1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schlaufzügel- warum schlecht?

Diskutiere Schlaufzügel- warum schlecht? im Allgemein Forum; Hallo! Ich habe noch nie schlaufzügel verwendet und habe es auch nicht vor, aber was ist denn so schlimmes dran? ich habe hier im forum (fast)...

  1. Cordina

    Cordina Inserent

    Hallo!
    Ich habe noch nie schlaufzügel verwendet und habe es auch nicht vor, aber was ist denn so schlimmes dran? ich habe hier im forum (fast) nur negative kommentare zu schlaufzügeln gelesen und frage mich, was der unterschied zu anderen ausbindern ist und warum hier alle so negativ eingestellt sind.
    danke schonmal!! Lg:wink:
     
  2. Hazira

    Hazira offizielle ironische Forums-Klobürste

    weil die meißten leute keine ahnung haben wie man damit umgeht und gerne ihren pferden den kopf mit hilfe von "schlaufis" (welch verharmlosender name) auf die brust zerren. (stichwort rollkur)

    Neulich hab ich lesen dürfen (in einem pferdechat) wie eine 13 jährige berichtete sie könne ihre traberstute nur mit schlaufzügeln reiten weil sie sie im gelände (!!!) sonst nicht gebremst bekäme!
     
  3. Pamina

    Pamina Inserent

    hallo,
    die allermeisten reiter, die schlaufer verwenden, versuchen damit, ihre unfähigkeit, das betreffende pferd korrekt an den zügel zu reiten auszugleichen. sie machen sich also die flaschenzugwirkung der schlaufer zunutze, um das pferd quasi herunterzuziehen, statt korrekt an den zügel heranzureiten.
    die meisten verwender der schlaufer nutzen sie, weil sie es sonst nicht ohne kraftaufwand schaffen, dass das pferd "den kopf runter nimmt". das das tierquälerei ist brauche ich nicht extra zu erwähnen. in meinen augen sind schlaufzügel die überflüssigste erfindung seit jahrzehnten.
    LG
    sonja
     
  4. antonia

    antonia Die von der Killerkampffischluftmatratze entführt

    Ich kann mich meinen vorrednern nur anschließen...schlaufzügel kommen meist dann zum einsatz, wenn der reiter nicht in der lage ist sein pferd durch korrekte hilfen-und da gehören nunmal nich nur die hände und zügel zu-sein pferd an den zügel und durchs genick zu reiten. so sind die shclaufzügel bei diesen reitern dann nur dazu da, das pferd in die richtige kopfhaltng zu ziehen, denn der shclaufzügel geht ja durch den gebissring und der reiter hat sie in der hand. dabei sieht man dann halt immer wieder viel zu eng gehende pferden und áuch pferde, die einfach nur steif sind dadurch, weil sie in eine bestimmte-nicht gute haltung- gezogen werden.
    den einzigen positiven aspekt den ich an diesem hilsfszügelt finde ist, dass man bei hilfszügelunerfahrenen pferden halt durch sehr lockeres einsetzen der schlaufzügel das pferd an hilfszügel gewöhnen kann, da der reiter wenn sich das pferd durch einen starren hilfszügel eingeengt fühlt besser nachgeben kann. dies geht aber auch nur in erfahrenen händen!
    der unterschied von schlaufzügeln zu anderen hilfszügeln ist-wie schon oben erwähnt- dass sie in der reiterhand enden und so der reiter die komplette einwirkung dieses hilfszügels in der hand hat. ein normaler ausbinder oder stoßzügel endet im gebissring, der reiter hat also keine einwirkung darauf, ähnlich ist es auch bei dreieckszüge etc.
    lg toni
     
     
  5. gamino

    gamino Inserent

    hi

    ich denke schlaufis sind nicht schlecht wenn ein kompetemder reiter sie in der hand hat er weiss was er tut.leider wird aber immer wieder damit missbrauch damit gemacht:no:
     
  6. Idris Angel 000

    Idris Angel 000 Inserent

    hi,
    generell finde ich schlaufis nicht schlecht.
    ABER. DIE MEISTEN KÖNNEN SIE NICHT ANWENDEN- DAS IST DAS PROBLEM:
    da stimme ich meinen vorrednern voll und ganz zu. sie werden nur verwendet um das pferd rund zu ziehen und ein pferd in haltung zwingen finde ich, ist nicht gut (siehe rollkur).dabei wird ein pferd nur verspannter und man erreicht genau des gegenteil von dem was man will-nämlich das pferd entspannen.

    ich persönlich nehme schlaufzügel bei meinem pferd im gelände, muss aber dazu sagen, dass ich nur im schritt auf der teerstrasse reite und des am eigentlich hingegeben zügel. da sie aber dazu neigt manchmal wild zu sein (losrennen oder auch mal bocken), nehme ich sie sozusagen als notbremse her- ich zieh dann lieber einmal den schlaufi eng als wie unter einem lkw zu kleben.
    ja mehr hab ich dazu nicht zu sagen.
    liebe grüsse
     
  7. Sapphire

    Sapphire Inserent

    Im Grunde haben meine Vorreiter schon alles gesagt ...
    Die meisten Reiter neigen dazu, dass Pferd einfach nur zusammen zu ziehen -> Rollkur!
    Ich denke - wer mit Schlaufzügeln korrekt umgehen kann, kann das Problem auch ohne Schlaufzügel lösen - trifft es ganz gut.
    Glg ;-)
     
  8. playoff67

    playoff67 Inserent

    Auch ich kann mich nur meinen Vorrednern anschliessen! Schlaufzügel sind nur dazu da aus einem Pferd ein verschnürtes Päckchen zu machen,du kannst Dein pferd damit dazu bringen seine eigene Brust zu küssen, das hat nichts mit der normalen Anlehnung zutun, sie gehören nicht in Anfängerhände und ein Meister hat sie(eigentlich) nicht nötig.
     
  9. La Paz

    La Paz Inserent

    Schlaufzügel sind meiner Meinung nach kurzzeitig zur Korrektur einsetzbar, sofern derjenige damit umgehen kann. Denn das das Pferd rum läuft wie ein eingeschnürtes Päckchen liegt nur daran, dass man mit den Schlaufern nicht umgehen kann. Sinnvoll und korrekt eingesetzt schaden sie keinem Pferd.
     
  10. Pia

    Pia Inserent

    Hay,

    ich schließe mich den Vorrednern auch an.
    Aber ich denke auch wenn man sie mal einen Tag zur Korrektur einsetzt und sein Pferd damit nicht zu eng reitet ist es ok. Man sollte aber nicht jeden Tag damit reiten und es lieber mit einem vernünftigen RL und ohne Schlaufer versuchen.
     
Die Seite wird geladen...

Schlaufzügel- warum schlecht? - Ähnliche Themen

Schlaufzügel- wann erlaubt und sinnvoll?
Schlaufzügel- wann erlaubt und sinnvoll? im Forum Ausrüstung
Warum haaren manche Pferde den ganzen Sommer durch und andere nicht?
Warum haaren manche Pferde den ganzen Sommer durch und andere nicht? im Forum Pferde Allgemein
Warum kann ich nicht galoppieren
Warum kann ich nicht galoppieren im Forum Allgemein
Pferdekauf/-verkauf: wieviel, wofür und warum?
Pferdekauf/-verkauf: wieviel, wofür und warum? im Forum Pferde Allgemein
Warum Zunahme von Atemwegserkrankungen trotz immer besserer Haltung?
Warum Zunahme von Atemwegserkrankungen trotz immer besserer Haltung? im Forum Atemwegserkrankungen
Thema: Schlaufzügel- warum schlecht?