1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sattelfrage

Diskutiere Sattelfrage im Allgemein Forum; Hey Leute , da ich in nächster zeit wohl einen Sattel kaufen muss stellen sich mir jetzt einige Fragen da es ein erster Sattelkauf ist ! Ich...

  1. Fee Reiterin

    Fee Reiterin Inserent

    Hey Leute ,

    da ich in nächster zeit wohl einen Sattel kaufen muss stellen sich mir jetzt einige Fragen da es ein erster Sattelkauf ist ! Ich habe zwei möglichkeiten in betracht gezogen :

    1. ein gebrauchter Sattel vom Sattler
    2 . oder einen recht billigen Sattel von Loesdau oder Krämer ??


    Da das Geld im ersten Jahr recht knapp für mich wird kann ich mir leider keinen Wintec oder so kaufen


    Was würdet ihr tun ??


    MfG Franzi
     
  2. Scully5

    Scully5 Inserent

    Hi,

    ich gebe dir den Tip, suche jemanden der Sättel verkauft und sage ihm bis zu welchem Preis du gehen würdest und er solll die ein paar mit zu deinem Hof bringen, und die dann ausprobieren. So habe ich das auch gemacht und ich habe zwar 2 Markensättel (Kiefer, Stüppen), aber es kommt nicht auf den Presi an, sondern wie du mit dem klar kommst.:biggrin:

    Ein gebrauchter kann manchmal besser sein als einer von Loesdau, genauso andersrum.:biggrin:

    Würde mich da nich festlegen :1:

    LG Daniela
     
  3. charlie0110

    charlie0110 Inserent

    von loesdau oder krämer ist immer so eine sache, da der sattel auch angepasst werden muss.

    ich würd mir einen gebrauchten vom sattler holen. bzw den sattler zum stall bestellen der dann auch ein paar sättel mitbringt und dann probieren welcher am besten passt. für dein pferd und für dich.

    Brauche auch wieder einen neuen aber nen westernsattel.
     
  4. Fee Reiterin

    Fee Reiterin Inserent

    Ich hatte eigentlich auch eherr für den Sattler getippt ... aber teilweise reizen mich die Sättel von Leosdau und Krämer gerade weil es für die eine Garantie gibt !
     
     
  5. charlie0110

    charlie0110 Inserent

    Wenn du dich beim sattel anpassen auskennst kannst du dir auch einen von loesdau oder krämer bestellen aber wenn man davon keine ahnung hat sollte man es lassen, denn ein unpassender sattel schadet dem pferd.
     
  6. bops1987

    bops1987 Inserent

    Also anpassen lassen würde ich ihn auf jeden Fall, aber von Krämer oder Loesdau bieten die den service auch an, dass sie Sättel für dich anpassen. Du kannst dir den Sattel auch da bestellen und jemanden kommen lassen, der den Sattel dann für dich anpasst.

    Gibt da ja mehrere Möglichkeiten, dass eins von beiden besser ist kann ich nicht sagen (Sattler/Katalog), hat beides seine Vorteile. Gibt leider auch einige Sattler die nur so tun als ob sie ahnung hätten.
     
  7. Fee Reiterin

    Fee Reiterin Inserent

    Naja haben einen sehr guten Sattler von ner Freundin empfolen ...

    Kostet das anpassen lassen was extra ?? Denk ja oder ??
     
  8. Urmel

    Urmel Guest

    ich würde auch zum Sattler gehen!

    Das Anpassen kostet natürlich was!
     
  9. Fee Reiterin

    Fee Reiterin Inserent

    Weiß einer wieviel das kostet ??

    Ich habe bei Krämer mal geschnüffelt habe ein paar schön Vs Sättel gefunden sind auch billig aber ob die Qualität auch stimmt is die Frage ...
     
  10. charlie0110

    charlie0110 Inserent

    bei uns is des so, wenn ich beim sattler keinen sattel kaufe dann rechnet er 50€ für herfahren und fürs probieren, wenn ich aber nen sattel kaufe dann fallen diese kostet weg.

    die qualität dieser sättel weiß ich leider nicht.
     
Thema: Sattelfrage