1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Scheuerstellen vom Halfter

Diskutiere Scheuerstellen vom Halfter im Pferde Allgemein Forum; Hallo, ich weiß leider nicht wohin damit. Deswegen schreibe ich es mal hier. Mein Pferd hat vom Halfter Scheuerstellen, da sie es leider Tag...

  1. La Paz

    La Paz Inserent

    Hallo,

    ich weiß leider nicht wohin damit. Deswegen schreibe ich es mal hier.

    Mein Pferd hat vom Halfter Scheuerstellen, da sie es leider Tag und Nacht tragen muss. Nun hab ich da eine Frage. Wäre ein gutes gepolstertes Lederhalfter besser, damit es nicht scheuert? Oder noch jemand andere Ideen und Tips?
     
  2. Piennie

    Piennie Inserent

    Meiner hatte auch immer wieder Scheuerstellen, kahle Stellen vom Halfter hab seit ca. nem Jahr nen Lederhalfter und seitdem gabs keine mehr. Ist sogar bloß ein einfaches Lederhalfter ohne Polsterung. Fazit meiner bekommt nur noch Lederhalfter.
     
  3. La Paz

    La Paz Inserent

    Ich habe hier noch ein altes rumliegen, bzw. ein günstiges wo ich Fellschoner dran gemacht habe und nun ein bisschen umnähe, dass es passt. Werde es auf jeden Fall mal ausprobieren und wenn es passt und es damit besser wird, verscherpel ich eben halt das teure Hamiltonhalfter. Steht ihr zwar gut, aber wenns scheuert und kahle Stellen gibt ist es auch doof und muss weg.
     
  4. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Was bei meinen immer geholfen hat: Super billige Nylonhalfter. Hatte auch immer wieder Scheuerstellen, wenn meine das Halfter auf der Koppel tragen musste. Die Billighalfter sind total leicht und "schlabbrig", daher scheuern die nicht so. Also bei meiner gabs gar keine Scheuerstellen mehr damit. Ausserdem gehen die Dinger sofort kaputt, wenns Pferd mal wo hängen bleibt (für mich ein ganz wichtiger Aspekt!!). Da kostet eins beim Krämer glaub 3-4 Euro, also echt super günstig.
     
     
  5. Chiara22

    Chiara22 Vorsicht- Chiara Chaos im Anmarsch!

    Ich hab sie auch alle durch. Mit Lammfell, echt, ziehen sie es sich schnell ab und im Sommer schwitzen sie wahnsinnig drunter an der Weide. Lederhalfter hatte ich auch, nur die Variante mit dem Verlieren, gefiel mir nicht.

    Der SB sagte dann die ganz billigen wie Lore es auch gemacht hat. Also ab zu Raiffeisen oder der Saatzucht. Glaub ich habe 4 Stück letzten Winter draußen verschlissen, Beweisbilder von der Halfter und Glockensuche gabs im Stecki, aber grad das Scheuern hat bei meinem Schimmel aufgehört.

    Würde sagen probieren und testen.:1:
     
  6. La Paz

    La Paz Inserent

    Schade so ein billiges habe ich leider nicht mehr zu Hause. Sonst hätte ich das gleich ausprobiert. Bisher hat sie ihr Halfter allerdings auch noch nicht verloren. Hab nun das Lederhalfter mal drauf getan. Mal schauen.
     
  7. mailatdoro

    mailatdoro Inserent

    Hallo LaPaz!

    Ich hatte das Problem auch mitm Hamiltonhalfter, mein Pferdi hatte totale Scheuerstellen am Kopf. Darauf hin hab ich ihm ein total billiges Nylonhalfter angezogen und das Problem war erledigt. Die Beschläge des Hamiltonhalfters sind ziemlich schwer, deshalb fängt das an zu scheuern. Meine Erfahrung, je leichter das Halfter um so angenehmer. Vorübergehend hab ich die Scheuerstellen dick mit Melkfett eingeschmiert, bis wieder Fell da war.

    Lg Doris
     
  8. La Paz

    La Paz Inserent

    Mittlerweile denke ich, dass Hamiltonhalfter wohl eher dafür sind, das wenn man das Pferd nur kurzzeitig aufhalftert. Ich habe zwar noch andere Halfter, aber nichts billiges mehr und eher was schwerers, außer halt das Lederhalfter, welches ich ihr nun rauf getan habe. Wird zwar nicht lange schön aussehen, aber das ja egal. Hauptsache dem Pferd geht es gut.
     
  9. Sternschnuppe01

    Sternschnuppe01 Inserent

    Meiner hat die Scheuerstellen hauptsächlich im Sommer. Ich habe ihm dafür ein Halfter gekauft, wo Genick- und Nasenriemen mit Fell unterlegt sind.Das klappt ganz gut.
     
  10. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Die Hamiltonhalfter sind einfach nicht dafür da, dass das Pferd so ein Ding den ganzen Tag trägt. Ich mein, das sind ja auch eigentlich keine Weidehalfter (mal ganz davon abgesehen, dass mir so ein Teil als Weide-Verdreck-und-Kaputtmach-Haflter viel zu teuer wär).

    Mit dem Lederhalfter wäre ich ehrlich gesagt auch vorsichtig. Auch wenns nicht mehr scheuert, aber die Teile sind fast nicht kaputt zu kriegen. Das kann verdammt gefährlich werden, wenns Pferd mal wo hängenbleibt (und die Gefahr besteht ja durchaus, wenns das Halfter Tag und Nacht drauf hat!). Das wär mir ehrlich gesagt zu riskant. Auch beim Hamilton, das ist einfach viel zu stabil, als dass ichs unbeaufsichtigt für längere Zeit am Pferd lassen würde.
    Dann lieber mal 3-4 Euro investieren in son billiges Ding, da ziehts gleich die Ringe auseinander, wenn zu viel Druck drauf kommt und das Pferd kommt leichter frei, falls es wirklich mal wo hängenbleibt.
     
Die Seite wird geladen...

Scheuerstellen vom Halfter - Ähnliche Themen

Scheuerstellen
Scheuerstellen im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Überzieh-Halfter
Überzieh-Halfter im Forum Ausrüstung
Stabile Halfter
Stabile Halfter im Forum Ausrüstung
Longierreithalfter Ho von Busse
Longierreithalfter Ho von Busse im Forum Ausrüstung
Lederhalfter
Lederhalfter im Forum Ausrüstung
Thema: Scheuerstellen vom Halfter