1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schweifschiefhaltung

Diskutiere Schweifschiefhaltung im Pferde Allgemein Forum; Schönen guten Abend zusammen, Ich habe mir vor kurzem zwei Absetzer geholt, soweit alles gut. Der eine hält allerdings den Schweif extrem zur...

  1. Wuzel

    Wuzel Mitglied

    Schönen guten Abend zusammen,
    Ich habe mir vor kurzem zwei Absetzer geholt, soweit alles gut. Der eine hält allerdings den Schweif extrem zur Seite, mal rechts - mal links, aber immer extrem.
    Entwurmt sind die beiden (Banminth und Panacur waren die letzten), TÄ war heute da - kein auffälliger Befund beim Abtasten, keinerlei Schmerzsympthomatik. Werde die Tage meine Physiotherapeutin anfunken, ob ihr was auffällt. Ansonsten irgendwie geartete Ideen? Jeder Tipp ist willkommen. btw - Beide sind >90% OX, evtl einfach "arabertypisch"? Die Seitenstellung ist aber wirklich extrem...
     
  2. Tequilla

    Tequilla Inserent

    Wie lange hast du die schon? Meine hatte das, weil sie immer schräg am Heu stand, jahrelang hab ich deswegen Osteos und Chiros dran gehabt und mich gefragt ob ich die schief reite... im neuen Stall war das nach par Wochen weg. Chiro/Osteo ist aber fürs erste trotzdem keine schlechte Idee denk ich. :)
     
    Huhn306 gefällt das.
  3. Wuzel

    Wuzel Mitglied

    Danke für Deine Antwort, Tequilla.
    Sie sind am 12.10 hier hoch gekommen (Hundsrück ->Schaumburg), war ne Fahrt von ca 5 1/2 Stunden. Dann mußten sie letzte Woche nochmal umziehen (30 Minuten Hängerfahrt), weil der erste Stall nicht das war, was mir versprochen wurde. Also psychischer Stress hoch drei.
    Ich möchte nur alles physische ausschließen, hab das erste Mal Fohlen und Angst, was zu übersehen oder verkehrt zu machen.
     
  4. Tequilla

    Tequilla Inserent

    Versteh ich! Finde die Physio mit ran holen ist ne gute Idee, man möchte sowas ja doch abgeklärt haben.
     
     
  5. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Bei Arabischen Pferden heisst das schief halten nichts.
    Ist sonst was auffällig? Wechseln die den Galopp nicht oder tun sich da schwer? Sieht man sie oft im Kreuzgalopp oder so?

    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
     
  6. Farooq

    Farooq Erbsianerin

    ist das der auf deinem avatar rechts.....? also, meine arabs halten auch den schweif schief oft....bzw. immer, da ist aber nix .....sind halt bären:biggrin::pfeif:
     
  7. satine

    satine Inserent

    Die meisten Araber sind linksträger :biggrin:
     
  8. Frau Horst

    Frau Horst Bekanntes Mitglied

    Die meisten Pferde generell, laufen ja auch fast alle links hohl, wenn man es nicht manipuliert.

    Vielleicht sind Pferde Rechtshufer und fressen deswegen immer mit rechts vorne oder so? Gibt es Studien, ob Bockhufe öfter links sind? Könnte mir Zusammenhänge vorstellen.
     
  9. Wanderreiter

    Wanderreiter Inserent

    Der Araber meiner Freundin trägt den Schweif ebenfalls leicht schief, schon seit 22 Jahren:biggrin:. Er hat allerdings ebenfalls einen Stellungsfehler, Bockhuf! Das Pferd ist super geritten, ausbalanciert, fein an den Hilfen etc.
    Die Schweifhaltung hat das nie tangiert...
     
  10. Wuzel

    Wuzel Mitglied

    Habe heute mal Fotos gemacht, ne 1/4 Stunde hinter Djamil gehockt... Fragt mich nicht, was die übrigen Einsteller von der neuen mit den bunten Fohlen halten ... ;-))
    "Die hochgeladene Datei gehört nicht zu einem erlaubten Dateiformat"
    Upps - ich muß mal schauen, dem Forum paßt ganz offensichtlich mein Iphoneformat nicht...

    @Farooq
    ja . der rechte

    Hier hoffentlich die Fotos:
    Nach rechts ist schon etwas extrem, aber er kann auch etwas links und gerade ;.-)
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. Okt. 2019
Thema: Schweifschiefhaltung