1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Soll ich mein Pferd dort hinstellen?

?

Soll ich mir ein Pferd Kaufen und es Dorthin stellen?

  1. Ja

    33,3%
  2. Nein

    66,7%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.

Diskutiere Soll ich mein Pferd dort hinstellen? im Haltung und Pflege Forum; Hey, es gibt da ein Thema das mich seit ein paar Tagen beschäftigt. Und zwar hatte ich früher schon eigene Pferde, die in einem kleinen offenstall...

  1. VitaEngel333

    VitaEngel333 Neues Mitglied

    Hey, es gibt da ein Thema das mich seit ein paar Tagen beschäftigt. Und zwar hatte ich früher schon eigene Pferde, die in einem kleinen offenstall standen wo es Platz, Halle, Waschplatz und außreitgelände gab. Leider konnte meine Familie das nicht mehr bezahlen. Also die Unterbringung der Pferde. Und kann es immer noch nicht. Jetzt hat allerdings meine Nachbarin, mit der wir uns sehr gut verstehen ihr Pferd zu sich ans Haus geholt (sie haben seit einem Jahr die Koppel + Stall hinter dem Haus in Schuss gebracht) und das Pferd braucht jetzt einen Partner. Bei ihnen könnte das Pferd für wenig Geld oder sogar umsonst stehen. Allerdings haben wir nur ein Ausreitgelände. Also kein Platz, Halle, Waschplatz(den könnte man ja auch zur Not bauen) und müssten dafür zu einem anderen Stall in der Nähe mit Hänger und so dann hinfahren. Ich überlege jetzt ob ich das machen soll oder nicht. Hat jemand Erfahrungen damit? Wie macht ihr das und ist das okay für euch und eure pferde? Und wie sollen wir es dort gestalten bzw. Was habt ihr alles vor Ort?
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Sep. 2019
  2. Tikka Masala

    Tikka Masala Bekanntes Mitglied

    Puh, umsonst einstellen glaube ich nicht. Dein Pferd frisst doch Heu, braucht Einstreu und produziert Mist, den es zu entsorgen gilt.
    Das ist nicht billig, grade nach den miesen Heuernten.
    Ich glaub nicht, dass deine Nachbarin etwas zu verschenken hat.

    Punkt zwei: Ist das alles offiziell, Pferdehaltung dort genehmigt?

    Punkt drei: Bleibt dein Pferd allein? Sonst kann Nachbarin nie alleine reiten und Streit/Stress ist vorprogrammiert.

    Punkt vier: Wer kümmert sich um ausmisten, Weidepflege, Füttern usw? Nachbarin? Umsonst?

    Das sind nur einige wenige Punkte, die mir sofort in den Kopf schossen. Gibt garantiert noch viel mehr zu bedenken.


    Mein Fazit: Ich würde es nicht tun, wäre mir zu unsicher, zu viele was wäre wenn’s nicht geklärt. Da bin ich lieber Einsteller im Pensionsstall, wo alles geklärt usw ist.
     
  3. Fjordi

    Fjordi Bekanntes Mitglied

    Du würdest dir ein Pferd kaufen und es da unterstellen? Oder hast du bereits ein Pferd und willst es umstellen?
    Ein Pferd kaufen und mich auf die Nachbarin verlassen, würde ich nicht. Das käme für mich nur in Frage, wenn ich die finanzielle Möglichkeit hätte, das Pferd woanders unterzustellen.
    Wenn du dein bereits vorhandenes Pferd umstellen möchtest: sprich vorher mit der Nachbarin über die Kosten, die Arbeitsaufteilung und das alleine bleiben, wenn das andere Pferd mal weg ist. Sei dir bewusst, dass das schief gehen kann.
     
    Lorelai gefällt das.
  4. Kröti

    Kröti Bekanntes Mitglied

    Nein, auf keinen Fall. Hinterher ändert sich doch nochmal etwas, es funktioniert nicht und schon muss das Pferd wieder verkauft werden, weil es auf der Straße steht.
    Außerdem sind Schmied und alles was dazu gehört, auch teuer. Würde ich einen Einsteller in meinen Offenstall nehmen, müsste dieser trotzdem 100-120€ je nach Jahreszeit zahlen, um die Kosten, die das Pferd verursacht, zu decken.
     
     
  5. VitaEngel333

    VitaEngel333 Neues Mitglied

    Ja wir haben noch einen Wallach der noch zum Verkauf steht, er ist halt der einzige der noch ,,übrig geblieben" ist also er ist als einziger noch nicht verkauft und er ist auch mein absoluter Liebling schon immer gewesen und würde ihn sooooo gerne bei mir behalten. Die Stallarbeit würden wir uns aufteilen, allein bleiben kennt er. wenn es nicht zu lange(länger als 3-4 Stunden) ist, dann ist das für ihn nicht schlimm. Ja es ist Risiko reich, aber vielleicht auch die einzige Möglichkeit ihn zu behalten. Oder ist mein Ego da einfach zu groß?
     
  6. Kröti

    Kröti Bekanntes Mitglied

    Wenn er schon da ist, würde ich es wohl riskieren. Ich dachte, es geht um einen Neukauf.

    Für den Wallach wär es ja erstmal schön, wenn er bei dir bleiben könnte. Sollte es nicht gehen, könnte man immer noch einen Verkauf organisieren. Aber Kosten verursacht es ja trotzdem.
     
    Kigali, pjoker und Lorelai gefällt das.
  7. VitaEngel333

    VitaEngel333 Neues Mitglied

    Ja das weiß ich natürlich. Aber es ist trotzdem ein wenig günstiger so. Hmmmm
     
  8. Fjordi

    Fjordi Bekanntes Mitglied

    Wenn du ihn schon hast und du das Geld auf absehbare Zeit hast ihn da unter zu stellen und zu versorgen (Hufschmied, TA) würde ich es machen.
    Wenn du ihn in einigen Wochen eh verkaufen musst, weil es finanziell nicht reicht, würde ich ihm einen weiteren Umzug nicht zumuten.
     
  9. *FrogFace*

    *FrogFace* Frosch ohne Locken

    Ich würde es machen da das Pferd schon da ist. Wenn alle Stricke reißen und es aus irgend einem Grund nicht klappt, kannst ihn immer noch wieder woanders hinstellen oder aber im schlimmsten Falle dann doch verkaufen...
    Ich würde die Chance nutzen!
     
    Kigali gefällt das.
  10. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Wenn das Pferd eh schon da ist und die Optionen nur verkaufen oder dahin stellen sind, würd ichs wohl wagen an deiner Stelle. Verkaufen kannst später immer noch, falls es dort überhaupt nicht funktioniert.
    Ich würd aber vorher mit der Nachbarin wirklich alles abklären. Sprich, was genau kostet es dich dort, wer macht welche Arbeit, usw.
    Und kalkulieren, ob du den Preis dort dann auch sicher zahlen kannst jeden Monat. Wenn es auch dort arg knapp wird finanziell, würd ich wohl lieber gleich verkaufen.

    Jetzt extra ein Pferd kaufen, das dann in 8 Wochen vllt wieder verkauft werden muss, weil ihr nicht (mehr) miteinander klar kommt, würde ich wohl nicht.

    Wie alt bist du denn? Falls du minderjährig bist und/oder deine Eltern das Pferd finanzieren, solltest du das wohl eh mit denen absprechen, ob das überhaupt in Frage käme.
     
Die Seite wird geladen...

Soll ich mein Pferd dort hinstellen? - Ähnliche Themen

Soll ich mein Pferd lieber verkaufen?
Soll ich mein Pferd lieber verkaufen? im Forum Pferde Allgemein
Was soll ich meinem Pferd füttern wenn es zu dünn ist?
Was soll ich meinem Pferd füttern wenn es zu dünn ist? im Forum Haltung und Pflege
Was soll ich eurer Meinung nach tun?
Was soll ich eurer Meinung nach tun? im Forum Allgemein
Mein Traumreitstall- wie sollte er aussehen?
Mein Traumreitstall- wie sollte er aussehen? im Forum Haltung und Pflege
Meine Stute soll ein Fohlen bekommen brauche also ein paar infos...
Meine Stute soll ein Fohlen bekommen brauche also ein paar infos... im Forum Pferdezucht
Thema: Soll ich mein Pferd dort hinstellen?