1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sachen selber machen -Pflegemittel, Leckerlis...

Diskutiere Sachen selber machen -Pflegemittel, Leckerlis... im Pferde Allgemein Forum; Hi,hat den nicht mal einer ein Rezept zum Fliegenmittel selber mischen??? Das wäre super toll!!! Hab grade gestern noch wieder 30 Euro für ein...

  1. sly

    sly Inserent

    Hi,hat den nicht mal einer ein Rezept zum Fliegenmittel selber mischen??? Das wäre super toll!!! Hab grade gestern noch wieder 30 Euro für ein Fläschchen Zedan ausgegeben. Das ist echt schon heftig!
     
  2. Aubacke

    Aubacke Inserent

    Hey,

    ja klar, ich habe das selber gemacht:

    - Essig (Grundlage)
    - Knobizehen reinpresse (2-3 Tage stehen lassen und dann absieben)
    - Flaschen mit äth.Ölen (Nelke, Citronella, Eukalyptus und Lavendel.. ) 15 Tropfen auf 1 Liter
    - einige Tropfen Teebaumöl und Niemöl (kann man auch weglassen)

    Bei meinem hilfts! :1:


    & woanders diese gefunden:

    - 1 Flasche Apfelessig
    - 1 Knoblauzehe
    - 15 Tropfen Teebaumöl.

    Das Knoblauch 2-3 Tage drin ziehen lassen, später dann rausfiltern.

    ----------------------------

    -1 Liter Obstessig
    -1 gehackte Knoblauch
    -1 Zitrone
    -Nelken
    -kleines Fläschchen Niem oder Teebaumöl

    -----------------------------

    -Walnußblättertee (6 gehäufte Teelöffel auf 1/2 Liter kochendes Wasser und ca. 1/2 Stunde ziehen lassen, abseihen - am besten über einen Kaffeefilter)
    -30 Tropfen Teebaumöl
    -ein guter Schuß eines gekauften Fliegensprays
    -man kann noch andere Öle untermischen, wie etwa Citronella, Zederöl.
    Achtung: wohl besser nicht auf Schimmeln anwenden, der Walnußblättertee ist braun.


    ------------------------------

    Das Pferd mit einer Mischung aus 50 % starkem schwarzen Tee und 50 % Obstessig einreiben

    ------------------------------

    Ein in Eukatypusöl getränktes Läppchen am Sattel zu befestigen

    ------------------------------

    -1 Tasse Eukatypus-Badeöl,
    -1 Teelöffel Nelkenöl,
    -1 Tasse Wasser und
    -1 Tasse Essig
     
  3. Chiara22

    Chiara22 Vorsicht- Chiara Chaos im Anmarsch!

    Ich hab auch das Josy Rezept beizusteuern.

    Vielleicht berichten ja diejenigen, die die Rezepte ausprobiert haben einmal, wie es gewirkt hat und wie es bei den Pferden ankommt.

    Die Zutaten waren Obstessig, bekam leider nur Apfelessig, schwarzer Tee und Teebaumöl :laugh:

    Würde 700 ml Wasser für den Tee kochen, 8 Teebeutel reinhängen, lange ziehen lassen. Denn die blöden Teebeutel saugen glatt 200 ml auf. Den gewonnen Tee kann man, wenn man genau ist, auch nachmessen. Tee abkühlen lassen, hat man 500 ml Tee erzeugt mit 500 ml Obstessig aufgießen, einige Tropfen Teebaumöl dazu gießen.

    Allerdings ist das Endprodukt dann ziemlich braun. Die Josy sagt man kann es aus dem Pferd wieder raus bürsten...war entsetzt, hab ja nen Schimmel.

    Morgen probiere ich es aus...mal sehen, ob es hilft bei unserer Bremsenpest auf dem Reitplatz.:laugh:
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2010
  4. Josy

    Josy "Mein Name ist Else. Ich bin Hypochonder." Mitarbeiter

    Ara :laugh: Aber dass ein Gemisch aus schwarzem Tee und Apfelessig braun ist, ist doch klar :laugh: Und für Flecken übernehm ich keine Garantie :1: Ich hoff, dass es hilft!!
     
     
  5. Chiara22

    Chiara22 Vorsicht- Chiara Chaos im Anmarsch!

    Sodele, der Test hat stattgefunden:

    Die Bremsen hauten nicht ab. Der Schimmel war auch nicht verfährbt, da der Sprühneben fein war und er ja noch ein grau-braun Schimmel ist.

    Hinterher beim Abwaschen lekte der Schimmel allerdings den Kleinen am Hals ab, schmeckt also wohl sehr gut.

    Vielleicht muß es noch ziehen und wirkt dann besser, probiere es noch mal.:laugh:

    Hat noch jemand wirksame Rezepte? Dann mal her damit!
     
  6. Caroo

    Caroo Neues Mitglied

    Hallo, habe erst gestern ein neues Rezept ausprobiert:
    für 5 Liter Fliegenspray:
    1 l Obstessig
    1 gehackte Knoblach
    1 Zitrone
    paar Nelken
    10 - 20 ml Öl, wie zb. Zitrone, Teebaumöl, Lemongras
    4 l Wasser

    dies lässt man 3-4 Tage ziehen, also einer Freundin
    hat's geholfen! Sage euch dann nochmal bescheid, wie's bei
    mir war! ich hoffe ich konnte euch helfen.
    LG, Caroo
     
  7. Raya34

    Raya34 Inserent

    Ich habe auch das 1/2 l Schwarzer Tee; 1/2 l Apfelessig; 30 Tr. Teebaumöl+Japanisches Minzöl Rezept ausprobiert. Würde sagen, es ist nicht besser und nicht schlechter als das Leovet Fliegengel, das ich letztes Jahr hatte. Es hält einige Bremsen/Fliegen... ab, aber halt nicht 100% alle.

    Außerdem habe ich ich ein Rezept gegen Schweifscheuern bekommen, es aber noch nicht ausprobiert, soll aber helfen.
    je 5 ml Zedernholz-, Tymian-, Nelken-, Rosmarin- und Teebaumöl
    eine Flasche Körpermilch von Aldi für normale Haut(wichtig, damit sich das Öl mischt)
    doppelte Menge Wasser
    Das alles gut schütteln und in eine Sprühflsche geben.
    1-2 mal täglich auf Schweifrübe und Mähnenkamm auftragen.

    Kennt zufällig jemand ein gutes Rezept für (Kräuter-)leckerlis, gegen Husten?
     
Die Seite wird geladen...

Sachen selber machen -Pflegemittel, Leckerlis... - Ähnliche Themen

Pferdesachen selber machen???
Pferdesachen selber machen??? im Forum Allgemein
Pferdesachen selber machen
Pferdesachen selber machen im Forum Pferde Allgemein
Ursachen für Wunde im Maul
Ursachen für Wunde im Maul im Forum Sonstiges
Hufrehe - Ursachen, Brainstorming und Tips
Hufrehe - Ursachen, Brainstorming und Tips im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Ursachen für "Stechtrab" im Gelände
Ursachen für "Stechtrab" im Gelände im Forum Allgemein
Thema: Sachen selber machen -Pflegemittel, Leckerlis...