1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

sattelanpassen-kosten

Diskutiere sattelanpassen-kosten im Pferde Allgemein Forum; hey ihr. also als ich mein pferd bekommen habe, war sie sehr dünn. so durch viel viel futter hat sie endlich zugenommen und schaut jetzt wie ein...

  1. mumpl

    mumpl Inserent

    hey ihr.

    also als ich mein pferd bekommen habe, war sie sehr dünn. so durch viel viel futter hat sie endlich zugenommen und schaut jetzt wie ein pferd aus, so richtig mit bauch und allem :) jetzt hab ich nur ein problem. natürlich passt der sattel nicht mehr.

    ich habe nen springsattel prestige vom modell silverstar.

    so das kopfeisen ist jetzt natürlich zu eng und durch den bauch den sie etwas bekommen hat, stehen die sattelblätter ab.

    also mir ist klar das ich nen sattler holen muss und der den anpassen muss.

    aber wisst ihr ungefair mit wie viel ich rechnen kann, was das kopfeisen vergrößern und nachpolstern kostet? bzw wie viel habt ihr gezahlt wenn ihr das gemacht habt?
     
  2. Lambris

    Lambris Inserent

    Also ich hab letztens die Sattlerin da gehabt da ich über meinen Vs sattel mal rüberschauen lassen wollte. Sie meinte er könnte in nächster Zeit mal aufgepolstert werden und es würde um die 150 Euro kosten.

    Vielleicht bekommt sie Deinen Sattel aber auch gar nicht passend und Du brauchst einen anderen. Dann ist das anpassen da mit drinne. Zumindestes wenn du einen neuen Sattel kaufst.

    Zu dem Kopfeisen kann ich leider nichts sagen, aber sonst ruf doch einfach mal bei einem Sattler an und frage nach den Preisen.
     
  3. Elfenzauber

    Elfenzauber Gesperrt

    Also wir haben dieses Jahr alle 3 Sättel aufpolstern (und damit auch ein bisschen anpassen) lassen. Das hat pro Sattel zwischen 40 und 50€ gekostet, inkl. Anfahrtskoste, je nachdem, wie viel nachgepolster werden musste.

    Von daher finde ich den Preis deiner Sattlerin ganz schön hoch, Lambris! :confused2: Oder muss bei dir das gesamte Polster ausgetauscht werden? Dann kann es schon sein, dass es so teuer ist. (Wir mussten das mal dank eines Wasserunfalls machen, war aber zum Glück kostenlos, weil das erste Aufpolstern, wenn man bei ihr den entsprechenden Sattel gekauft hat, umsonst ist. Da hatten wir echt Glück, dass wir davor noch nichts machen lassen mussten!)
     
  4. Lambris

    Lambris Inserent

    Oh, ja das hab ich nicht dazugeschrieben. Sorry.

    Es wird für 150 euro das ganze Polster rausgenommen und neues rein. Da sie meinte es würde nur klumpen wenn sie da nun noch was zustopft.
     
  5. Katrin

    Katrin Inserent

    Ich hab für ein komplett neues Polster 69 € bezahlt... Kommt bestimmt auf die Region und den Sattler bzw. Sattel an, denke ich. Am besten kannst du den Sattler mal anrufen und nachfragen, was er nimmt. Wenn du Pech hast, musst du dir einen neuen Sattel kaufen, kann sein, dass der Sattel deinem "neuen" Pferd nicht richtig angepasst werden kann, musst du abwarten.

    Liebe Grüße
     
  6. Urmel

    Urmel Guest

    Ich habe vor zwei Monaten für ein komplettes neues Poslter 100€ bezahlt!

    du siehst selbst, die Preise sind überall anders das kommt ganz auf die Region an!

    Frag doch einfach bei einem Sattler nach was auf dich zukommt!?

    urmel
     
Thema: sattelanpassen-kosten