1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

sivash heilerde

Diskutiere sivash heilerde im Haltung und Pflege Forum; Guten Abend meine Ponystute hat leider ein Überbein! Ich würde sie eigentlich nicht so gerne operieren lassen und habe einen anderen Weg...

  1. Taschiii

    Taschiii Neues Mitglied

    Guten Abend
    meine Ponystute hat leider ein Überbein!
    Ich würde sie eigentlich nicht so gerne operieren lassen und habe einen anderen Weg gesucht, da bin ich auf Sivash heilerde gestoßen.
    Da wollte ich mal wissen ob irgendjemand diese methode schon angewendet hat und was für erfahrunhen er oder sie damit gemacht hat.
    Vielen Dank schonmal für hoffentlich hilfreiche antworten
    Taschiii
     
  2. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Heilerde macht kein Überbein weg. Und wer operiert so etwas?
     
  3. Taschiii

    Taschiii Neues Mitglied

    Sie meisten lassen es wegoperieren dieser überschüssige knorpel muss ja weg sonst kann er nerven etc zerstören
    mir haben viele gesagt das das was bringt und nun wollte ich mal wissen ob jemand erfahrung gemacht hat nucht soch etwas denkt wie es sein könntr
     
  4. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Knorpel der Nerven zerstören kann???? :autsch:
    Wer hat dir das denn erzählt?

    http://www.enpevet.de/lexicon/ShowArticle.aspx?articleid=41841

    Also DAS sind Überbeine. Und wenn die nicht gerade massiv an einer Sehne reiben oder so operiert man da nicht dran rum. Aber dann wäre da auch schon der TA dran und das Pferd lahm.
     
     
  5. Nike

    Nike Fotowettbewerbssieger Mai ´09

    Meiner hat auch ein Überbein. Operiert wird das aber nur, wenn es ihn stören sollte. Bisher tut es das seit ca. 4 Jahren aber nicht :)
     
  6. Josy

    Josy "Mein Name ist Else. Ich bin Hypochonder." Mitarbeiter

    Solang das Überbein frisch ist, soll angeblich Kytta helfen. Kann ich so aber nicht bestätigen, und ich hab geschmiert wie ein Weltmeister ;)
     
  7. Taschiii

    Taschiii Neues Mitglied

    Der Ta war schon öfers da und sie lahm auch sehr nur mal zu klarstellung
    der knochen reibt am nerv wenn die läuft und dadurch wird er dünner zeigen auch Röntgenbilder!
    Der Ta meint eine op wäre gut aber für ein 20 jähriges ony riskant.

    Danke Danke Josi für eine endlich hilfreiche antwort
     
  8. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Taschii, hast du überhaupt den link gelesen den ich in den Beitrag gestellt habe?
    Der erklärt es sehr ausfühlich, wie die entstehen, was sie sind und wie man es behandeln kann. Auch im Falle einer OP.

    Und das ist dann kein frisches Überbein mehr was deine Stute hat. Also bitte bitte, schmier da jetzt kein Kytta drauf wenn das bei dem Pferd tatsächlich so ungünstig liegt.

    Und wenn ein Pony mit 20 noch Fit ist (meine wird in 5 Monaten 20) ist so eine OP auch nicht mit mehr Risiko verbunden als mit 10 oder 15.

    Aber dann warte jetzt nicht noch länger sondern lass es wegmachen.
     
  9. Josy

    Josy "Mein Name ist Else. Ich bin Hypochonder." Mitarbeiter

    Dann hilft da aber auch kein Kytta mehr!
    Ist dein Pony irgendwie vorbelastet oder warum ist die OP so riskant für sie? 20 ist doch normal kein Alter für ein Pön. Vor allem gibt's ja eigentlich keine wirkliche Alternative zur OP.
     
  10. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Kannst auch homöopathisch was machen:

    Globulis:
    hekla lava
    ruta
    calcium carbonicum
    symphytum

    20 stück ein mal am tag, potenz c 30
    Ansonsten Kytta Salbe (das braune Zeugs) schmieren, aber aufpassen, die reizt auf Dauer die Haut.
     
Thema: sivash heilerde