1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schwellung nach chippen

Diskutiere Schwellung nach chippen im Sonstiges Forum; Hallo ihr, mein Pony wurde am 02.04. gechippt. Das alles verlief ohne Probleme. Ein paar Tage nach dem Chippen war es nur ganz leicht...

  1. Nike

    Nike Fotowettbewerbssieger Mai ´09

    Hallo ihr,

    mein Pony wurde am 02.04. gechippt. Das alles verlief ohne Probleme. Ein paar Tage nach dem Chippen war es nur ganz leicht geschwollen. Ich konnte den Chip, der allenfalls Streichholzkopf groß ist, also noch ertasten. Dann ging die Schwellung komplett weg.
    Heute habe ich leider eine sehr große Schwellung an der Stelle festgestellt. :frown:Bestimmt 2-3 cm und hart. Der Chip lässt sich nicht mehr erfühlen. Mein Pony ist an der Stelle aber nicht empfindlich, soweit ich das feststellen konnte. Wollte da auch nicht so drauf rumdrücken. Jedenfalls mache ich mir nun Sorgen. Ist es normal, dass nach knapp 3 1/2 Wochen so eine große Schwellung entsteht???
    Bin dankbar für eure Antworten.
     
  2. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter

    Hallo liebe Nike!

    Mmmmh... Also nach so 'langer' Zeit würde ich jetzt sagen, daß das nicht normal ist... :mask:

    Ich würde darauf tippen, daß entweder sich doch noch die Einstichstelle entzündet hat (dann wärs aber warm und vermutlich doch eher empfindlich), oder aber (viel wahrscheinlicher, finde ich), daß der Chip (der ja erstmal einfach ein Fremdkörper ist für das Abwehrsystem) eventuell eingekapselt wurde (dazu paßt auch die eher lange Zeit)?!

    Jetzt frag mich aber bitte nicht, ob das dramatisch ist, heraus"operiert" oder behandelt werden muß oder was auch immer! :confused2:


    Vielleicht einfach mal den TA anrufen?
    Meist können die sowas ja telefonisch auflösen und den besorgten Tierbesitzer beruhigen. :1:


    Ich drück die Daumen, daß es Asti nicht schadet! :smile:


    LG, Charly


    P.S.: Oder hat dummerweise an selber Stelle ein Insekt gestochen? DAS wär ja mal ein Zufall...
     
  3. Nike

    Nike Fotowettbewerbssieger Mai ´09

    Danke für deine schnelle Antwort, liebe Charly.

    Also, die Einstichstelle ist nicht entzündet. Der Chip liegt in etwa 4 cm von ihr entfernt. Das kann ich deshalb so genau sagen, weil an der Einstichstelle rasiert wurde und das Fell noch nicht wieder ganz nachgewachsen ist. Die Schwellung ist direkt um den Chip herum.
    Ein Insekt halte ich auch für ausgeschlossen. Dafür ist das Gewebe zu hart. Außerdem konnte ich noch gar kein Viechzeugs bei uns entdecken. Ganz komisch und doof das alles.
    Meinst du, ich kann wegen sowas meine TÄin am Wochenende anrufen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Apr. 2009
  4. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter


    Hast Du die Nummer der Praxis?
    Dann würde ich diese ausprobieren, und mal lauschen, ob sie zufällig diejenige ist, die Bereitschaft / Notdienst hat.
    Ist dem so, würde ich sie auf jeden Fall einfach mal anrufen. :1:

    Ist sie "frei im Wochenende" würde ich vielleicht bis Montag warten - sofern Asti keine Schmerzen / Fieber / Entzündung / Unwohlsein zeigt.


    Sowas ist immer am Wochenende, ne? :wub:
    Schlimm, schlimm, bei mir auch immer so...


    LG, Charly
     
     
  5. katruschka

    katruschka Neues Mitglied

    also ich würde dort trotzdem anrufen, wochenende hin oder her, sie soll ja nicht gleich ins auto springen und herkommen =)


    liebe grüße
     
  6. GilianCo

    GilianCo Langzügelbespaßer

    Ich würde denken, wenn Dein Pferd keine Schmerzen hat, dann muß man bei sowas den Notdienst nicht bemühen, auch nicht zum einfach nur anrufen. Ich bin da ggf. ein wenig vorbelastet, weil ich einfach weiß, wie so ein Notdienst in der Pferdepraxis aussieht.

    Wenn es schlimm wäre, würde es auch Schmerzen verursachen, würde ich denken. Verkapselungen (wenn es denn eine ist) müssen nicht schlimm sein. Aber ich würde auch Insektenstich (auch wenn es Deiner Ansicht nach zu hart ist) nicht komplett ausschließen.

    Ich würde Montag direkt als erstes anrufen, und dann versuchen herauszufinden, was der TA meint.
     
  7. Nike

    Nike Fotowettbewerbssieger Mai ´09

    Heute war es, wie ich finde, nicht mehr ganz so dick. Einen Insektenstich schließe ich dennnoch aus. Warum sollte mein Pony ausgerechnet an der Stelle und nirgendwo anders einen Insektenstich bekommen? Es wäre schließlich der einzige (zu sehende).
    Die TÄin habe ich nicht angerufen, eben aus dem Grund, wie GilianCo geschildert hatte. Es tut ihm nix weh, er ist putzmunter, hat kein Fieber o.Ä...
    Rufe mogen früh/mittag direkt an und frage sie mal.
    Danke für eure Antworten!
     
  8. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter

    Hey liebe Nike!

    Und, was hat sie gesagt?
    Gehts Asti gut? :1:


    Liebe Grüße,
    Charly
     
  9. Nike

    Nike Fotowettbewerbssieger Mai ´09

    Tja, naja.. Also erst mal habe ich nur die Kollegin der TÄin erreicht. Habe dann aber trotzdem mal alles geschildert. Sie meinte, dass es halt schon sehr ungewöhnlich ist und, dass ich es in jedem Fall im Auge behalten soll. Die Salbe habe ich gut gewählt und sie sollte auch in jedem Fall weiterhin aufgetragen werden. Wenn es nicht besser wird, dann kommt die TÄin wohl noch mal und schaut sich das an. Aber da er keine Schmerzen hat etc. soll ich mir erst mal keine Sorgen machen (haha:o()
    Kann sein, dass es dort nun zu so einer Einkapselung gekommen ist. Das muss nicht schlimm sein, bedeutet wahrscheinlich nur ein Schönheitsfehler. Es kann aber im schlimmsten Fall zu einer Tumorbildung kommen. Das passiert aber, wie sie meinte, nur seeeeeeehr selten und sie hält es bei Asti für ziemlich ausgeschlossen.
    Naja, ich bereuhe es aber mittlerweile, dass ich ihn überhaupt habe chippen lassen. Alle sagen immer: Risiko glich Null. Tja, das sehe ich gerade :o(
     
  10. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter

    Och nein, arme Nike!!! :frown:
    Nimm Asti mal fest in den Arm!
    ...Dann bläst er Dir seinen warmen Atem in den Nacken, und wir noch locker fit 40 Jahre alt! :yes:

    Jaja, klar - so leicht gesagt "Ne, wirds schon nicht sein, machen se sich halt keine Sorgen!" - ich glaub, ich würd jeden Tag 10mal auf den Knubbel starren, und jedesmal eine Vergrößerung / Wanderung / Schmerzen sehen... :swoon: Aaaaaaaaaaaaah!

    Laß sie drauf schauen - und wenn es eine Verkapselung ist (schwante mir ja...), frag halt mal nach, ob es Sinn macht, die zu entfernen, bevor es eventuell doch tumorös wird / sich tumoröses Gewebe bildet.
    Die Entfernung wär ja wahrscheinlich ne recht kleine Sache unter Sedierung & Lokalanästhesie, denke ich...
    Müßtest Du dann mit Deiner TA gemeinsam abwägen.
    (Und Asti müßte eben wieder sehr genau in seinen Paß gezeichnet werden. :1: )


    Fühl Dich mal umarmt! (Und gib Asti nen Apfel von mir!)
    Charly
     
Die Seite wird geladen...

Schwellung nach chippen - Ähnliche Themen

Schwellung nach dem Reiten
Schwellung nach dem Reiten im Forum Ausrüstung
anhaltende Schwellung an Fesselkopf - nach Mauke?!
anhaltende Schwellung an Fesselkopf - nach Mauke?! im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Unterstützende Abschwellungsmaßnahmen nach Bein OP
Unterstützende Abschwellungsmaßnahmen nach Bein OP im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Schwammige Schwellung am Bein vorne rechts
Schwammige Schwellung am Bein vorne rechts im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Bockhuf, Rückenprobleme und Schwellungen - hängt alles miteinander zusammen?
Bockhuf, Rückenprobleme und Schwellungen - hängt alles miteinander zusammen? im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Thema: Schwellung nach chippen