1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sammelthema Husten

Diskutiere Sammelthema Husten im Atemwegserkrankungen Forum; Und.ich rate von kochsalz ab!! Denn das macht die schleimhaute trocken! Zumindest sagte man mir das! Wir haben inhaliert mit reinem Wasser

  1. Farooq

    Farooq Erbsianerin

    Und.ich rate von kochsalz ab!! Denn das macht die schleimhaute trocken! Zumindest sagte man mir das! Wir haben inhaliert mit reinem Wasser
     
  2. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Die Aussage war dann mal falsch.
    Weil das ist bei Asthma einfach sehr lindernd, ich hab ja selbst ein Gerät.

    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
     
    *FrogFace* und Magfin gefällt das.
  3. NaBravo

    NaBravo Bekanntes Mitglied

    www.akupunkturtierarzt.de
    Hat schon viele aussichtslose Fälle wieder auf die Hufe bekommen...
     
    Habiba und Farooq gefällt das.
  4. woelfchen

    woelfchen Inserent

    @Habiba
    Hat dir den Inhalator jemand empfohlen?
    Der ist nämlich leider gar nicht geeignet für diese schwere der Krankheit. Erstens brauchst du einen Ultraschall, ein Kompressor vernebelt nicht lungengängig. Es gibt genau drei Inhalatoren auf dem Markt die gut sind. Der Air one, der Flexi Neb und der Samoha. Bei allen dreien sind Adapter für Astmasprays dabei. Somit kannst du sowohl Nacl, Medis und auch Sprays verwenden. Zwei sind ohne Strom und Schlauch verwendbar und somit flexibel. Es tut mir leid, aber mit deinem Inhalator wirst du nicht weiter kommen.
    Ich spreche leider aus erfahrung. Ich hatte drei Inhalatoren, hab wirklich alles gemacht und trotzdem wurde es von jahr zu Jahr immer schlechter. Am ende hatte sie einen Asthma Anfall und wäre fast erstickt. Die "billigen" Inhalatoren reichen einfach nicht aus. Erst als ich den Air One gekauft habe wurde es besser. Seit dem habe ich keinen Tierarzt mehr gebraucht. Mittlerweile habe ich den Flexi weil meine extrem geschüttelt hat. Da war der Air nicht ganz so praktisch .
     
    Mirage gefällt das.
  5. Weltenwanderer

    Weltenwanderer Isiphiler Workophobiker

    Das Produkt, das Habiba als von der TÄ verlinkt hat, benötigt keinen Extra- Inhalator. Das basiert auf der humanen Respimat-Technologie, wo du direkt die notwendige Tröpfchengrösse resp -Kleinheit in einer "Nebelwolke" erzeugst
     
    *FrogFace* und aquarell gefällt das.
  6. Kigali

    Kigali Sternchenreiter Mitarbeiter

    Wenn jemand S a l b u t a m o l braucht, schickt mit eine PN.
     
    Habiba gefällt das.
  7. PAweide

    PAweide Bekanntes Mitglied

    Fürs Pferd?

    Am WE soll es erstmalig richtig warm werden, seit Pams Problematik sich gebessert hat.
    Die fing ja im Sommer an mit hecheln, dann wurden Leberprobleme diagnostiziert, dann kam die Rehe.

    Über Winter "gut", aber jetzt bin ich mal gespannt, ob ich das Notfall-Venti nächste Woche brauche. Die Anweisung lautete, geben, wenn sie wieder pumpt.
     
  8. Mirage

    Mirage Bekanntes Mitglied

    Habiba, ich würde tendenziell bei der Diagnose von Frühjahr bis Herbst nicht experimentieren. Spricht sie gut auf das Equipred an, dann beibehalten. Schauen, dass man mit den aktuellen Maßnahmen gut über die heißen Monate in den Winter reinkommt. Und dann im Winter schauen, ob man ggf. die Dosierung im Winter reduzieren kann und erst im Frühjahr wieder hochfährt. Das muss sich einpendeln und man muss sehr sehr vorsichtig experimentieren. Und auf gar keinen Fall in der schlimmsten Jahreszeit, wo zuerst der Pollenflug problematisch sein kann und der Hochsommer dann sowieso die kritischste Phase ist.
    Und Woelfchens Einwand im Hinterkopf behalten, Dein Inhalator ist für diese Diagnose leider wirklich nicht der richtige. :gi66:
     
    Habiba gefällt das.
  9. CSantana

    CSantana Bekanntes Mitglied

    Wollte nur mal einwerfen, das ich den Flexineb empfehlen kann den hab ich auch und ich inhalieren mit Kochsalz. Meine 2 Rentner sind beides chron. Bronchitiker, und ich hab auch alles durch was man durch haben kann mit dieser Krankheit. Der Flexineb hat sich allemal gelohnt.
     
    Habiba gefällt das.
  10. Magfin

    Magfin Vom Doppelten das Eine

    Dass es nur diese drei Inhalatoren gibt, kann ich nicht bestätigen... Wir haben uns vor Jahren (locker 15) einen von Kegel gekauft. Für den Tinker, der war richtig heftig krank.

    Dann lag das Ding ungenutzt in der Sattelkammer. Schön verpackt in seiner Kiste.

    Dann rauschte vorletztes Jahr der Infekt durch unsere Herde. Den Kegel wieder ausgepackt, neuen Schlauch dran und das Teil lief. Der Rotz bei unseren zwei schlimmsten Patienten auch.

    Jetzt liegt er wieder hübsch verpackt in der Kammer.
     
Die Seite wird geladen...

Sammelthema Husten - Ähnliche Themen

Sammelthema Pferdeanhänger
Sammelthema Pferdeanhänger im Forum Ausrüstung
Sammelthema Pferdekauf
Sammelthema Pferdekauf im Forum Pferde Allgemein
Hyperventilation - Stauballergie ohne Husten?
Hyperventilation - Stauballergie ohne Husten? im Forum Atemwegserkrankungen
Ergänzungsfutter bei Husten
Ergänzungsfutter bei Husten im Forum Atemwegserkrankungen
Starker Husten und Blähbauch (BITTE LESEN)
Starker Husten und Blähbauch (BITTE LESEN) im Forum Atemwegserkrankungen
Thema: Sammelthema Husten