1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Shettland Stute, Hengst und Fohlen

Diskutiere Shettland Stute, Hengst und Fohlen im Pferdezucht Forum; Guten Tag. Vor sieben Tagen hat unsere Shetty Stute gefohlt. Zur Zeit halten wir die Stute mit Fohlen und den Hengst auf getrennten Weiden. Der...

  1. Christian2606

    Christian2606 Neues Mitglied

    Guten Tag.
    Vor sieben Tagen hat unsere Shetty Stute gefohlt. Zur Zeit halten wir die Stute mit Fohlen und den Hengst auf getrennten Weiden. Der Tierarzt teilte uns mit das die Stute nach zehn Tagen wieder rossig wird. Wie lange muss ich die beiden getrennt halten bevor ich sie wieder zusammen auf eine Weide stellen kann?
     
  2. A-n-n-a-

    A-n-n-a- Inserent

    Ich bin mir nicht sicher ob ich die Frage richtig verstehen...

    Immer? Ausser die Stute soll schon gleich wieder ein Fohlen bekommen. Wobei sie mir aber dann ganz schön leid tun würde!
     
  3. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Na immer. Hengst und Stute machen zusammen Fohlen. Trennst du sie nicht wird die in der Fohlenrosse wieder gedeckt.
    Lass mich raten: Papiere bzw. gekört ist der Hengst nicht? Dann lass ihn kastrieren, halte ihn dann noch 8 Wochen von der Stute fern und dann ist alles in Ordnung.
     
  4. Kigali

    Kigali Sternchenreiter

    Na, das liest sich, als ob da jemand richtig Ahnung hat!
    Viele Züchter lassen Zuchtstuten in der Fohlenrosse erneut belegen.
    Ich schließe mich Manic an, lasse den Hengst legen und gut ist! Es gibt mehr als genug Shettys!
     
  5. Christian2606

    Christian2606 Neues Mitglied

    Ich kann sie beruhigen. Der Hengst sowie auch die Stute verfügen über die vorgeschriebenen Papiere und sind gemeldet.
     
  6. Nichts desto weniger müssen Hengst und Stute dauerhaft getrennt bleiben, wenn die Stute nicht weitere Fohlen bekommen soll.
     
  7. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Es hilft trotzdem nichts. Ihr könntet Natürlich versuchen die beiden während der Rossen zu trennen.
    Aber in der Praxis halte ich das für nicht durchführbar.
    Eine Idee wäre noch eine Chemische Kastration vom Hengst, für den Fall das er Irgendwann mal soll.
     
  8. User4711

    User4711 gelöscht

    1.Jahr 1 Fohlen
    2. Jahr 1Fohlen + 1Jährling
    3.Jahr 1Fohlen + Zweijähriges +1Fohlen (wenn das Zweijährige eine Stute ist)
    4. Jahr 1Fohlen + Zweijähriges + Dreijähriges + 2Fohlen (wenn das Zweijährige & Dreijährige eine Stute waren)
    .......

    Bitte im Interesse der vielen Shetties, die als Rasenmäher ihr Leben fristen, keine weiteren Fohlen in die Welt setzen. Es gibt viel zu viele auf dem Markt, die Preise sind darum im Keller und die Ponies gehen als "Spielzeug" für einen Preis von <100EUR über den Tisch. Viele Hengstjährlinge gehen teilweise für unter <70EUR an die Käufer, nur damit sie vom Hof kommen. Und spätestens als 2-3Jährigen wird der Althengst den Junghengst nicht mehr dulden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2015
  9. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    Richtig gute Shettys sind rar gesät ubd werden händeringend gesucht. Allerdings gibt es kaum Züchter, die ihre Shettys gut ausbilden können. Die Preise für gute Sherrys guter Abstammung, Bau ubd Ausbildung sind nach wie vor hoch.

    das meiste ist Abfall, was es in D gibt.
     
  10. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Mein Ehemaliger TA (zum Püppi einschläfern war ich jetzt halt mal wieder da) züchtet Miniatur Horses. DIE sind Teuer... Schwalbenhof Uslar ? Angelo
    Und der kleine Hengst Wahnsinnig Süß.
     
Die Seite wird geladen...

Shettland Stute, Hengst und Fohlen - Ähnliche Themen

Shettlandpony kauf
Shettlandpony kauf im Forum Pferde Allgemein
Fohlen meiner Stute ausfindig machen
Fohlen meiner Stute ausfindig machen im Forum Pferdezucht
Tragende Tinkerstute was füttern?
Tragende Tinkerstute was füttern? im Forum Pferdefütterung
Stute hebt sich heraus
Stute hebt sich heraus im Forum Dressur
Stute wird nicht mehr rossig//negativer Testosteron Test wallach- trotzdem zeugungsfähig?
Stute wird nicht mehr rossig//negativer Testosteron Test wallach- trotzdem zeugungsfähig? im Forum Pferdezucht
Thema: Shettland Stute, Hengst und Fohlen