1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schulter-und Halsmuskulatur aufbauen

Diskutiere Schulter-und Halsmuskulatur aufbauen im Bodenarbeit Forum; Hallo, ich melde mich nach langer Zeit auch nochmal und habe direkt eine Frage :) Wir haben seit einem halben Jahr wieder eine Pflege-und...

  1. apfellulli

    apfellulli Inserent

    Hallo,

    ich melde mich nach langer Zeit auch nochmal und habe direkt eine Frage :)

    Wir haben seit einem halben Jahr wieder eine Pflege-und Reitbeteiligung: Einen kleinen Dülmener Wallach.

    Mit ihm machen wir Bodenarbeit, lange Spaziergänge, Cavalettis, Longieren usw. und seltener reiten wir ihn auch mal (Ich persönlich finde mich ein wenig zu groß und zu schwer für ihn).

    Mit der Zeit ist seine Rückenmuskulatur sehr viel besser geworden. Vorher hatte er eine stark herausstehende Wirbelsäule die aber mittlerweile kaum mehr zu erkennen ist. Auch die Hinterhand ist wieder stärker bemuskelt.

    Nur der Schulterbereich und die Halsmuskulatur sind noch nicht so optimal. Hättet ihr ein paar Übungen oder allgemeine Tipps wie man diese Muskulatur aufbauen und stärken kann?

    Wir haben ein Gelände mit vielen Steigungen, was wir auch viel nutzen. Oft geht's auch mal querfeldein über natürliche Hindernisse oder durch Senken etc.. Bei den Cavalettis (wir haben leider nur vier) stellen wir meisst vier abwechselnd einseitig erhöhte hintereinander und lassen ihn drübertraben. Manchmal machen wir auch Freispringen über kleinere Sprünge. Außerdem schauen wir, dass wir viele Wendungen einbauen wo er sich biegen muss und machen auch mal Übungen wie das Kompliment.

    Über mehr Ideen oder Verbesserungsansätze würden wir uns freuen!

    LG Julia
     
  2. Frau Horst

    Frau Horst Bekanntes Mitglied

    Das, was du schreibst, ist eigentlich schon ganz passend, finde ich. Und so wahnsinnig viel kann man vorne auch gar nicht machen, weil es nicht so wichtig ist. Hinten und unten muss man arbeiten, oben und vorne kommt dann eher so mit. Und viel Muskulatur an Oberarm und Schulter kommt vor allem auch von Knieaktion, welche diese Rasse ja nun gar nicht haben. Das kann man also nicht beeinflussen, außer vielleicht durch extra schwere Eisen, aber das wäre ja Quatsch.

    Ich würde einfach ganz normal weiterarbeiten. Wenn er mit seinen Aufgaben gut klarkommt, ist er gut trainiert. Wenn die dicken Muskelpakete vorne ausbleiben, würde ich mich nicht darum kümmern, dann braucht er sie einfach nicht.
     
    Lynne, Lorelai und apfellulli gefällt das.
  3. Als ich die Überschrift gelesen habe, hatte ich gleich schon ein paar Ideen.

    Beim Weiterlesen hab ich dann festgestellt: genau das, was ich raten wollte, macht ihr ja schon. Prima :applaus:!

    Zusätzlich, außer zu raten, gebt ihm einfach noch länger Zeit zum Muskelaufbau, fallen mir noch zirzensische Lektionen ein, spanischer Schritt zum Beispiel oder die Arbeit mit einem Podest.

    Ich weiß aber nicht, ob das Pferd sich dafür begeistern lässt und auch nicht, wie ihr dazu steht. Das könnt nur ihr sagen bzw. ausprobieren.

    Viel Erfolg jedenfalls bei euren Bemühungen - und schön, dass du mal wieder was von dir lesen lässt :)
     
    apfellulli gefällt das.
  4. apfellulli

    apfellulli Inserent

    Danke ihr beiden :) Generell haben wir alle Spaß an Zirzensik und das mit dem Spanischen Schritt ist eine gute Idee! Werden wir direkt mal ausprobieren und vielleicht lässt sich auf dem Hof ja auch noch irgendwas Podestartiges auftreiben :toll:
     
     
  5. RioNegro

    RioNegro Klugscheißer mit Herz Mitarbeiter

    Also ich finde auch, dass das doch schon recht gut klingt!

    Weiter machen. Und Zeit nehmen :toll:
     
    apfellulli gefällt das.
  6. ruffian

    ruffian Schimmelreiterin

    Für die Muskulatur der Schulter ist "bergab" eine sehr gute Übung, egal, ob geritten oder geführt. Bei gutem Boden bietet es sich an, auf leichten, längeren Gefälle-Strecken ruhigen Trab zu reiten.

    Steile Böschungen z.B. an Sandgruben kann man sehr schön im Schritt führen, aber immer am genügend langen, lockeren Strick seitlich vom Pferd, falls es mal seine Beine nicht optimal sortiert bekommt. Reiten würde ich da erst, wenn das Pferd solche Kletterpartien kennt.
     
    Nessi und apfellulli gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Schulter-und Halsmuskulatur aufbauen - Ähnliche Themen

Halsmuskulatur falsch?
Halsmuskulatur falsch? im Forum Pferde Allgemein
Thema: Schulter-und Halsmuskulatur aufbauen