1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schon wieder Zähne raspeln??

Diskutiere Schon wieder Zähne raspeln?? im Sonstiges Forum; Hey Leute! Meine Stute (10 Jahre alt) war vor ca. einem halben Jahr beim Zähne raspeln. Die Tierärztin musste ein paar Haken entfernen, es war...

  1. stella01braun

    stella01braun Inserent

    Hey Leute!

    Meine Stute (10 Jahre alt) war vor ca. einem halben Jahr beim Zähne raspeln. Die Tierärztin musste ein paar Haken entfernen, es war aber nicht so "dringend". Sie hatte vorher auch keine Probleme beim Fressen oder so, habe es routinemäßig machen lassen.
    Jetzt steht mein Pferd seit gestern in einem neuen Stall und lebt sich in einer Paddockbox erstmal ein. Sie stand seit Mai nur auf der Weide und bekam gestern das erste Mal wieder Heu. Der Stallbesitzerin ist aufgefallen, dass sie das Heu nicht so richtig kaut. Dazu muss man sagen, dass meine Stute manchmal ziemlich mäkelig ist und das Heu wahrscheinlich nicht so lecker findet wie das Gras.
    Was sagt ihr dazu?
    An den Zähnen kann es ja nicht liegen. Ist wie gesagt erst ein halbes Jahr her.

    Viele Grüße
    Stelle
     
  2. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter

    Hallo,


    natürlich kann es an den Zähnen liegen - man sagt, man soll sie mindestens jährlich, besser halbjährlich kontrollieren lassen. :1:

    (Und am besten von jemandem mit der richtigen (Zusatz-)Ausbildung, nicht von einem normalen TA.)


    LG, Charly
     
  3. jojo1258

    jojo1258 Inserent

    es ist nämlich ein himmelweiter unterschied, ob ein normaler ta nur mit ner handraspel trocken die spitzen überstände beseitigt oder ob ein zahnarzt eine komplettbehandlung macht und evlt. sogar nassgekühlt mit der maschine raspelt.

    jojo
     
  4. Janna

    Janna Sieger Bildwettbewerb Februar

    also ichhabe es bei gina auch schonmal nach nem halben jahr wieder machen müssen und so ein dreiviertel bis jahr ist schon ein langer abstand bei ihr.

    sie hat eien ganz leichte schiefstellung bzw fehstellung der kiefer wodurch die eine seite nihct gut genug abgemahlen wird, deshalb bekommt sie links immer schnell haken.
    da merkt man so nichts von (dass sie irgendwie ne leichte fehlstellung hat)also vllt hat deine auch sowas? das komtm wohl öfter vor ist generell auch wurscht man muss halt nur öfter raspeln.
    manche pferd stören kleien haken auch gar nicht, gian schon :wub:...
     
     
  5. Lancis

    Lancis Inserent

    Vorallem muß es nicht nur an de Backenzähnen liegen wenn sie nicht mehr richtig kauen können.
    Meine hatte z.B. mit 12 was an den Schneidezähnen,was Pferde wohl in diesem Alter so rum bekommen und da hat der Zahnarzt dann auch was weggenommen und schon sah man den Unterschied (allerdings war es noch nicht so schlimm,daß sie Probleme hatte).

    Also auf jeden Fall jemanden draf gucken lassen und vielleicht wirklich besser mal den Zahnarzt.Das Geld ist gut investiert:yes:
     
  6. stella01braun

    stella01braun Inserent

    Es ist nämlich ein himmelweiter unterschied, ob ein normaler ta nur mit ner handraspel trocken die spitzen überstände beseitigt oder ob ein zahnarzt eine komplettbehandlung macht und evlt. sogar nassgekühlt mit der maschine raspelt.

    jojo

    Bei ihr wurden die Zähne nassgekühlt mit einer Maschine geraspelt.
    Aber ich werde bald noch einen Termin machen lassen.
     
  7. Nadine1988

    Nadine1988 Inserent

    Also ich persönlich würde das auch nicht vom Tierarzt machen lassen. Wenn du Zahnschmerzen hast, gehst ja auch nicht zum Hausarzt, weil der nicht so wirklich Ahnung von Zähnen hat. Ich finde, dass kann man ganz gut auch mit Pferden vergleichen. Außerdem kommt unser Zahnarzt auch erstmal gucken, ob wirklich was gemacht werden muss, d. h. du könntest das ja erstmal nur kontrollieren, ob es an den Zähnen liegen könnte. Wenn du das ausschließen kannst, weil alles in Ordnung ist, würde ich weiter forschen, aber wenn du sagst, dein Pferdi ist sowieso sehr wählerisch was Futter angeht, könnte das natürlich auch daran liegen :biggrin:

    Aber lieber einmal reingucken lassen und sicher sein, dass da nichts ist!
     
  8. Lancis

    Lancis Inserent

    Also ich habe mich hier ja auch für den Zahnarzt ausgesprochen,aber nun bin ich mir da nicht mehr so sicher:no:
    Wir waren die letzten 3 Jahre beim Zahnarzt nur dieses Jahr hat unsere Gruppe in der wir das machen es nicht hinbekommen.Also dachte ich lass ich eben 1x den TA drauf gucken.
    Der war gestern da und stellte schlimme Harken und schon Wunden im Backenbereich fest am aller letzten Backenzahn.Sie meinte,daß das unmöglich letztes Jahr gemacht worden sein kann und,daß man den letzten Zahn nur schwer bis gar nicht ohne leichte Sedierung hinbekommt.
    Fand unseren Zahnarzt bisher Spitze nur nun weiß ich nicht so recht...
     
  9. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter


    Naja, Stümper gibts ja in jeder Berufsgruppe, oder? :1:
    Da kann man ja nicht die Schlußfolgerung draus ziehen, daß die Berufsgruppe nicht geeignet ist.
    Wenn der Klempner Dir den Waschbeckenanschluß sprengt, weil DIESER Klempner halt ein Bananenbieger ist, bestellste ja auch nicht den Englischlehrer fürs nächste Mal, oder? :wink:

    Man sollte auch darauf achten, was der "Pferdedentist" für eine Grundqualifikation hat - also was ist seine eigentliche Ausbildung, wo hat er den "Schein draufgesattelt". Gibt ja auch TAs, die sich weiterqualifiziert haben zum Dentisten. Zum Beispiel.


    LG, Charly
     
  10. Lancis

    Lancis Inserent

    Ich wollte auch nicht die Berufsgruppe schlecht machen,sondern nur zum Ausdruck bringen,daß man auch bei einem ausgebildetet Zahnarzt gut nachgucken muß als Besitzer und,daß es auch TA gibt,die das Zähne machen sehr gut können:1:
    Als Stümper wurde ich den Zahnarzt,den wir bisher hatten nicht bezeichnen.Er hat sonst gut gearbeitet und ich kenne sehr viele,die ihn haben und bisher lagen eben keine Beschwerden vor.
     
Die Seite wird geladen...

Schon wieder Zähne raspeln?? - Ähnliche Themen

Schon wieder wechseln?
Schon wieder wechseln? im Forum Haltung und Pflege
Immer noch/schon wieder Mauke?
Immer noch/schon wieder Mauke? im Forum Äußere Erkrankungen
Schon wieder den Stall wechseln? Zurück in den alten Stall?
Schon wieder den Stall wechseln? Zurück in den alten Stall? im Forum Haltung und Pflege
schonwieder Stall wechseln..
schonwieder Stall wechseln.. im Forum Haltung und Pflege
schon wieder lahm
schon wieder lahm im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Thema: Schon wieder Zähne raspeln??