1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sanitätsdienst auf einem Reitturnier

Diskutiere Sanitätsdienst auf einem Reitturnier im Allgemein Forum; Hallo zusammen, kurz zu mir, ich bin 22, Islandpferdereiter, fahre sehr gerne Motorrad, komme ausm Ostalbkreis (Ba-Wü) und bin von Beruf...

  1. FlowAS

    FlowAS Neues Mitglied

    Hallo zusammen,

    kurz zu mir, ich bin 22, Islandpferdereiter, fahre sehr gerne Motorrad, komme ausm Ostalbkreis (Ba-Wü) und bin von Beruf Rettungsassistent.


    Nun zu meinem Anliegen...


    Im August findet bei uns ein großes Reitturnier statt. Da wohl ein Sanitätsdienst auf Reitturnieren Pflicht ist (So die Info vom Einsatzleiter) ist unsere DRK-Bereitschaft für dieses Jahr wieder angefragt worden.

    Nun ist es so, dass die anwesenden Sanitäter einen bestimmten Ausbildungsstand haben müssen.

    Entweder muss ein Rettungsassistent vor Ort sein, ein Rettungssanitäter und ein Arzt auf Abruf, oder ein Arzt vor Ort und 2 Sanitätshelfer.


    Die Organisation des Turniers ist auch ein bisschen kompliziert... Der Veranstalter ist ein Verein, der Organisator ist eine private Firma. Das ist so, weil der Verein kein Geld dazu hat, die Miete des Reitplatzes, welcher der Firma gehört, zu bezahlen.

    Quasi hat die Firma den Verein "gekauft" um selbst das Turnier durchführen zu können... Springt natürlich auch Kohle dabei raus... ;-)

    Da diese Firma eben für alles organisatorische Verantwortlich ist und eben auch alle Einnahmen einschiebt, sehe ich es nicht ein, für eine Firma diesen Sanitätsdienst Umsonst zu machen!

    Letztes Jahr wurde sogar dem Turnierarzt kein Cent bezahlt, obwohl es abgesprochen war... ich weiß, er hätte besser nen Vertrag machen sollen... aber manchmal vertraut man Bekannten einfach...

    Der Arzt wird dieses mal auf jeden Fall keinen Dienst machen! Jetzt wurde ich gefragt.

    Mein Vorschlag war 10Euro/Stunde und der Dienst wird pro Tag etwa 10-12 Stunden dauern... Würden also für Samstag und Sonntag nicht mehr als 250 Euro für diese Firma ausmachen.

    Findet Ihr das zu hoch angesetzt?

    Habt ihr Sanitäter auf eurem Turnier?

    Was gebt ihr denen freiwillig oder was verlangen diese?


    Viele Grüße

    Florian
     
  2. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter

    Hier grüßt RettAss und Reiterin zurück, regelmäßig als RettAss auf Turnieren! :wink:

    Wir nehmen als Sanitätsdienst - Helfer ehrenamtlich, aber tut ja erstmal nix zur Sache - ebenfalls 250 - 300€ pro Turnier, wenn es sehr lange Dienste (über 10 Stunden) sind, auch mehr.
    Dafür beim gleichen Verein bei den "Hausturnieren", wo der Verein nichts an Startgeldern etc. verdient, für Kost und Getränke, also ohne Geld. :smile:

    Solche Regelungen sind gerae im dörflichen Bereich recht attraktiv und kann man gut aushandeln.


    LG, Charly - leider in Eile. Wo genau kommst her? Hab Verbindungen nach BaWü. :wink:
     
  3. FlowAS

    FlowAS Neues Mitglied

    Hey Charly,

    also das Problem ist, dass unsere Bereitschaft angefragt wurde... Und laut Aussage vom Bereitschaftsleiter bekommt jeder Helfer, egal welche Ausbildung, 5Euro pro Stunde.

    Dieser Betrag geht natürlich dann in die Bereitschaftskasse... Also arbeiten alle auch ehrenamtlich...

    Da aber diese Ehrenamtlichen jeweils nur eine Schicht, was in etwa 4-4 1/2 Stunden sein dürften, arbeiten und ich komplette 2 Tage durcharbeite und als verantwortlicher RettAss da sein soll, möchte ich auch was von diesem Geld sehen, für meine Tasche.

    Und ich denke für meine Ausbildung und die Verantwortung die ich trage, dürften 10 Euro angemessen sein, oder?!


    Viele Grüße

    Flo


    PS: Ich komme aus der nähe von Ellwangen.
     
  4. Mike

    Mike Neues Mitglied

    Hallo FlowAs,

    also 10 Euro sind angemessen. Das Problem wird sein, daß du das über die Rotkreuzbereitschaft machst und von daher wohl nichts in deine Tasche fließen wird.

    Ich hab mich mit meinem eigenen Sanitätsdienst selbstständig gemacht und nehm selber etwas mehr, wobei meine Aushilfen, welche prinzipiell aus Rettungssanitätern und Rettungsassistenten bestehen, halt einen Großteil bekommen. Was über bleibt ist für mich, bzw. für neue Ausrüstung oder Aufrüstung von Verbrauchmaterial.

    Der Sanitätsdienst wird für den Anbieter zwar etwas teurer, aber er kann mit gutem Gewissen darauf vertrauen, das RettSan oder RettAss mit langjähriger Berufserfahrung den Sanitätsdienst besetzen und auch wissen was im Notfall zu tun ist, da mein Team routiniert an die Sache ran geht.

    Falls Du Fragen hast, kannst du mir gern eine PM oder Email schreiben.

    Gruß

    Mike
     
     
  5. FlowAS

    FlowAS Neues Mitglied

    Hallo,

    im Endeffekt hat es sich nun erledigt... Mein Arbeitgeber schickt mich am Montag für 2 Wochen nach Mittenwald :-P

    Hätte jetzt aber doch nur 5Euro pro Stunde bekommen...

    Arme, arme Firma, die das Turnier veranstaltet...

    Naja, da sieht man mal, wieviel einem die Versorgung der Reiter wert ist...


    Gruß Flo
     
  6. Mike

    Mike Neues Mitglied

    Hi Flo,

    für 5 Euro die Stunde kontrolliere ich nichtmal den Rucksack ;-). Die Sätze sind bei uns klar definiert. Natürlich können wir auch ein Angebot unterbreiten, z.B. wenn wir für die nächsten 3 Jahre dort sämtliche Turniere betreuen, aber 5 Euro ist lächerlich :), da würde selbst das DRK mehr bekommen, wenn man sich deren Sätze mal anschaut.

    Gruß
    Mike
     
Die Seite wird geladen...

Sanitätsdienst auf einem Reitturnier - Ähnliche Themen

Arzt gesucht für Sanitätsdienst
Arzt gesucht für Sanitätsdienst im Forum Sonstiges
Dringend: Vorgabe(n) Sanitätsdienst Westernreitturniere?
Dringend: Vorgabe(n) Sanitätsdienst Westernreitturniere? im Forum Westernreiten
Starke Verspannungen bei meinem Wallach
Starke Verspannungen bei meinem Wallach im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Ich gebe Reitunterricht auf meinem Pferd!
Ich gebe Reitunterricht auf meinem Pferd! im Forum Allgemein
Pferd zittert mit einem Bein und stolpert auch damit
Pferd zittert mit einem Bein und stolpert auch damit im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Thema: Sanitätsdienst auf einem Reitturnier