1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sind Bucas Abschwitzdecken besser?

Diskutiere Sind Bucas Abschwitzdecken besser? im Haltung und Pflege Forum; Hallo, da meine Ponys immer recht schlecht trocknen und bald in einen 2er Laufstall ziehen, habe ich mir Gedanken gemacht, wie ich sie so schnell...

  1. Dingopony

    Dingopony Inserent

    Hallo,
    da meine Ponys immer recht schlecht trocknen und bald in einen 2er Laufstall ziehen, habe ich mir Gedanken gemacht, wie ich sie so schnell wie möglich nach dem Reiten trocken bekomme. Nun habe ich gelesen, dass die Abschwitzdecken der Fa. Bucas echt toll sein sollen. Sind sie wirkl. besser als die normalen Fleecedecken ? Wie sehen Eure Erfahrungen mit Bucas Abschwitzdecken aus? Kann jm bestätigen, dass das Pferd viel schneller trocknet?

    Grüße Dingopony
     
  2. IdontKnow

    IdontKnow Inserent

    Deckst Du Deine Pferdis ansonsten ein?
    Weil die dicken Decken von Bucas sind total super die haben automatisch eine Abschwitzfunktion mit drinne und die sind echt gut. Da bräuchte man nicht immer warten bis das Pferd trocken ist, dann wieder Decken tauschen und und und...
    Bei den reinen Abschwitzdecken von Bucas kann ich dir leider nichts sagen.
    Aber falls Du Dir eine zulegen solltest, guck dich reichlich um man kann da ungemein sparen wenn man sich was umschaut. Im Internet haben viele die Bucasdecken gekauft haben viel gespart.
     
  3. Dingopony

    Dingopony Inserent

    Danke für den Tip. Ich decke meine Ponys grundsätzlich nicht im Winter ein - bin da nicht so der Fan von.
     
  4. isigoing

    isigoing Inserent

    hi dingopony,
    ich habe eine bucas-abschwitzdecke und ich bin teilweise begeistert...
    sie transportiert die nässe super nach aussen und das pferd ist schnell trocken. schneller jedenfalls als unter meiner fleecedecke, aber langsamer als unter meiner ganz alten abschwitzdecke...
    der nachteil ist, dass die decke ganz dünn ist und im gegensatz zu meinen beiden anderen decken das pferd darunter kalt wird...wenn du also keine möglichkeit hast dein pferd im "warmen" zu trocknen würd ich dir eher zu einer superhochwertigen und damit genausoteuren fleeceabschwitzdecke raten...
    lg
    isigoing
     
  5. Dingopony

    Dingopony Inserent

    Hi isigoing,
    zunächst vielen Dank für deinen Beitrag.
    Aus welchem Material ist deine ganz alte Abschwitzdecke und von
    welcher Firma ist sie?

    Meinst du das mit der Kälte ist ein Problem?
    Ich stand ganz früher schon mal in einem sehr alternativen Offenstall, da waren Decken total verrufen. Die meinten, die Pferde werden vielleicht schneller trocken aber würden sobald man die Decke auszieht frieren und der Stoffwechsel würde auch irgendwie beeinträchtigt werden. Unter dem gesichtspunkt wäre eine dünne Decke glaube ich garnicht so schlecht. Wie lange dauert es denn ungefähr, bis dein Pferd trocken ist?

    lg Dingopony
     
  6. isigoing

    isigoing Inserent

    hi dingopony,
    ich kann dir die firma der alten decke nicht sagen. die decke ist 15 jahre alt...sie besteht aus einem baumwoll/wollgemisch und hat so kleine luftkammern oben drauf (2 schichten).
    ich denke nicht, dass es ein problem ist einem trockenen pferd die abschwitzdecke abzumachen.....es friert dann nicht...dazu müsste es die decke schon länger drauf behalten....
    ich finde es eher beim trocknen problematisch. da ist das pferd ja noch nass und die erste wärme von der arbeit schon wieder weg.
    die frage wann mein pferd trocken ist ist eine sehr gute....sie ist ein isi und hat dementsprechend dichte fellmassen.....da sie ein schweißekzem bekommt ist sie jetzt halb geschoren....an den nicht geschorenen stellen dauert es mindestens 3-4 std. bis sie anfängt zu trocknen
    lg
    isigoing
     
  7. aviano95

    aviano95 Inserent

    hi,

    habe auch überlegt mir eine bucas abschwitzdecke zu kaufen...

    habe mich allerdings für eine dralon decke von eskadron entschieden und die ist super gut, schön dick und hält das pferd sehr warm, merkt man auch, wenn man friert und sich die decke umlegt :laugh:

    die decke ist außerdem sehr reißfest und hat endlich in der größe xxl auch eine schöne passform für meinen großen, gerade am halsansatz...ist eher selten bei ihm...

    bin total begeistert und kann sie nur jedem empfehlen...

    lg avi und danny
     
Die Seite wird geladen...

Sind Bucas Abschwitzdecken besser? - Ähnliche Themen

Reitstiefel .. von wem sind diese?
Reitstiefel .. von wem sind diese? im Forum Ausrüstung
Sind Knotenhalfter wirklich so schlimm??
Sind Knotenhalfter wirklich so schlimm?? im Forum Bodenarbeit
Welche Hackschnitzel sind ok?
Welche Hackschnitzel sind ok? im Forum Haltung und Pflege
Welche Versicherungen sind sinnvoll
Welche Versicherungen sind sinnvoll im Forum Versicherungsfragen
Sporen sind nicht zum Treiben da ... ;-)
Sporen sind nicht zum Treiben da ... ;-) im Forum Allgemein
Thema: Sind Bucas Abschwitzdecken besser?