1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schwangerschaft + Pferd...

Diskutiere Schwangerschaft + Pferd... im Pferde Allgemein Forum; Nö. Definitiv nicht. Bin vor ein paar Jahren eine Stute geritten, die mehrere Jahre nicht unter dem Sattel war. Das war völlig okay und sie hatte...

  1. *FrogFace*

    *FrogFace* Frosch ohne Locken

    Nö. Definitiv nicht. Bin vor ein paar Jahren eine Stute geritten, die mehrere Jahre nicht unter dem Sattel war. Das war völlig okay und sie hatte nichts vergessen.

    Und Deine Kollegin erwartet jetzt Geld dafür dass sie Dein Pferd geritten ist?
    Öhm. Sie hatte doch angeboten es zu reiten?
     
    Lorelai, kaawa, Frau Horst und 2 anderen gefällt das.
  2. Das "Danke" in Form von Geld erwarten kommt mir auch völlig unpassend vor.
    Wenn DU ihr etwas geben WILLST, dann würde ich ihr eine Kleinigkeit schenken.
    Flasche Wein, Blumenstöckchen, Pralinen.
    Wirklich nur etwas im Wert von wenigen Euro.
     
    Lynne, kaawa, Frau Horst und 2 anderen gefällt das.
  3. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    War das denn vorher abgemacht? Wie hat sie das kommuniziert, dass sie eine "Entschädigung" erwartet?

    Ich glaube spätestens jetzt wäre das Thema für mich erledigt. Ganz klar, dass sie mein Pferd nicht weiter reiten würde.
     
    melisse und Frau Horst gefällt das.
  4. PAweide

    PAweide Bekanntes Mitglied

    Ich würde eine Schachtel Merci schenken, und das ward

    Wenn da vorher nichts vereinbart war könntest du ja auch im Nachhinein Geld dafür verlangen, dass sie reiten durfte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Feb. 2017
    ulrike twice, kaawa, melisse und 3 anderen gefällt das.
  5. NaBravo

    NaBravo Bekanntes Mitglied

    Ganz einfach. Pferd kann ja alles. Einzig der Aufbau der Muskulatur wird bei Null begonnen. D. H. mit wenig/langsam anfangen, stetig steigern. Wie bei einem Jungpferd. Also nicht drauf und gleich ne Stunde voll Arbeit sondern langsam angehen lassen. Verlernen tun die nichts.

    Und Entschädigung für die Kollegin: Was Nettes zum Naschen, vielleicht noch ein Blümchen - sollte reichen.
     
    kaawa und Barrie gefällt das.
  6. *FrogFace*

    *FrogFace* Frosch ohne Locken


    Das "bei Null" finde ich schon sehr drastisch gesehen. Sofern das Pferd nicht 24/7 irgendwo angebunden steht, sondern Koppelgang hat mit anderen Pferden, wo getobt, gespielt und sich bewegt wird, ist das alles glaube ich nicht wirklich dramatisch.

    Oder seh nur ich das so?
     
    Lorelai und ulrike twice gefällt das.
  7. NaBravo

    NaBravo Bekanntes Mitglied

    Wenn ich ein Pferd reite baut sich Muskulatur auf. Wird ein Pferd nicht mehr geritten baut sich diese Muskulatur wieder ab. So wird sicher jedes Pferd, dass z. B. 6 Monate nur auf Weide stand, nicht mehr auf Anhieb die Kraft haben, den Reiter stundenlang durch die Gegend zu tragen. Hier sollte man - mMn - langsam wieder einsteigen. Wenn man etwas Gefühl dafür hat merkt man es eigentlich ziemlich deutlich, wann Pferd nicht mehr kann.

    Ich meine damit nicht, dass das Pferd irgendwo in der Box festgetackert Monate rumstehend verbringt, sämtliche Muskulatur verliert und die komplette Körpermuskulatur per Krankengymnastik/Physiotherapie wieder aufgebaut werden muß:wink:
     
    melisse, kaawa und Frau Horst gefällt das.
  8. Frau Horst

    Frau Horst Bekanntes Mitglied

    So null wie ein rohes gesundes Jungpferd mit viel Auslauf und Freunden und natürlicher Bewegung bei null anfängt. So würde ich das sehen, mit dem Unterschied, dass man nicht auf wachsende Knochen achten muss.
     
    kaawa und NaBravo gefällt das.
  9. melisse

    melisse Ritterreiterin

    Meine Einstellerin ist aktuell auch im 5 Monat Schwanger

    Ihre Stute wird nicht geritten,nur ab und zu Longiert,bisschen Spazieren gegangen.

    Das braucht man wirklich nicht.

    Ich habe nach meinem ersten Bandscheibenvorfall 7Monate ausgesetzt.

    Meine Stute war ein absolutes
    1 Frau Pferd

    Da stelle sich die Frage nicht,
    weil Sie niemand außer mir aufsteigen ließ.

    Mit ihr hab ich einfach nach der Zeit ganz langsam wieder angefangen.

    Aber ohne großes Theater

    Sattel drauf und ordentlich Schritt grade aus im Gelände

    Nach 4 Wochen waren wir wieder auf dem alten Stand.

    Ihre Mama hat 2 Jahre nach einer Verletzung gestanden

    Genau das selbe

    Sattel drauf und raus
    Ging auch Problemlos
     
Die Seite wird geladen...

Schwangerschaft + Pferd... - Ähnliche Themen

Pferd versorgen in der Schwangerschaft
Pferd versorgen in der Schwangerschaft im Forum Allgemein
Scheinschwangerschaft bei Pferden ?
Scheinschwangerschaft bei Pferden ? im Forum Pferdezucht
Schwangerschaftstest für menschen bei pferden?
Schwangerschaftstest für menschen bei pferden? im Forum Pferdezucht
Reitbeteiligung bei Schwangerschaft- warum nicht???
Reitbeteiligung bei Schwangerschaft- warum nicht??? im Forum Allgemein
Pferd steigt ohne Kommando
Pferd steigt ohne Kommando im Forum Bodenarbeit
Thema: Schwangerschaft + Pferd...