1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sicher spazieren gehen

Diskutiere Sicher spazieren gehen im Allgemein Forum; Also, ich habe gerade ein kleines Problem und zwar musste mein Pferdchen aufgrung eines Hufgeschwürs 6 Tage in der Box stehen. Sie hat nun auf dem...

  1. Pong Pong

    Pong Pong Inserent

    Also, ich habe gerade ein kleines Problem und zwar musste mein Pferdchen aufgrung eines Hufgeschwürs 6 Tage in der Box stehen. Sie hat nun auf dem Huf ein Eisen mit Platte drauf, dies ist aber hinten auf, damit ich Watte und Desinfektion reinstecken kann. Logischerweise darf da nun kein Matsch rein, aber unsere Koppeln sind alle irgendwo matschig, also wollte ich gestern mit ihr spazieren gehen. Sie ist leider nur in einer Tour gestiegen und hat an der Hand gebockt und gequikt... versändlich... Ich hatte eine Hengstkette dran und eine Longe zur Sicherheit und natürlich Handschuhe an, aber mit ihren 1,72 hat schon einiges an Kraft. Habt ihre eine Idee wie ich die Gefahr des Losreißens etwas mindern kann?
     
  2. Lysett

    Lysett Inserent

    Huhu...kenne mich mit Hufgeschwüren nicht aus, aber dürfte sie schon wieder raus, wenn es nicht matschig wäre und rumrennen? Weil sonst könntest du sie doch auch einmal mal kurz longieren vor dem spazieren gehen?

    LG Julia
     
  3. Pong Pong

    Pong Pong Inserent

    Ja, das stimmt, morgen fahren wir auch in die Halle und da lass ich sie dann erstmal laufen...,
    wir haben aber leider keine eigene Reithalle und der Reitplatz ist bei diesem sch*** Wetter auch ziemlich matschig. Ich würd ihr heut nur auch gern ne Möglichkeit geben sich zu bewegen. Zur Not geh ich wieder so los wie gestern, habe nur schiss, dass sie mir abhaut und wir sind in der Nähe (100m) von einer Bundesstraße :-0
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Okt. 2008
  4. getmohr

    getmohr ************

    hey,

    ist eure Reitplatz komplett eingezäunt, sodass du dort longieren oder laufen lassen kannst? Ich würd dann bevor du auf den Platz gehst schön dick Watte unter die Hufplatte schieben und dann nachher die Watte wechseln, das dürfte keinerlei probleme geben wegen dem Matsch, hält halt nur keinen Dauermatsch aus.

    Wie lange steht deine Stute denn schon in der Box, dass sie schon so aufgedreht ist? Ich würd außerdem zum spazieren gehen eine Trense drauf machen, wenn sie sich so aufführt.
     
     
  5. Pong Pong

    Pong Pong Inserent

    Also sie s´tand jetzt 6 Tage in der Box und ich denke du hast Recht, unser Reitplatz ist leider nur sehr niedrig eingezäunt, vllt. n meter und sie springt gerne und locker 1,50, aber ich denke ich werde sie erstmal laufen lassen und dann setz ich mich mal rauf. Morgen in der Halle kann sie dann auch noch mal laufen. Danke für eure schnelle Hilfe! Ich werd mal ein Video von ihr machen :laugh: Wird bestimmt witzig, ich hoffe sie zerrt sich nix...:swoon: Aber wird schon gut gehn...
     
  6. getmohr

    getmohr ************

    naja, vielleicht lässt sie sich auf dem Reitplatz sogar besser führen, wenn sie eine optische Begrenzung hat. Also mit der Watte müsste das gut klappen, hab ich auch immer so gemacht.
    Vielleicht ist sie auch beim reiten ruhiger, war bei meiner Stute immer so. Sie musste wegen Sehnenentzündung ein halbes Jahr stehen bzw durfte auf hartem Boden geführt werden.
    Führen war der blanke Horror, hat mich durchs halbe Gelände gezerrt, aber sobald ich drauf saß war alles okay. meine RB ist sogar ohne Sattel mit ihr ins gelände gegangen...
     
  7. Pong Pong

    Pong Pong Inserent

    Also, wir haben es beide überlebt :twitcy: Nein quatsch, sie ist ganz brav erstmal ne halbe Runde den Reitplatz runtergetrabt und dann ist sie abgegangen wie Sau... :laugh: Die Pferde auf der Koppel nebenan sind natürlich an Zaun galoppiert und sie ist dann davor rumgehüpft aber zum Glück nicht drüber :yes: Morgen werde ich mich mal in der Halle draufsetzen, die wird schon nix schlimmes machen :wink: Das Video ist echt witzig!
     
  8. midnight69

    midnight69 Inserent

    Hallo Pong Pong,
    ich hatte das Problem bei meiner im Frühjahr!
    Eine Freundin von mir ist dann immer mit Ihrem Pferd mitgegangen(sie natürlich auf dem Pferd),dann war meine ganz ruhig und wir konnten entspannt gehen!
    Aber wie Getmohr schon sagte(schrieb) natürlich immer nur mit der Trense drauf,nur mit Halfter wäre mir zu gefährlich!

    LG
     
  9. Heey :)
    super, das alles geklappt hat.. :)
    Ich würde des video geeerne sehen.. :laugh:
     
  10. Pong Pong

    Pong Pong Inserent

    hmm, man kann hier ja aber kein video reinstellen, oder? Aber ein paar Bilder kann ich euch zeigen:laugh: Quali ist nicht so gut weil sie aus dem Video stammen, aber besser als nix :wub: Konnte mich nicht entscheiden welche ich nehmen, deswegen sinds n paar mehr geworden

    [​IMG]


    [​IMG]

    Handstand beherrscht sie natürlich auch...
    [​IMG]


    [​IMG]
     
Die Seite wird geladen...

Sicher spazieren gehen - Ähnliche Themen

Welche Versicherungen sind sinnvoll
Welche Versicherungen sind sinnvoll im Forum Versicherungsfragen
Hengst nach Umzug verändert, unsicher, Stalldrang, zugenommen
Hengst nach Umzug verändert, unsicher, Stalldrang, zugenommen im Forum Allgemein
Alles rund um Zusatzversicherungen Gesundheit
Alles rund um Zusatzversicherungen Gesundheit im Forum Versicherungsfragen
Ausreichend abgesichert laut Vertrag?
Ausreichend abgesichert laut Vertrag? im Forum Versicherungsfragen
Krankenversicherung??
Krankenversicherung?? im Forum Versicherungsfragen
Thema: Sicher spazieren gehen