel kein Problem. Dem Magen/Darm schadet es nicht. Nur es kann die Zähne angreifen. Gibt noch genug sachen die ein Pferd dick machen, wie Malzbier usw. also da seh ich kein Problem das man sagen müsste das es nur mit dem Zeug gibt. Ist doch ein Fohlen oder? Schonmal mit Fohlenstart probiert? Davon ist mein kleiner Bonsai total auseinandergegangen. Ansonsten gesundes Heu, vielleicht noch schön viel Gras und ruck zuck steht er besser da!
     
  6. LadyX

    LadyX Inserent

    @ Nina: nein er ist kein Fohlen mehr. er wird jetzt ende April 4. Am besten haben die Heucobs angeschlagen.
    gut, dann glaub ich wird es beser sein, wenn er nicht mehr jeden TAg das Zeug bekommt, sondern dann nur noch 2-3 Mal die Woche. Füttere ihm auch Weizenkleie, das gibt auch was auf die Rippen.
     
  7. Abwechslungsreich im Sinn von, alles notwendige enthalten: ja aber nicht ständig anderes Futter. Die Verdauung von Pferden funktioniert am Besten, wenn sie regelmäßig das gleiche Futter erhalten. (Sie sind auch in dieser Hinsicht Gewohnheitstiere)
    Wenn die Heucobs am besten anschlagen, würde ich Dir generell zu mehr Heufütterung raten. M.M. bekommt man Pferde eh am besten durch Rauhfutter dick. Im Moment füttere ich auch wegen Mangel an gutem Heu Cobs dazu. Kleie ist auch ein Dickmacher. Rübenschnitzel haben einen schlechten Ruf, weil sie eigentlich ein Abfallprodukt sind. Manche Leute füttern Pferden als Dickmacher auch Biertreber. Hab ich selber aber noch nicht ausprobiert. Mit 4 ist dein Pferd aber noch im WAchstum und da ist es normal, wenn er mal dünner wird. Wichtig ist, dass im Futter alle notwendigen Mineralien enthalten sind. Ein Bluttest ist nicht so teuer und deckt solche Mängel auf und Du kannst gezielt füttern.
    Ansonsten ist wie gesagt mein Tipp, Heu bis zum Abwinken.
     
  8. Nina

    Nina Inserent

    Davon war ja auch keine Rede :)
    Ist schon logisch das man nicht immer mal dies mal das füttern sollte. Trotzdem kann man abwechslungsreich füttern...

    Ansonsten Heu ohne Ende ist für mich selbstverständlich. Meine Pferde haben auch Heu zur freien Aufnahme. Kostet mich zwar im Monat mehr nur dadurch sind sie nicht so gefräßig und satt. Ich mache draußen auf der Wiese morgens die große Raufe voll und dann gegen frühen mittag nochmal. Übrig gebliebenes Heu kriegen bei uns die Kaninchen, ist ja meist nicht viel...
     
  9. LadyX

    LadyX Inserent

    ja gerne würde ich ihm mehr Heu füttern. Das ist ja bei uns im stall aber anscheinende ein Allgemeinproblem. Das Heu hat zwar eine ausgezeichnete Qualität, aber die menge reicht für meinen Elefanten nicht. naja deshalb füttere ich ihm solche mengen zu. Das ist auch ein Grund, wieso ich zum 1. Mai Stall wechsle.
     
  10. Ja, das scheint ein allgemeines Problem in Pensionsställen zu sein. Immer wird am Heu gespart. Dabei ist es deutlich billiger dem Pferd mehr Heu zu füttern als Kraftfutter. Ich bin der Meinung, bei den meisten Pferden könnte das Kraftfutter deutlich reduziert werden, wenn genügend gutes Heu zur Verfügung gestellt wird. Kürzlich hatte ich die Möglichkeit mir einmal richtig gutes speziell für Pferde angebautes Heu anzusehen, von Weiden auf denen nur EIN Schnitt gemacht wurde und das Gras auch lang und faserreich auswachsen durfte. *schmacht* So was gibt es bei uns in der Gegend gar nicht, da die Bauer mindestens zwei oft drei Schnitte machen und dadurch viel zu früh mähen...
     
Die Seite wird geladen...

Rübenschnitzel auf Dauer schädlich?? - Ähnliche Themen

Pferd hat trockene Rübenschnitzel gefressen
Pferd hat trockene Rübenschnitzel gefressen im Forum Innere / Organische Erkrankungen
Rübenschnitzel
Rübenschnitzel im Forum Pferdefütterung
Rübenschnitzel
Rübenschnitzel im Forum Haltung und Pflege
Rübenschnitzel
Rübenschnitzel im Forum Haltung und Pflege
Dauerhafter Hufschutz bei Fehlstellung
Dauerhafter Hufschutz bei Fehlstellung im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Thema: Rübenschnitzel auf Dauer schädlich??