1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schokolade als Dopingmittel?

Diskutiere Schokolade als Dopingmittel? im Allgemein Forum; huhu. hab schnell noch eine Frage. Ich habe heute gehört, dass Schokolade bei Pferden als Doping durchgeht? Man hat mir gesagt das Pferde...

  1. Nettie

    Nettie Neues Mitglied

    huhu. hab schnell noch eine Frage.

    Ich habe heute gehört, dass Schokolade bei Pferden als Doping durchgeht?

    Man hat mir gesagt das Pferde dann positiv getestet werden weil die Schoki irgendwie aufpuschend wirkt da irgendwelche Stoffe freigesetzt werden sollen...

    Ich finde es hört sich lustig an und wenig glaubwürdig?

    Was haltet ihr davon/habt ihr schon mal was darüber gehört?
     
  2. jannie

    jannie Inserent

    ja, dass ist so.

    Theobromin (ist in Schokolade enthalten, je dunkler desto mehr) steht auf der Dopingliste.
     
  3. Kascha

    Kascha Neues Mitglied

    das ist ja blöd..aber mhm ok wer gibt seinem Pferd schon schoki?!

    also meiner frisst vllt. mal ein stück kuchen oder einen pfannkuchen aber schoki hat er bis jetzt noch nicht gefressen:yes:

    liebe grüße kascha
     
  4. Nettie

    Nettie Neues Mitglied

    ..also würde weiße schoki dann nicht posiziv auf doping getestet werden?
    :D so rein theoretisch^^

    Aber ist schon ne lustige Sache was so alles in Schoki drin ist..
     
     
  5. Aila

    Aila Inserent

    Meine Pferde bekommen keine Schokolade, also brauch ich mir da ja
    keine Angst zu haben. :1::laugh:
     
  6. Nettie

    Nettie Neues Mitglied

    Haha meine auch nicht, mir wurde das auch nur erzählt:)
     
  7. Kascha

    Kascha Neues Mitglied

    aber rein theoretisch wäre das schon mal interessant ob weiße schoki nicht positiv getestet werden würde:biggrin:

    weiß das jemand von euch?!
     
Thema: Schokolade als Dopingmittel?