1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sammelthema Pferdekauf

Diskutiere Sammelthema Pferdekauf im Pferde Allgemein Forum; Nachdem im Forum in letzter Zeit sich die Themen zum Pferdekauf gehäuft haben, machen wir hier nun ein Sammelthema. Einige Punkte noch...

  1. McBeal

    McBeal CTuG- Computertrottel und Genie vereint Mitarbeiter

    Nachdem im Forum in letzter Zeit sich die Themen zum Pferdekauf gehäuft haben, machen wir hier nun ein Sammelthema.

    Einige Punkte noch vorneweg:

    - Bitte benutzt die Suchfunktion, bevor ihr ein neues Thema auf macht. Sie ist nicht nur nett anzuschauen, sondern hilft wirklich.

    - Falls euer Thema nicht dabei ist, benutzt aussagekräftige Titel für euren Thread.

    Wir haben schon viele Themen zum Bereich Pferdekauf, hier eine Auswahl:

    http://www.reitsportforum.de/pferde-allgemein/20919-eigenes-pferd-ja-oder-nein.html

    http://www.reitsportforum.de/pferde-allgemein/20862-erstes-eigenes-pferd.html

    http://www.reitsportforum.de/pferde...schlaege-tipps-pferd-kaufen-rasse-fohlen.html

    http://www.reitsportforum.de/pferde-allgemein/20767-eigenes-pferd.html

    http://www.reitsportforum.de/pferde-allgemein/20739-eigenes-pferd-pro-contra.html

    http://www.reitsportforum.de/pferde-allgemein/20480-brauche-eure-hilfe-eigenes-pferd-kaufen.html

    Weitere Fragen stellt doch bitte in diesem Sammelthread. Falls ihr sehr spezielle Fragen habt, die hier nicht rein passen, könnt ihr auch ein neues Thema aufmachen, dann aber bitte mit ausssagekräftigem Titel.

    Liebe Grüße,
    McBeal
     
    Kathi1705 gefällt das.
  2. Rickmaniac

    Rickmaniac Inserent

    Ich habe keine Frage, sondern muss jetzt mal schimpfen. Aber richtig!
    Ich habe eine gute Freundin, deren Volllbutstute die Lebensgefährtin meiner Stute war. Sie ist im Mai im Alter von 28 Jahren gestorben. Seitdem ist meine Freundin auf der Suche nach einem neuen Blüter.
    Ok, in den ersten acht Wochen war die Suche mehr als halbherzig, da sie noch zu sehr um ihre tote Stute trauerte. Aber jetzt scheint sie endlich in die Gänge zu kommen.
    Sie sucht ein junges und gesundes Vollblutpferd über 1,63 Stockmaß in einem Radius von ca 200 km rund um Köln.

    jetzt schickte sie mir wutschnaubend eine SMS und beklagte sich bitter über Verkäufer, die ein Pferd inseriert hatten, für das sie sich interessierte. Das Pferd sei brav und gesund und würde als "Scheidungskind" verkauft. Das hört sich ja nicht schlecht an. Sie hat dann aber weiter im Internet recherchiert und erfahren, dass das Pferd nur als Beistellpferd geeignet sei, da es einen unheilbaren Gelenkschaden hat. Sie hat mächtig geschimpft.

    Das konnte ich auch gut verstehen und dachte mir, dass man eben keinem trauen kann. Da ich aber neugierig war, habe ich selbst mal in das Verkaufsinserat reingeguckt. Es ist ein hübscher Wallach, und das mit dem Scheidungskind stand da auch.
    Aber: als Verkaufspreis waren 700 Euro angegeben. Siebenhundert.

    Also bitte....wie doof kann man sein. Wenn ich ein belastbares Reitpferd suche, gucke ich mir Pferde, die für 700 Euro angeboten werden, gar nicht erst an.

    Echt.... kein Wunder, dass die nichts findet. Was manche Leute für Vorstellungen haben, was Pferde kosten. Und natürlich muss das Pferd, das sie sucht, auch noch am besten im Nachbardorf stehen.
    Ich hätte vermutlich (!) ein Pferd für sie gefunden. Bildschöne Vollblutstute, die nie auf der Bahn war, als Reitpferd angeritten. Allerdings steht das Pferd in Norddeutschland und kostet auch mehr als 1000 Euro.
    Manche Leute haben echt eine Meise, was Geld angeht. Dass meine Freundin auch dazu gehört: Gesund, schön, mit Potential aber billlig, hätte ich allerdings nicht gedacht.
     
  3. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    ach du - wir suchen gerade für eine meiner reitschülerinnen udn für meine tochter ein warmblut zwischen 5 und 13 jahren, für zwischen 5- udn 15000 uero, oder auch etwas mehr.
    auch in den hohen preislagen versuchen die leute einen für dumm zu verkaufen.....
     
  4. Rickmaniac

    Rickmaniac Inserent

    5 und 15000 Euro hören sich aber realistischer an als siebenhundert Euro. Da komm ich nicht drüber.
     
     
  5. Kigali

    Kigali Sternchenreiter

    @ Rickmaniac, ich weiß, das auf der Rennbahn in Neuss jemand steht, die für kleines Geld (allerdings etwas mehr als 700 €) Blüter verkauft, die für Rennen nicht geeignet sind.
    Fragen kostet nichts!
     
  6. Machtnix

    Machtnix Inserent

    Ich verkaufe momentan auch einige Pferde, da wir die Zucht aufgeben. 1 fertiges Turnierpferd und Lehrpferd, 1 Jungpferd angeritten, 2 Jährlinge.

    Eckdaten des Turnierpferdes:
    Stute, 8 Jahre,
    Erfolgreich in mehreren Disziplinen geshowt.
    Zzgl. 1 internat. Start in Aachen und hochplatziert, ein nationaler Start mit Konkurrenz aus dem A Kader - 2. Platz.
    Von unabhängiger Sachverständigen auf ihre Eigneschaften zertifiziert.
    Anfängergeeignet (bisher haben 2 RB's von mir auf ihr Reiten gelernt, sie wurde auch schon als Lehrpferd für eine Bekannte mit Handycap eingesetzt).
    Absolut geländesicher incl. Schwimmen im See.
    Ohne Unarten in Umgang und Reiten.
    Hänger problemlos.
    Gastbox bzw. Zeltbox problemlos.
    Sehr leichtrittig, alle Manöver ohne Kopfstück zu reiten.
    Sehr motiviert im Zertifikat wurde festgehalten dass diese Stute ihrem Reiter alles recht machen will und nie die Lösung in Widersetzlichkeit sucht.
    Hufrolle und Sprunggelenke ohne Befund geröntgt.
    Jährlicher Vollcheck beim TA incl. großem Blutbild und Zahnkontrolle.

    Da bei diesem Pferd absolut Platz vor Preis gilt, kommen doch tatsächlich immer wieder Interessenten, die ein qualitätsvolles Freizeit- und Lehrpferd haben wollen und wo sich bei der Platzkontrolle (ja, wir machen so etwas) herausstellt, dass die Interessentin ihrer Trainerin ein Turnierpferd zur Verfügung stellen wollte und das Pferd an jedem WE mit 2 Reitern mehrere Starts hätte.

    Ganauso melden sich Leute, bei denen ich vermute, sie wollen einfach mal eine kostenlose Reitstunde auf einem fertigen Pferd.
    Sie stehlen meine Zeit, reiten auf dem Pferd und meinen dann, dass ihnen das Pferd ja eigentlich zu teuer ist. Sie wollten aber einfach mal gucken.
    Ich lasse ja mit mir reden aber wenn mir Jemand die Hälfte vom VB Preis anbietet ist das eine Unverschämtheit. Ich wäre nicht seriös, wenn ich ein Pferd doppelt so teuer anbieten würde, wie es dann verkauft wird.
     
  7. lotta95

    lotta95 Neues Mitglied

    Hallo Leute!

    Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen!
    Ich habe nun endlich die Möglichkeit mein erstes eigenes Pferd zu kaufen!:applaus:
    Bislang hatte ich immer Reitbeteiligungen und jetzt suche ich ein Pferd, dass ich weiter freizeitmäßig reiten kann.

    Eine Freundin aus dem Stall hat ihr Pferd über *** gefunden und dort habe ich nun auch geschaut.
    Hab total tolle Pferde in der Umgebung gefunden, so viel Auswahl.. kann man sich Stunden mit beschäftigen ;)

    schaut mal..

    *Links entfernt*


    Aber ich bin nun unsicher, wie man dort das richtige Pferd findet und wie das weiter abläuft. Könnt ihr mir weiterhelfen, mir Tipps geben oder von euren Erfahrungen berichten??
    Habt ihr da schon mal gesucht oder sogar gekauft?
    Das würde mir echt helfen! :)
    viele Grüße
    Lotta
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Jan. 2014
  8. Mabel

    Mabel Gesperrt

    Ich versteh die Frage nicht so ganz.

    Das ist doch auch nichts anderes als aus sonstigen Annoncen zu kaufen.

    Man stellt einen Kontakt her (Tel, Mail...) und kuckt sich das Tier an.

    Wo ist das Problem?
     
  9. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Also von *** kauft man kein Pferd. *** ist lediglich eine Plattform auf der Verkäufer ihre Pferde anbieten können.
    Wenn man dann Interesse an einem hat nimmt man über die Kontaktdaten Kontakt mit dem Verkäufer auf.
    Und bespricht dann alles weitere wie zb. Termin zur Besichtigung.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Jan. 2014
  10. lotta95

    lotta95 Neues Mitglied

    Wie der Kontakt abläuft kann ich mir vorstellen. Das ist nur mein erster eigener Kauf, und ein Pferd ist ja schon was besonderes..

    Ich kannte die Seite vorher nicht und war schon überrascht wie viele Inserate dort sind.

    Ich wollte einfach mal ein paar Erfahrungen generell von euch hören..ob ihr euer Pferd darüber gefunden habt, wie lange ihr gesucht habt, ob ihr dort acuh öfter mal nach Pferden schaut..
     
Die Seite wird geladen...

Sammelthema Pferdekauf - Ähnliche Themen

Sammelthema Pferdeanhänger
Sammelthema Pferdeanhänger im Forum Ausrüstung
Sammelthema Husten
Sammelthema Husten im Forum Atemwegserkrankungen
Pferdekauf am Hirschberg.
Pferdekauf am Hirschberg. im Forum PLZ Raum 3
Infosammlung vor dem Pferdekauf
Infosammlung vor dem Pferdekauf im Forum Pferde Allgemein
Pferdekauf per Kredit
Pferdekauf per Kredit im Forum Pferde Allgemein
Thema: Sammelthema Pferdekauf