1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schlachthof & Tierverwertung

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diskutiere Schlachthof & Tierverwertung im Pferde Allgemein Forum; Hallo Ihr Lieben, wie ich jetzt auf das Thema komme hört sich für einige vllt. etwas seltsam an. Mein geliebtes Pferdchen ist im Februar...

  1. IdontKnow

    IdontKnow Inserent

    Hallo Ihr Lieben,
    wie ich jetzt auf das Thema komme hört sich für einige vllt. etwas seltsam an. Mein geliebtes Pferdchen ist im Februar gestorben... für mich stellte sich dann natürlich auch nicht mehr die Frage - Schlachter oder einschläfern und dann zur Tierverwertung- heute ging es mir so durch den Kopf das ich gerne wissen würde, wie der letzte Gang meines Pferdes gewesen ist ... ich wusste das es sehr hart werden kann aber ich wollte es wissen die Neugierde siegte.
    Also fuhr ich mit 2 Freunden nach Mönchengladbach zur Tierverwertungsanlage wo er damals hingekommen ist.... ich wollte mir dort einfach mal ansehen wie es dort aussah ... leider haben wir uns verfahren und landeten auf einem in der nähe liegenden Schlachthof... der Gestank kam einem richtig entgegen und ich fand es grausam leider hatte der Schlachthof selber zu gehabt sonst hätte ich bestimmt ein paar pferdis mitgehen lassen...das tat mir in der seele leid...nur ein Verkaufsstand hatte noch offen ... später als wir dann endlich die tierverwertungsanlage fanden war ich wenn ich mal ehrlich bin schon ein wenig überrascht ... auf den ersten Blick war es ein schönes Bauernhaus würde ich es mal nennen... weiter hinten durch sah man dann wie die LKW dort Tier abgeladen haben aber es ging relativ schnell... wir haben den juniorchef getroffen und durfen bis an einen Zaun gehen weiter wollte und durfte er uns nicht lassen aus sicherheitsgründen wg. seuchen usw. aber wir sahen 3/4 der ganzen angelegenheit... schon unheimlich aber immer noch "besser" als der Schlachthof.. ich habe mich erkundigt was denn nun genau aus den Tieren gemacht wird ...sie werden komplett dort rein geworfen mit haaren usw. also nicht solche schauermärchen von wegen fell wird abgerissen usw. die ich immer hören musste... und dann werden die zermahlen und nachher wird da tiermehl draus....sie dürfen das aber nicht mehr verkaufen oder verfüttern da wird wohl nur noch irtgendwie ein kaminanfeuerungsmittel oder so draus gemacht hab das wort genau vergessen was es genau war...

    tut mir leid für den roman aber ich musste es los werden da es mich doch sehr beschäftigt... ich würde gerne wissen wozu ihr eher tendiert?? Eher schlachthof wenn es möglich ist oder eher tierverwertung bzw. einschläfern vorher??

    Trotzdem würde ich es niemanden raten sich das anzuschauen...ich dachte erst ich komme damit gut klar aber jetzt gehen mir die bilder nicht mehr aus dem kopf...
     
  2. grettir

    grettir **Pferdebetüddelerin**

    Morgen IdontKnow!

    Ich kann deine Fragen und Bedenken sehr gut nachvollzeiehn.
    Letzte Woche mussten wir 2 Pferde einschläfern lassen.
    Sie wurden auf die Weide geführt, da bekamen sie dann die Spritze, fielen um und waren sofort tod :frown:
    Eigentlich ein recht humaner tod für ein Pferd. Sie wurden dann abgeholt...
    entweder wird Tiermehl oder eben Siefe, Haarkuren usw aus ihnen gemacht.

    Könnte niemals mein Pferd zum Schlachter bringen!

    Aber schau mal in der Suchfunktion nach, da hatten wir vor kurzem auch schon mal ein Thema zu!

    Liebe Grüße


    P.S. ich hätte mir das glaube ich nicht ansehen können, grade weil auch ich dann lauter die Bilder im Kopf hätte....!
     
  3. lisa_babe

    lisa_babe Inserent

    Also ich würde auch zur Tierverwertungsanlage tendieren!
    Unser Mitbewohner arbeitet in einem großen Schlachthof in unserer Gegend (nicht als Schlachter =) und meint das alles wirklich grausam und nicht würdevoll ist. Die Menschen sollen wirklich schlecht mit den Tieren umgehen usw.
    Außerdem würde ich nicht wollen das mein Pferd/Tier später von Menchen gegessen wird. Als Tiermehl finde ich es wieder etwas anderes. Weiß nicht warum. Schön wäre es natürlich auch, das Tier von den anderen Tieren separat verbrennen zu lassen um später die Asche zu bekommen. Dieses geht ja inzwischen schon bei Kleintieren!

    Meine Frage: Bei Pferden auch?
     
  4. Fujai

    Fujai Guest

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema: Schlachthof & Tierverwertung