1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schlittenfahren im Winter

Diskutiere Schlittenfahren im Winter im Fahrsport Forum; Hallo :toll: Meine Familie und ich haben eine 10 Jahre alte Fjordstute. Sie gehört seit 4 Jahren uns und sie ist ein perfektes Familienpony!...

  1. Lillemor

    Lillemor Neues Mitglied

    Hallo :toll:

    Meine Familie und ich haben eine 10 Jahre alte Fjordstute. Sie gehört seit 4 Jahren uns und sie ist ein perfektes Familienpony! Mit ihr gehen wir ganz besonders gern ausreiten, doch auch bei dressur, etwas springen und beim Voltigieren und sogar als Zirkuspony ist sie klasse!! :applaus:
    Doch wir würden gerne nächsten Winter anfangen mit ihr Schlitten zu fahren. Wir haben damit wenig Erfahrung... Könnte mir jemand Tipps geben und erklären wie ich ihr das langsam lernen kann?
    Danke schon im Vorraus :)

    Ganz liebe Grüße
     
  2. Habiba

    Habiba Inserent

    Also wir sind als Kinder mit fast allen unseren Pferden Schlitten gefahren, allerdings ist mein Papa geritten und ich saß dahinter auf einem normalen Holzschlitten. Stellst du dir so was vor, oder ein richtiger Pferdeschlitten? Bei unserer Variante war das relativ einfach. Wir haben sie erst mal mit dem leeren Schlitten ein bisschen geführt und wenn das gut ging, ist mein Vater aufgestiegen und eine Runde geritten und dann hab ich mich drauf gesetzt und wir sind los. Gab nie Probleme und machte immer irre viel Spaß :toll:

    LG
    Diana
     
  3. satine

    satine Inserent

    Ich finde, dass normale Schlitten nichts hinter Pferden zu suchen haben.
    Unfälle passieren immer, man kann auch immer einen Huf ins Gesicht bekommen, aber bei einem Pferd vor einem Kinderschlitten ist dieses Risiko einfach sehr hoch. Gerade, wenn das Pferd nicht eingefahren ist.

    Natürlich stehen 50.000.000. Beispiele bei denen nichts passiert ist meiner schilderung gegenüber, und natürlich kann man jetzt argumentieren, dass Reiten und generell der Umgang mit Pferden gefährlich ist, aber in meinen Augen ist dieses Schlittenfahren nicht nur gefährlich, sondern grob fahrlässig. Und sei das Pony noch so lieb. Man sitzt einfach zu nah am Pferd und der Kopf ist genau auf Freudenbuckler Höhe.
     
  4. Lillemor

    Lillemor Neues Mitglied

    Vielen dank! Ja so stell ich mir das vor, hinten eine Rodel und wenn jemand dann noch auf dem Pferd sitzt ist es einfacher und macht sicher mehr Spaß als alleine durch den Wald zu fahren :) vielen dank für den Tip, freu mich schon wenn es losgehen kann :ti9:
    Liebe Grüße
     
     
  5. Habiba

    Habiba Inserent

    @Satine: Der Schlitten war nicht so nahe hinter dem Pferd, das mich da ein Huf treffen konnte, da darfst du sicher sein :) Im Übrigen geht das bestimmt nicht mit jedem Pferd, bei unseren war es jedenfalls überhaupt kein Problem. Wir hatten einen Dressursattel drauf, ein Brustblatt und die Seitenstränge liefen unter den Reiterbeinen durch. Dann eine Spielwaage und daran ein Seil und dann erst der Schlitten. So nah wie bei einer Kutsche kannst du das natürlich nicht machen. :)

    LG
    Diana
     
  6. Lillemor

    Lillemor Neues Mitglied

    @satine vielen dank für deine Antwort! Ja das stimmt sicher, aber ich habe es mir aber so vorgestellt, einen ziemlich langen Abstand zu halten und die Rodel nicht anzubinden, sondern es in den Händen zu halten und im Notfall loslassen kann und der Reiter auf dem Pferd sofort anhalten kann...?!
    Ganz liebe Grüße und danke :)
     
  7. satine

    satine Inserent

    Habiba, so wie ihr das gemacht habt, geht das ja noch, aber die meisten fahren doch anders. Zugstrang am Schlitten, Leine in die Trense und dann los.
    Ohne Reiter drauf, ohne Spindel, ohne irgendwelche Sicherheitsvorkehrungen, ohne Kappe....

    Edit: Lillemor, wie willst du fahren, wenn der Schlitten nicht am Pferd befestigt ist? Das Pferd würde dich vom Schlitten ziehen sobald es losgeht.
     
  8. Lillemor

    Lillemor Neues Mitglied

    Nein das wär mir doch zu unsicher...! Wollte nur ein bisschen Abwechlung in das Leben meines Ponys bringen :)
    Ich glaube der Reiter auf dem Pferd spielt eine wichtige Rolle, sonst hat man von hinten wenig Kontrolle....
    Lg
     
  9. Lillemor

    Lillemor Neues Mitglied

    Nein ich meine der Reiter hält die Zügel, und der am schlitten sitzt hält die Zugstränge, welche am Pferd befestigt sind aber nicht am Rodel fest hängen im Falle eines Notfalls....
     
  10. satine

    satine Inserent

    das wird nicht klappen. Die zugstränge müssen irgendwie am Schlitten befestigt sein, sonst zieht das Pferd den Schlittenfahrer und nicht den Schlitten.
    Ihr könntet es so machen, wie Habiba und den Schlitten mit einem Seil an der Waage befestigen. Wenn du dort einen Sicherheitsknoten machst (wie beim anbinden) kann man den vom Schlitten aus schnell lösen.
     
Die Seite wird geladen...

Schlittenfahren im Winter - Ähnliche Themen

Springpferd in die Winterpause? Sinnvoll?
Springpferd in die Winterpause? Sinnvoll? im Forum Springen
Winter ohne Licht und Halle, wer kennts?
Winter ohne Licht und Halle, wer kennts? im Forum Haltung und Pflege
Winterreitbekleidung?
Winterreitbekleidung? im Forum Ausrüstung
Pferd über Winter in Reitstall umstellen?
Pferd über Winter in Reitstall umstellen? im Forum Haltung und Pflege
Umzug von Box in Offenstall - leider im Winter
Umzug von Box in Offenstall - leider im Winter im Forum Haltung und Pflege
Thema: Schlittenfahren im Winter