1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sollte man dieses Pferd retten?

Diskutiere Sollte man dieses Pferd retten? im Pferde Allgemein Forum; Hallo! Ich wollte mal eure Meinung zu diesem Fall hören!! Es geht um einen 3-jährigen Wallach (gute Abstammungen!!) Der ist auf einem Auge...

  1. Carina123

    Carina123 Neues Mitglied

    Hallo!
    Ich wollte mal eure Meinung zu diesem Fall hören!!

    Es geht um einen 3-jährigen Wallach (gute Abstammungen!!)
    Der ist auf einem Auge fast Blind. Aber soll super lieb sein, und sehr raumgreifende Bewegungen haben..!
    Nun soll er zum Schlachter, weil die Besitzerin bald ins Ausland geht.
    (Innerhalb der nächsten zwei Wochen muss er weg sein!)
    Ich könnte das Pferd umsonst bekommen!

    Nun meine Frage was würdet ihr machen????

    Gruss Carina
     
  2. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ.

    Hallo Carina,

    gute Frage!

    Erstmal würde ich an Deiner Stelle Dir selbst und später dann der Besitzerin weitere Fragen stellen.
    Zu Dir:
    - Kannst Du Dir ein Pferd finanziell leisten? Hast Du bereits genug Angespartes?
    - Hast Du die Zeit dazu? Auch auf Dauer?
    - Willst Du wirklich dieses Pferd - oder sollte es eigentlich (ich übertreib jetzt mal) eine 1,35m Scheck-Islandstute sein?

    Dann würde ich von der Besitzerin wissen wollen:
    - Warum soll das Pferd geschlachtet werden? Einen Dreijährigen mit wirklich guter Abstammung und gutem Potential kann man vermitteln - auch, wenn es auf einem Auge blind ist (die meisten Pferde stört das nach Gewöhnung überhaupt nicht). Natürlich nicht für viel Geld, aber...
    - Oder hat er vielleicht gravierende Mängel, sprich andere Krankheiten oder Aussicht, daß das zweite Auge (bald) auch erblindet? Ist er so krank, daß es eine Erlösung wäre?
    - Redet sie nur vom Schlachter, um das Pferd schnell loszuwerden (Mitleids-Taktik)?


    Wenn Du Dir dieser Fragen - und auch ihrer Antworten! - ehrlich bewußt bist, dann entscheide Du für Dich selbst. Ist das Pferd ansonsten gesund, verstehe ich nicht, warum er nicht vernünftig ver'kauft'/vermittelt wird Das solltest Du bedenken - nicht, daß Du aus Mitleid einen großen Fehler begehst.

    Grundsätzlich gilt für mich, daß jedes Pferd, das sein Leben noch genießen kann (!), die Rettung wert ist!
    Nur muß der Retter es sich auch ernsthaft überlegt haben und es sich leisten können.

    Gruß, Charly
     
  3. Katrin

    Katrin Inserent

    Jep, sehe ich genau so. Solltest du dir das aber gut überlegt habe, das Pferd gesund sein (ausser dem einen blindne Auge) und die AKU sehr gut ist, sind die Finanzen geregelt, und du möchtest das Pferd wirklich haben, warum nicht?

    Andersrum würde ich das nicht machen, wenn erhebliche Mängel vorhanden sind, du nicht genug Geld für den Unterhalt bzw. evtl. Tierarztkosten aufbringen kannst, und das Pferd eswegen evtl. wieder verkauft werden müsste.

    Liebe Grüße
     
  4. Idris Angel 000

    Idris Angel 000 Inserent

    Also wenn du dir sicher bist, dass du ein pferd willst und wenn du sicher weisst, dass du es finanzieren kannst und wenn er sonst gesund ist und auch kein "verbrecher" (ich weiss, ein pferd ist nie ein verbrecher sondern der mensch ist schuld!)ist und wenn du die möglichkeit hast mit der ausbildung und förderung des pferdes und so, dann nimm ihn! aber nur dann.
    das blinde auge ist normal kein problem, meine ist auch auf einem auge blid seit sie 5 ist und ich reite auch turniere und bin sie auch gesprungen (jetzt nicht mehr hatten einen blöden unfall vor 6 jahren).
     
  5. Urmel

    Urmel Guest

    Kann mich Charly nur anschließen!

    Muss das Pferd nur wegen dem erblindetden Auge zum Schlachter?
    Würde dann auf jedenfall eine AKU machen lassen-ich kenne sehr viele Pferde die auf einem auge blind sind und noch bis in die hohen klassen Dressur gehen, sehe das nicht unbedingt als problem-dennoch kommt es mir komisch vor das sie nur wegen dem Auge das Pferd schlachten lassen will?!

    Also auf jedenfall AKU machen lassen...:wink:
     
  6. Laki

    Laki Inserent

    Hallo,

    Ich würde das Pferd nicht einfach nehmen, weil du ein Pferd retten willst, sondern nur, wenn du sowieso schon länger überlegt hast, ein Pferd zu kaufen. Finde, sowas sollte man sich wirklich gut überlegen und nicht spontan machen, damit man es später nicht bereut. V.a. wenn das Pferd erst drei ist, wirst du es viele Jahre haben.

    Dann kommt es natürlich, wie auch schon gesagt wurde, darauf an, ob du dir ein Pferd zeitlich und finanziell leisten kannst, ob du genug Erfahrung hast - was meiner Meinung nach besonders wichtig ist, da das Pferd noch so jung ist.

    Ich persönlich würde nur ein Pferd kaufen, das hundertprozentig gesund ist, habe allerdings auch noch keine Erfahrungen mit halbblinden Pferden gemacht. Du musst dir eben auch selber darüber im Klaren sein, was du mit einem Pferd erreichen willst, also ob du eher freizeitmäßig oder im Turniersport reiten möchtest.

    lg Laki
     
  7. Hayat

    Hayat Inserent

    Schließe mich Charly K. voll an.

    Also ein Pferd zum Metzger zu geben nur weil es auf einem Auge Blind ist, find ich hat nichts mit tierliebe oder sonstigem zu tun. Ich kenne genug die Pferde haben die auch teilweise auf beiden augen blind sind und sich noch gut orientieren können. Also das sollte kein hindernis sein. Ein Pferd gewöhnt sich auch daran und lernt damit zu leben, genauso wie wir Menschen.

    Aber vorerst solltest du natürlich überlegn, ob du dir es auch leisten kann, so wie die anderen es schon gesagt haben. Ne AKU kannst du natürlich auch machen lassen.

    Wo steht das Pferd den?
     
  8. Knubbel87

    Knubbel87 Inserent

    Kann mich den anderen nur anschließen. Nur weil das Pferd auf einem Auge blind ist, bringt man es nicht zum Schlachter. Du solltest ihn, bevor du ihn nimmst gründlich untersuchen lassen. Wenn es sonst keine Mängel hat, warum dann nicht.
    Natürlich musst du dir auch im Klaren darüber sein, ob du ein Pferd halten und finanzieren kannst, ob du genug Zeit und Erfahrung für ein so junges Tier hast, und, und, und...

    Wenn das alles geklärt ist, sehe ich keinen Grund, warum du das Pferd nicht nehmen solltest ;)
     
  9. Reykjavik

    Reykjavik Inserent

    Also wie genau ist es mit dem blinden Auge? Diese Frage würde mich auch interessieren.
    Denn wenn die Erblindung des anderen Auges nicht abzusehen ist, dann ist das ganze auch nicht so tragisch.
    Ich bin kürzlich ein Turnierpferd geritten, das auch auf einem Auge blind war. Eine superliebe und supertalentierte Stute. Von daher: Eine Erblingung auf einem Auge muss keine Einschränkung bedeuten.
    Ansonsten schließen sich natürlich die Dinge an, die oben schon erwähnt wurden. Ob du dir das Pferd eben auf Dauer leisten könntest usw.
    Und ist die Erblindung der Grund, warum es geschlachtet werden soll?
    (AKU ist natürlich ein Muss, falls du dich dazu entscheidest, es zu kaufen)
     
  10. Carina123

    Carina123 Neues Mitglied

    Vielen Dank für eure Kommentare!!
    Diese Fragen (Geld und Zeit) habe ich mir natürlich auch schon gestellt!!!
    Wie krank das Auge ist weis ich leider nicht!! Das Pferd soll weg, da die Besitzerin kurzfristig ins Ausland muss.
    Wenn ich ihn nehme würde ich mir ihn natürlich genau anschaun...
    Nach einem passenden Platz für ihn habe ich schon geschaut, da er 1,80 groß ist muss die Box dementsprechend sein!!
    Aber ich bin mir eben nicht sicher...
    Man man ist das schwer...
    Gruss Carina
     
Die Seite wird geladen...

Sollte man dieses Pferd retten? - Ähnliche Themen

Wie viel Geld sollte ich für eine Kutsche einplanen
Wie viel Geld sollte ich für eine Kutsche einplanen im Forum Fahrsport
Einstallerverträge - was sollte alles schriftlich vereinbart werden?
Einstallerverträge - was sollte alles schriftlich vereinbart werden? im Forum Haltung und Pflege
Wieviel Geld sollte man vor dem Pferdekauf zurücklegen?
Wieviel Geld sollte man vor dem Pferdekauf zurücklegen? im Forum Pferde Allgemein
Ab wann sollte man mit hafis springen?
Ab wann sollte man mit hafis springen? im Forum Springen
wie viel sollte eine reitbeteiligung kosten?
wie viel sollte eine reitbeteiligung kosten? im Forum PLZ Bereich 7
Thema: Sollte man dieses Pferd retten?