1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sehr talgige Haut/ Fell

Diskutiere Sehr talgige Haut/ Fell im Haltung und Pflege Forum; Hallo! Eine Stute bei uns im Stall hat sehr talgiges Fell, bzw, talgige Haut. Sie wird jeden Tag geritten und gut geputzt, geht jeden Tag auf die...

  1. Trödlerin

    Trödlerin Inserent

    Hallo!
    Eine Stute bei uns im Stall hat sehr talgiges Fell, bzw, talgige Haut. Sie wird jeden Tag geritten und gut geputzt, geht jeden Tag auf die Weide mit zwei anderen Pferden, wird nicht eingedeckt oder geschoren. Sie ist wie alle Pferde gerade im Fellwechsel. Nun ist es so, dass man nach dem Putzen weiß ist, und das kann ja wohl kaum nur Dreck sein, denn dann müssten die anderen Pferde ja auch so aussehen. Der Sattelgurt ist immer total talgig nach dem Reiten und die Trense sieht zwei Wochen nach dem Putzen aus wie verrückt.
    Habt ihr eine Idee, woran das liegen könnte? Sie ist sonst kerngesund. Oder ist das wie beim Menschen auch, dass einer etwas fettigere Haut hat und der andre nicht?
    Freu mich auf Antworten!
     
  2. Trödlerin

    Trödlerin Inserent

    Hat keiner eine Idee?? :wideeyed:
     
  3. Katrin

    Katrin Inserent

    Ist mal Blut untersucht worden? Ich würde einfach mal ein großes Blutbild machen lassen, da kann dann gesehen werden, ob ein Organ erhöhte Werte hat und wir dann untersucht, woran es liegen könnte bzw. ob die fettige haut damit zusammenhängt. Bei Menschen i9st es ja auch so, dass wir fettigere haut bekommen, wenn wir fettig oder zu süss (Schokolade) essen. Bei einem mehr, beim anderen weniger. Bekommt sie Müsli mit Melasse oder Zuckerrübenschnitzel? Wäre eine Erklärung.

    Liebe Grüße
     
  4. Trödlerin

    Trödlerin Inserent

    Danke für die Antwort!
    Eine Blutuntersuchung haben wir noch nicht machen lassen. Würde sich aber beim nächsten TAbesuch einmal anbieten.
    Die Stute bekommt das gleiche zu fressen, wie die anderen auch. Kein Müsli, nur Hafer, Heu, Mineralleckstein. Sonst den ganzen Tag Weidegang und fast jeden Tag Reiten.
    Wie gesagt, bei den anderen Pferden ist das mit der Haut nicht so, obwohl sie nahezu gleich bewegt werden und gleich gefüttert werden.
     
  5. Mikrowelle

    Mikrowelle Inserent

    Erstmal darfst du dein nicht Pferd mit den anderen Pferden vergleichen. Jedes Pferd hat einen anderen Orgasmus ect. und reagiert dem enstprechend auch anderes (Fütterung, Bewegung...)!!

    Ist das Fell erst seid dem Fellwechsel so talgig, oder auch schon davor?

    Also ich denke kaum das es "normal" ist, würde da auch mal einen TA drauf schauen lassen!

    Ist das Fell sehr lange?

    LG
     
  6. Trödlerin

    Trödlerin Inserent

    Ist ja nicht mein Pferd, sondern die Stute einer Bekannten. Sie hat das kürzeste Fell von den dreien bisher. Sie schiebt jetzt auch mehr nach, aber die anderen beiden haben mehr.
    Und mir ist auch schon klar, dass jeder Organismus anders ist und jeder nen anderen Stoffwechsel hat. Mich hat das nur gewundert. Ich werd das morgen im Stall noch einmal ansprechen.
    Und vor dem Fellwechsel war die Haut nicht so talgig.
     
Die Seite wird geladen...

Sehr talgige Haut/ Fell - Ähnliche Themen

5jähiges Pferd kaufen als Mutti von 2 (sehr) kleinen Kindern?
5jähiges Pferd kaufen als Mutti von 2 (sehr) kleinen Kindern? im Forum Pferde Allgemein
Sattel für sehr großen Po
Sattel für sehr großen Po im Forum Ausrüstung
Sattel für sehr kurzen Rücken
Sattel für sehr kurzen Rücken im Forum Ausrüstung
Tief eingestellt und aus sehr verhaltenem Tempo springen, Sinn?
Tief eingestellt und aus sehr verhaltenem Tempo springen, Sinn? im Forum Springen
Reithose für sehr kurze Beine
Reithose für sehr kurze Beine im Forum Ausrüstung
Thema: Sehr talgige Haut/ Fell