1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sehnenriss - Eure Erfahrung

?

Findet ihr Ständerhaltung angemessen?

  1. Ja absolut

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Nein auf keinen Fall

    3 Stimme(n)
    100,0%
  3. Haben auch schon mal so behandelt

    0 Stimme(n)
    0,0%

Diskutiere Sehnenriss - Eure Erfahrung im Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates Forum; Ich lass mich überraschen :biggrin: Vielleicht schlägt die Weisheit des Alters ja doch noch zu...

  1. *FrogFace*

    *FrogFace* Frosch ohne Locken

    Ich lass mich überraschen :biggrin:
    Vielleicht schlägt die Weisheit des Alters ja doch noch zu...
     
    Habiba gefällt das.
  2. Celine1998

    Celine1998 Neues Mitglied

    Danke erstmal für eure ganzen Antworten. Also da ja einige doch nicht ganz sicher waren, laut TA ist die Sehne durch und ca 10cm auseinander.
    Mir ist bewusst, dass die Ständerhaltung dazu gedacht ist dass es schneller sich wieder findet und eben nicht bei jedem Schritt Zuviel wieder weiter auseinander gezogen wird... die Frage ist allerdings wie bekommt es dem ganzen Pony, psychisch und letztendlich auch physisch, denn der ganze Bewugungsapperat wird ja steif soviel ist klar.., und geht der Schuss somit nach hinten los?!
    Spätestens morgen sind wir schlauer, wenn wir unsere Zweitmeinung einer anderen Klinik bekommen.
     
  3. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    In den Fall wird man wohl kurzfristig in den sauren Apfel beissen müssen.
    Ich würde eben nur nicht zu lange warten.
     
    melisse gefällt das.
  4. NaBravo

    NaBravo Bekanntes Mitglied

    Ich hoffe du berichtest weiter hier...:smile:
     
  5. Weltenwanderer

    Weltenwanderer Isiphiler Workophobiker

    bei 10 cm dazwischen - wie sollen sich die Enden denn finden?
    Unabhängig von der Gestaltung der Heilungsphase mit oder ohne Bewegungsmöglichkeit würde ich da erwarten, dass du ohne OP nicht davon kommst
     
  6. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    das ganze ist 4 wochen her. wenn du eine sehne nähen willst, dann musst du es schon gleich machen. inzwischen gibt es ja verwachsungen.

    ich hab noch mla zum anfang geguckt:

    also die klinik hofft, dass durch die mangelnde möglichkeit zum ablegen sich die sehnen eher finden.
    das mit den 10cm abstand finde ich allerdings krass. ich bin da allerdings zu wenig tierarzt für... haben die bei der OP offenkundig die sehnenenden beim riss entdeckt?
    es ist für mich unverständlich, dass die meinen, es gibt noch die chance auf funktionierende vernarbungen, wenn die bewegung unterbundne wird durch das kurze anbinden.

    wie läuft dien pferd denn inzwischen?
    ich finde das mit den fehldiagnosen ja schon krass, da man ja nun eigentlich die komplett hängende zehe deutlich sieht.

    hängt die zehe denn noch so wie am anfang? also komplett runter?
    oder kann es sie wieder heben? das spricht doch für eine fortlaufende heilung bei deiner jetztigen haltung.

    oder hat sich dein pferd inzwischen auf die hängende zehe eingestellt und sich mit dem leid eingerichtet?

    einbandagieren bringt tatsächlich nichts - eher gegenteiliges, weil du die durchblutung störst. viel zu viel kräfte wirken auf ein pferdebein ein.

    also wenn die zehe bis heute so hängt wie am anfang und wenn dein pferd damit nicht freiwillig zumindest im schritt halbwegs patent über die weide laufen kann, würde ich ggf doch über ein einschläfern nachddenken. kurz anbinden würde ich so ein altes pferd jedenfalls nicht (mehr).
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. März 2019
  7. Weltenwanderer

    Weltenwanderer Isiphiler Workophobiker

    @ulrike
    Warum versuchst du, mir ein komplett falsches Zitat unterzuschieben?
    Das, was du unter angeblich meinem Namen zitierst, ist kein Beitrag, den ich geschrieben habe.
    Mach das weg, sonst melde ich es
     
  8. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    oh - das war ich nicht.....
    offenbar war das die technik ich habe also ga rnix "versucht" - aber danke für den hinweis, ich editiere das. ich habe 2 zitate drin.
     
  9. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Ist dir mal in den Sinn gekommen, dass das keine Absicht ist, sondern aufgrund der supertollen neuen Regelung passiert ist, die unbedingt her musste?
    Weil da jetzt aus zwei Beiträgen zusammengefügt wurde, und das nicht klappte?
    Sieht man doch am ersten Teil, das da was schief gelaufen ist.
    Aber ja, Hauptsache erst mal mit Meldung drohen.
    Unfassbar hier gerade.
     
    ulrike twice gefällt das.
  10. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    upload_2019-3-1_8-21-18.png

    mods bitte helft, denn es steht so da, erscheint aber ganz anders!!!
     
Die Seite wird geladen...

Sehnenriss - Eure Erfahrung - Ähnliche Themen

Zusatzfutter bei Sehnenriss und Hufgelenksentzündung
Zusatzfutter bei Sehnenriss und Hufgelenksentzündung im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Nach einem Sehnenriss wieder Springen?
Nach einem Sehnenriss wieder Springen? im Forum Springen
Brauche dringend Hilfe bzgl. Sehnenriss
Brauche dringend Hilfe bzgl. Sehnenriss im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Sehnenriss, wer hat Erfahrung?
Sehnenriss, wer hat Erfahrung? im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Reitbeteiligung mit Arthrose - brauche dringend eure Meinung!!!
Reitbeteiligung mit Arthrose - brauche dringend eure Meinung!!! im Forum Haltung und Pflege
Thema: Sehnenriss - Eure Erfahrung