1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Shetlandpony kosten

Diskutiere Shetlandpony kosten im Haltung und Pflege Forum; Ich habe ein par Fragen zur Haltung eines Shetlandponys. Könnte man ein Shetlandpony einzelnt stellen? Wie viel kostet ein Shetlandpony etwa im...

  1. Tanja28111994

    Tanja28111994 Neues Mitglied

    Ich habe ein par Fragen zur Haltung eines Shetlandponys. Könnte man ein Shetlandpony einzelnt stellen? Wie viel kostet ein Shetlandpony etwa im Monat (Futterkosten, Versicherung usw. ohne Stallmiete)? Wie viel Platz braucht ein Shetlandpony? Wie viel muss ein Shetlandpony bewegt werden?
     
  2. Josy

    Josy "Mein Name ist Else. Ich bin Hypochonder." Mitarbeiter

    Ähm... Hallo? Ist doch im Prinzip pupsegal, ob du ein Shire Horse oder ein Shetty hast! Ok, du hast vielleicht weniger Futterkosten, aber Versicherung usw. ist das gleiche! Ob man ein Shetty einzeln stellen kann??? NEIN!! Ein Shetty braucht genauso viel Platz (und Kumpels!!!) zum Toben wie ein Großpferd!!
    Klingt, als würdest du dir ein Shetty in den Garten stellen wollen...
     
  3. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Nein, auch Shetties brauchen Artgenossen. Ich würde sogar sagen am besten auch Shetties oder andere kleinere Ponies.

    Futterkosten ca. 70 Euro im Monat, je nachdem wie günstig du es einkaufen kannst. Da musst du dich vor Ort informieren.

    Ein Shetty braucht mind. 3x3m (Tierschutzmindestmaß für Pferdehaltung) und eine gut eingezäunte Koppel, da Shetties gerne mal wandern und ihre geringe Körpergröße ihnen das unterklettern eines Zaunes sehr leicht macht.

    Ein Shetty braucht auch Aufgaben. Täglich spazierengehen, Kutsche fahren, Kunststücke beibringen usw. sollte schon zeitlich eingeplant werden.

    LG
     
  4. Tanja28111994

    Tanja28111994 Neues Mitglied

    Nein ich will mir keines in den Garten stellen!

    Ich dachte 70€ Futterkosten hätte man für ein Großpferd? Ein Shetty braucht doch nicht so viel Futter wie ein Großpferd oder? Dann frag ich lieber mal so wie viel Futter (Heu und Trockenfutter) braucht ein Shetlandpony im Monat?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Jan. 2009
     
  5. Piennie

    Piennie Inserent

    Sicher ist ein Shetty etwas Kostenfreundlicher als ein großes Pferd aber soviel macht das nicht aus. Genau Futtermengen kann ich Dir nicht nennen ist auch von Shetty zu Shetty unterschiedlich. Auf Trockenfutter, ich denke mal Du meinst Kraftfutter (Hafer, Gerste, Müsli ect. ) kannst Du u.U. ganz verzichten bei nur geringer Belastung dürfte etwas Mineralfutter und ein Salzleckstein neben Gras, Heu und Stroh reichen. Um auf die Kosten zurück zukommen zwar musst Du weniger füttern aber die wenigsten Stallbesitzer machen große Unterschiede bei den Einstellgebühren, sprich wenn Du ein 1/3 weniger bezahlst als für ein Großpferd bist Du da schon gut bedient. Als Selbstversorger nimmst Du zu wenig ab um gute Preise für Heu und Stroh zu erzielen ( z.B. Transportkosten sind gleich). Sprich die 70€ die Gromit erwähnte werden schon hin kommen. Auch wenn Du einen Bauern findest der Dir das Pony für 50€ durchfüttert - die 20€ gehen ganz schnell mal für irgendwas mit drauf z.B. doch mal nen Sack Kraftfutter. Tierarztkosten können horent werden auch bei einem Shetty, Impfungen sind genauso teuer wie bei einem Großen, nen Schmied braucht auch ein Shetty ab und an. Die Versicherung kann u.U. etwas günstiger sein , einige Versicherer bieten günstigere Tarife für Ponys und Kleinpferde an.

    Fazit: als Selbstversorger kannst Du ein Shetty für ca. 70 - 100€ im Monat unterhalten. Aber Achtung das gilt nur solange das Shetty gesund und munter ist und nichts extra braucht.

    Aber bitte hol Dir jetzt keins und stell es in die Garage. Immer mindestens zwei Tiere zusammen und artgerecht, sprich anständiger Stall egal ob Box oder Offenstall und ausreichend Weidefläsche.

    Darf man erfahren warum Du fragst? Möchtest Du Dir eins kaufen?
     
  6. Tanja28111994

    Tanja28111994 Neues Mitglied

    Wir (meine Familie) sind am überlegen ob wir uns ein Shetlandpony bzw. zwei kaufen. Aber nur ganz vielleicht deshalb wollte ich halt mal wissen wie viel das etwa kosten würde usw.. Also auf jedenfall kommt es nicht in unseren Garten oder in eine Garage!!!! In unserer Nähe gibt es einen Bauernhof und die hatten früher ein Pony. Nun steht die Box lehr und sie haben ein sehr großes Weidegrundstück wo wir einen Teil nutzen könnten. Auch an Heu würden wir ziemlich billig kommen. Deshalb wollte ich einfach mal wissen wie viel Heu und Kraftfutter so ein Shetlandpony braucht.
     
  7. Foxy

    Foxy Inserent

    Hallo,

    prinzipiell macht ein kleines Shetty genau so viel Arbeit wie ein Großpferd. Du musst einmal die Grundlegenden Dinge beachten: Wo stellst du es hin? Selbstversorger? Du brauchst einen soliden Offenstall mit einer ordentlichen Koppel mit stabilen Zaun. Bzw. eine geräumige Box wo weder Frischluft- noch Lichtmangel herrscht. Auch hier gilt. Koppelgang ist Pflicht. Nebenbei , solltest du dich für die Box entscheiden, ist es günstig wenn das Pony auch rausschauen kann. Manche Ställe haben eigene Ponyboxen mit niedrigeren Türen.
    Einer der absolut wichtigsten Punkte bleibt Gesellschaft. Gehst du in einen Stall. Sieh zu, dass dein Shetty mit anderen Artgenossen auf die Koppel kommt. Bist du SV brauchst du ein zweites Tier.
    Die Kostenfrage musst du also gleich x2 nehmen , denn Einzelhaltung ist nicht. Also Futterkosten, TA-Kosten, Unterstellkosten sowie Versicherung können Variieren, da musst du Erkundigungen einholen (was du hier ja schon fleißig machst).

    So eine Anschaffung ist immer gut zu überlegen, Shettys werden alt und man übernimmt einen gar nicht kleinen Haufen Verantwortung.

    Soweit mal von mir LG Foxy

    PS Hoppla, jetzt haben wir uns überschnitten
     
  8. Foxy

    Foxy Inserent

    OK, die Kostenfrage sollte hier definitiv nicht im Vordergrund stehen. Klar muss alles gut durch kalkuliert sein! Keine Frage aber einfach mal so ein Pony kaufen ist nicht ganz so toll:no:.
    Mein Rat ist, setzt euch mal für eine Weile intensiv mit dem Thema auseinander. Überlegt gut was da auf euch zu kommt. Wie bereits gesagt - diese Entscheidung wird euch für sehr viele Jahre begleiten und euch auch einiges Abverlangen. Die Tiere wollen auch beschäftigt werden. Was macht ihr im Urlaub, passt da der Bauer auf? Habt ihr schon Erfahrung mit Pferden? Gibt es jemanden der euch helfen kann? Man muss ein Pony nicht reiten um auf Schwierigkeiten zu stoßen. Die ganz normale "Grunderziehung" kann schon aufreibend sein.

    Ich bitte euch nur , überlegt es euch gut! Sicher ist die Idee / Traum von seinen eigenen kleinen Pferdeglück sehr verlockend aber es ist nicht nur mal so eine Kleinigkeit. Kein Tier ist das. Ich unterstell dir hier nicht, dass du das nicht weist aber gesagt muss es werden.

    LG Foxy
     
  9. Tanja28111994

    Tanja28111994 Neues Mitglied

    Die Kostenfrage steht auch nicht im Vordergrund! Aber wissen wie viel Futter usw. so ein Shetty braucht müssen wir natürlich trotzdem. Wir sind mit mehreren Leuten befreundet die selbst ein Pferd oder Pferde haben und die uns helfen können. Da wir vier Kinder sind und ich noch zwei Freundinnen habe die sich gut mit Pferden auskennen und mithelfen würden wäre das mit der Beschäftigung kein Problem. Natürlich überlegen wir alles ganz genau deshalb wollte ich hier ja auch ein par Fragen beantwortet bekommen.
     
  10. Fjordfan

    Fjordfan Inserent

    man beachte dabei eines - shettys sind alles andere als niedliche kleine kinder und anfängerpferde - solche kleinen schlauen zwerge brauchen meist mehr ahnung und erfahrung als die großen!
     
Die Seite wird geladen...

Shetlandpony kosten - Ähnliche Themen

Shetlandpony-Hengst
Shetlandpony-Hengst im Forum Pferde Allgemein
Suche mein ehemaliges Shetlandpony!!!!
Suche mein ehemaliges Shetlandpony!!!! im Forum Neue Besitzer gesucht
Shetlandponys!!!
Shetlandponys!!! im Forum Pferderassen
Dachflächenverpachtung Reitanlage / kostenlose Sanierung oder Einmalpachtzahlung
Dachflächenverpachtung Reitanlage / kostenlose Sanierung oder Einmalpachtzahlung im Forum Allgemein
Kostenbeteiligung bei verletztem Pferd
Kostenbeteiligung bei verletztem Pferd im Forum Reitbeteiligung
Thema: Shetlandpony kosten