1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schweif anheben

Diskutiere Schweif anheben im Pferde Allgemein Forum; Hallo! Ich weiß nicht genau ob das Thema hier richtig ist?! Es gibt ja Rassen wie die Araber, die wenn sie sich in Bewegung setzen ihren...

  1. Lancis

    Lancis Inserent

    Hallo!
    Ich weiß nicht genau ob das Thema hier richtig ist?!

    Es gibt ja Rassen wie die Araber, die wenn sie sich in Bewegung setzen ihren Schweif anheben,die einen mehr die anderen weniger.

    Nun habe ich bei meiner Fjordstute bemerkt,daß sie meistens im Schritt und auch nicht immer ihren Schweif beim Reiten anhebt,nicht viel aber etwas.
    Ich meine dies ist erst seitdem sie tragend ist.Ich weiß,daß Rückenprobleme ein Grund dafür sein können,aber dafür tritt es doch glaube ich nicht oft genug und nicht konstant genug auf.
    Ist es möglich,daß dies durch die Trächtigkeit kommen kann?
     
  2. Josy

    Josy "Mein Name ist Else. Ich bin Hypochonder." Mitarbeiter

    Vielleicht wird das Baby-Bäuchlein langsam schwer :1: Und sie versucht so, mit dem Schweif das zusätzliche Gewicht "mitzutragen" ;)
     
  3. Franziska

    Franziska ...die mit dem Lebensmittelgeschäft

    Hebt sie ihn denn gerade oder schräg zur Seite?
    Also ich bin der Meinung, dass ein gerade nach hinten aufgestellter Schweif ein Zeichen ist, dass das Pferd locker ist. Natürlich zählt der Gesamteindruck, aber so im Prinzip. Wenn er zur Seite gedrückt ist, zeigt es eher, dass das Pferd verspannt ist/Rückenprobleme hat. Mein Pferd zum Beispiel, ein Araber, stellt ihn die ganze Zeit auf. Sobald er zur Seite geht, weiß ich, dass irgendwas im Busch ist.
    Ob es von der Trächtigkeit kommen kann, weiß ich leider nicht.
     
  4. Freaky

    Freaky Inserent

    Wie lange ist sie schon trächtig?
    Könnte durchaus mit dem Gewicht im Bauch zusammenhängen..
    aber da wärs wirklich interessant...ist der Schweif dabei gerade oder schief!?
     
     
  5. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter

    ...Der Bandapparat am Hintern :wink: lockert sich ja unter der Trächtigkeit, bis er kurz vor der Geburt "butterweich" ist.
    Könnte eine Ursache sein.

    Oder der Sattel sitzt einfach nimmer richtig!
    Der Körper verändert sich ja - gerade bei einer Ersttragenden gehts ja nicht nur in den (noch nicht "ausgeleierten") Hängebauch, sondern überals da hin, wo Platz ist. :1:

    Wenn Du das Gefühl hast, es kommt vom Rücken / Sattel / Reiten - laß es eben die letzten Monate, und beschäftige und bewege sie anders.
    Hat sie sich doch sicher verdient! :1:


    LG, Charly
     
  6. Lancis

    Lancis Inserent

    Danke für eure Einschätzungen:smile:

    also sie macht ihn nur leicht nach hinten gerade hoch nicht zur Seite und ist dabei ja total entspannt und schnaubt auch oder so,denke daher eher nicht,daß ihr etwas unangenehm ist.
    Viel reiten geht ja momentan wegen dem Frost eh nicht:mask: muß nochmal genau drauf achten ob sie das so beim gehen im Schritt auch macht.
    sie ist jetzt Mitte 7ter Monat
     
  7. jannie

    jannie Inserent

    wenn sie den nur entspannt trägt würd ich dabei nicht schlimmes vermuten sondern im Gegenteil nur Gutes - siehe Franziska, ein getragener und dabei locker pendelnder Schweif kenn ich als Zeichen für ein losgelassenes Pferd, bei dem die Rückenmuskulatur richtig arbeitet.
     
  8. Lancis

    Lancis Inserent

    Also habe mein Ponymädchen nochmal beobachtet als ich sie gestern etwas longiert habe.Sie lief unausgebunden schän V/A locker, mit fleißiger HH und schnaubte ab und der Schweif war eben gaaanz leicht angehoben,im Schritt und Trab.
    Also denke ich es ist normal und mir vorher vielleicht einfach nicht so sehr aufgefallen:biggrin:
     
  9. JollyJumper82

    JollyJumper82 Inserent

    Hallo. Also meine Stute ist zwar nicht trächtig aber bei ihr ist es so wenn sie nicht locker is dann klemmt sie ihr Schweif. Nach ca. halbe Stunde kann man erst richtig mit ihr Arbeiten sie hebt dann leicht den Schweif und ich merk wie sie lockerer wird. Die anderen heben den schon nach ca. fünf Minuten. Die sind schneller locker. Zu mir hat mal eine frühere Reit Freundin gesagt sobald ein Pferd den Schweif leicht hebt ist er locker und entspannt, dann kann man mit den Pferd schön Arbeiten. Muß sagen, das stimmt bei meine. :laugh:
     
  10. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    ich denke, dass es das ist. :1:
    durch das erschlaffen der bänder "klatscht" der schweif eher schwerer auf den popo und das schweifanheben fällt eher schwerer. aber jetzt noch nicht. das kommt erst im letzten monat.
     
Die Seite wird geladen...

Schweif anheben - Ähnliche Themen

Schweifwachstum
Schweifwachstum im Forum Haltung und Pflege
Schweif einkneifen, Kopf hoch und versuchen zu flüchten - was passt dazu?
Schweif einkneifen, Kopf hoch und versuchen zu flüchten - was passt dazu? im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Offene Stellen unterm Schweif
Offene Stellen unterm Schweif im Forum Äußere Erkrankungen
Schweifrübe senkrecht hoch nehmen
Schweifrübe senkrecht hoch nehmen im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Juckreiz Mähne Schweif - Krustenbildung - Tierarzt ratlos - Hiiilfeee
Juckreiz Mähne Schweif - Krustenbildung - Tierarzt ratlos - Hiiilfeee im Forum Äußere Erkrankungen
Thema: Schweif anheben