1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sitzt ihr Außen oder Innen?

Diskutiere Sitzt ihr Außen oder Innen? im Westernreiten Forum; Hallo, Und zwar wollte ich mal wissen ob ihr außen oder innen sitzt? Beim englisch Reiten sitzt man ja immer innen, nun sagte mir die...

  1. Chaosweib84

    Chaosweib84 Inserent

    Hallo,

    Und zwar wollte ich mal wissen ob ihr außen oder innen sitzt? Beim englisch Reiten sitzt man ja immer innen, nun sagte mir die Stallbesi, die mein Pferd nun auch mit ausbilden wird, das sie im Außensitz sitzt, das müsse ich ja wissen und ob ich bereit wäre umzudenken, grade wenn man z.b. Tonnenrennen macht oder allgemein enge schnelle Wendungen geht soll der Außensitz ihrer Meinung nach besser sein, wie seht ihr das, Vor und Nachteile? Also ich habe früher in der Dressur immer einen Rüffel bekommen weil ich dazu neige Außen zu sitzen, ich habe hart dran gearbeitet mich nach innen zu setzten, aber ich denke ich könnte auch wieder umdenken :1:
     
  2. Josy

    Josy "Mein Name ist Else. Ich bin Hypochonder." Mitarbeiter

    Jetzt musste ich erstmal nachdenken :1: Ich sitze aber weder innen noch außen quasi, sondern ich sitze mittig im Schwerpunkt - zumindest versuch ich das :1: Ich will ja ein feines Pferd, dass unmittelbar und direkt auf meine Gewichtsverlagerung reagiert, und dazu muss ich gerade sitzen.

    Ich bin ja nun kein Barrel Race Experte, aber kann schon sein, dass man da anders sitzt. Im Spin z.B. muss ich aber auch gerade sitzen, bzw. kommt es drauf an, in welche Richtung ich drehe.

    Oder versteh ich grad deine Frage falsch? :1:
     
  3. hafi

    hafi Inserent

    Ich musste eben auch erst überlegen, wie du das meinst...
    Also ich sitze auch immer grade im Sattel, damit mein Pferdi auch sofort auf die andere Gewichtsverteilung reagieren kann..
    Oder verstehen wir da grad was falsch!? Könntest du es mir/uns bitte vielleicht genauer erklären, was du meinst und wann!?
    Dann verstehen wir es vielleicht besser :yes:
     
  4. Chaosweib84

    Chaosweib84 Inserent

    Hm, ja ich glaube du hast mich falsch verstanden :smile: habs wohl auch blöd ausgedrückt, es geht vorallem darum auf welche Gewichtsverlagerung das Pferd reagiert, biege ich z.b. links ab, verlager ich beim englisch Reiten mein Gewicht nach links und *drücke* das Pferd sozusagen nach links, es tritt unter mein Gewicht. Die Stallbesi und wohl einige Westernreiter (wohl eher in den USA) verlagern wenn sie nach links wollen das Gewicht nach rechts, so das das Pferd unter dem Gewicht wegtritt, vor dem Gewicht *flieht*, ich hoffe ich konnte das jetzt richtig beschreiben. Es geht wohl darum das die im Außensitz Reitenden sagen das ich wenn ich z.b. schnell auf dem Zirkel galloppiere die *Fliegkräfte* abschwäche wenn ich dagegen halte und somit verhinder das sich das Pferd auf die Nase legt.
     
  5. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Hi,
    also ich sitze auch mittig. Zur Korrektur reite ich so, dass mein Pferd unter meinen Schwerpunkt tritt und nicht davon weg. Das gibts wohl auch andersherum. Also wenn ich z.B. Travers reite, sitze ich einen Hauch mehr innen.
    LG

    EDit: Upss, hat sich überschnitten, aber das meintest du wohl ;)
     
  6. Lancis

    Lancis Inserent

    Mal eine Frage des Englisch-Reiter dazu:
    Wie sitzt ihr beim angaloppieren?
    Wenn man z.B. in der Ecke angaloppiert sitze ich nach innen ein.Ihr auch?
    Letztens sagte jemand,daß das falsch wäre, da man das Pferd so blockiert?
     
  7. Chaosweib84

    Chaosweib84 Inserent

    Ja wie gesagt in welche Richtung das Pferd auf die Gewichtsverlagerung reagiert.

    Also nach der EWU muss man in Deutschland wohl das Gewicht in dien Richtung verlagern in die man will, spricht Innensitz.

    Wie gesagt einige Trainer, grade in den USA sagen wohl das die *echten* Westernreiter im Außensitz reiten. Und mir ist es eigentlich egal :1: ich habe aber schon beides gesehen.

    @ Lancis, mir wurde von meiner RL Dressur immer gesagt ich soll das Pferd beim angalloppieren innen sitzen, ich hatte damit ja immer Probleme und hab dadurch die englisch gerittenen Pferde immer schwer in schöner Biegung auf den Zirkel bekommen, da diese Pferde ja die Gewichtsverlagerung nach innen kennen. Sprich Pferd rennt gradeaus *g wie das mit dem blockieren ist weiß ich nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Apr. 2010
  8. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Ich sitz nach innen, bzw verlager das Gewicht nach innen.
    Weil: Wenn ich nach rechts abwende, dann tret ich auch den rechten Steigbügel mehr aus - und falls das nicht reicht kommt zur Korrektur das linke Bein, das dann noch "in die Kurve treibt".
    Als Extrembeispiel der Spin. Dreh ich nach rechts, tret ich den rechten Bügel mehr aus, also Gewicht nach rechts. In Wendungen das selbe, nur eben weniger stark "dosiert".
    Nach innen sitzen ist meiner Meinung nach allerdings etwas blöd ausgedrückt, denn im Grunde sollte man ja immer im Schwerpunkt und gerade sitzen. Gewicht nach innen verlagern passt besser. Sonst hört sich das so an, als würde man da irgendwie schief auf dem Pferd hocken, was ja nicht der Fall ist - bei mir zumindest nicht... ;)
     
  9. Josy

    Josy "Mein Name ist Else. Ich bin Hypochonder." Mitarbeiter

    Ah, jetzt hab ich die Frage verstanden, Chaosweib :1: Ja, dann mach ich das genauso wie Lorelai. Ich find das auch logischer für das Pferd. In irgendeinem Buch von mir stand mal, dass man sich mal vor jemanden stellen soll und der einem auf die rechte Schulter drückt - man wendet automatisch nach rechts ab.
     
  10. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Jep Josy.. *zustimm* Ist logischer fürs Pferd. Und ausserdem auch logischer und "praktischer" für den Reiter.
    Angenommen ich sitze beim Wenden/Drehen nach außen. Und das Pferd wendet nicht so, wie es soll. Dann muss ich mit dem äußeren Schenkel unterstützen, sprich treiben. Und das geht einfach besser, wenn der Schenkel "frei" ist und WENIGER Gewicht draufliegt.
    Würde ich im Spin das äußere Bein belasten und müsste nachtreiben, dann würde das gar nicht gehen, oder nur sehr schwer. Wie auch, ich "steh" ja quasi auf dem Bein, mit dem ich treiben müsste.
     
Die Seite wird geladen...

Sitzt ihr Außen oder Innen? - Ähnliche Themen

Sattelgurt sitzt nicht
Sattelgurt sitzt nicht im Forum Ausrüstung
Wer besitzt einen Spörcken Nachkommen?
Wer besitzt einen Spörcken Nachkommen? im Forum Pferdezucht
Travers - wie sitzt der Reiter dabei und was tut er mit seinem Körper
Travers - wie sitzt der Reiter dabei und was tut er mit seinem Körper im Forum Dressur
Suche Vorbesitzter von Orlow Traber..
Suche Vorbesitzter von Orlow Traber.. im Forum Vorbesitzer gesucht
Wie viele Jahre besitzt ihr eure Pferde/Ponys schon?????
Wie viele Jahre besitzt ihr eure Pferde/Ponys schon????? im Forum Pferde Allgemein
Thema: Sitzt ihr Außen oder Innen?