1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sonnenblumenkerne füttern

Diskutiere Sonnenblumenkerne füttern im Pferdefütterung Forum; Hallo ihr Lieben, ich habe zwar die Suche bemüht, aber spontan nichts Passendes gefunden. Was ich gefunden habe, dass Einige von euch durchaus...

  1. Lene91

    Lene91 Guest

    Hallo ihr Lieben,
    ich habe zwar die Suche bemüht, aber spontan nichts Passendes gefunden. Was ich gefunden habe, dass Einige von euch durchaus Sonnenblumenkerne füttern. :)
    Kurz zur Erklärung: ein altes Pferd soll aufgefüttert werden. Öl ist eher wenig beliebt und wird immer mal wieder verweigert.
    Jetzt hat eine THP am Stall die Fütterung von geschälten Sonnenblumenkernen vorgeschlagen.
    Prinzipiell bin ich durchaus bereit diese etwas teurere Variante in Betracht zu ziehen. Aber wie viel füttert man davon?
    Ich habe unterschiedliche Angaben gefunden: von 1 EL bis 250 g pro Tag.
    Kann mir jemand aus Erfahrung berichten? Oder Alternativen vorschlagen?

    Vielen Dank!
    LG Lene
     
  2. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Wieso die sonnenblumenkerne? Wegen dem fett? Also ich denke bei vögeln macht das Sinn, aber bei Pferden würde ich erstmal woanders ansetzen.
    Kriegt das Pferd genug gutes Heu? Am besten immer zur freien Verfügung?
    Wurde ein Blutbild gemacht? Mineralstoffmangel zehrt evtl. das Pferd aus, dann muss man mineralfutter gezielt dazu geben.
    Anstatt sonnenblumenkerne würde ich Luzerne und ein bisschen Öl ( leinsamenöl zb.) dazu füttern. Gute Erfahrungen hab ich auch mit sojaschrot gemacht. Kannst auch melassefreie Rübenschnitzel versuchen. So ein paar sonnenblumenkerne machen nicht wirklich fett.
     
  3. Lene91

    Lene91 Guest

    Luzerne und Öl probiert- nimmt sie nicht.
    Sobald Öl dran ist, wird das Futter schon mal verweigert.
    Heu auf Koppel und nachts in der Box ausreichend vorhanden, Blutbild war zuletzt okay.
    Was ist an Sojaschrot besser? Das Eiweiß?
    Rübenschnitzel hab ich auch schon überlegt, wurde aber nicht favorisiert.
     
  4. Weltenwanderer

    Weltenwanderer Isiphiler Workophobiker

    Geschälte Sonnenblumenkerne liefern Zink, Vitamin E und eiweissfreie Kalorien.
    Wichtig ist, kein Vogelfutter sondern Backzutaten für den Menschen zu nehmen - da Sonnenblumen gerne auf hochbelastetem Klärschlamm als Toierfutter angebaut werden.
    Ich nehme eine gute Handvoll pro tag - für 1.42 Pony von ca 400 kg ohne besondere existierende Mängelzustände und würde es zum Auffüttern bis auf das dreifache steigern.
     
    Lene91 gefällt das.
     
  5. cern

    cern Inserent

    Hallo Lene,
    meine lebenslang leichtfuttrige Stute hat aufgrund Cushing massiv abgenommen.
    Daher kenne ich neuerdings auch das Problem einem Pferd etwas auf die Rippen zu füttern.

    ich füttere auch Sonnenblumenkerne. Normale aus dem Versandhandel. Ca. 200g fast täglich.
    Madame ist leider wenig verfressen. Öl darf auch nicht über Müsli sein, Haferflocken mag sie auch nicht.
    Normal Hafer oder Gerste wird auch schon mal stehen gelassen.

    Malzbier, Rübenschnitzel betrachtet sie ebenfalls als nicht geniessbar.
    Momentan bringe ich sie mit Müsli, Sonnenblumenkernen und Mais (ganzer Mais mit kochendem Wasser übergossen) über den Winter.
    Heu ist ok, aber sie futtert ihre gewünschte Menge und mehr nicht.
    Müsli finde ich blöd, muss es aber neuerdings verfüttern, weil es das Einzige ist womit ich ihr tägliches Medikament verabreichen kann.
    Ich werde noch Leinsamen unter das Müsli mischen.
    Bin für weitere Tips über Dickmacher dankbar.
     
    Lene91 gefällt das.
  6. Frau Horst

    Frau Horst Bekanntes Mitglied

    Schon mal Weizenkleie versucht? Wenn das geht, kannst du vielleicht auch das Malzbier da drin verstecken.
     
  7. Bei regelmäßiger Weizenkleiefütterung hätte ich Bedenken wegen des Ca/Ph - Verhältnisses. Das wird dann schon sehr eng.
     
    gabi und melisse gefällt das.
  8. Kigali

    Kigali Sternchenreiter

    Wir haben unseren Stallopi in den letzten Jahren mit Popcorn gut über den Winter bekommen!
     
  9. melisse

    melisse Ritterreiterin

    Unsere alten hab ich mit Reiskleie wieder Fleisch auf die Rippen bekommen
    Gibt ne Futtermittelhandlung/Mühle in Bayern
    Die vertreibt die mit 90% reisanteil
    Alles andere das ich gefunden hab war nur in kleinen %Sätzen endhalten
     
  10. terrorschaf

    terrorschaf Bekanntes Mitglied

    Reis ist ziemlich Arsen belastet. Das kommt mit dem Wasser auf die Felder. Deshalb wird Menschen empfohlen nicht häufiger wie alle zwei Wochen ein paar Reis Waffeln zu essen( da haben sie es nämlich getestet, den Arsen Gehalt) und nur selten Reis, wenn überhaupt. In der Kleie dürfte der Gehalt um ein vielfaches höher sein wie im mehlkörper. Würde sowas nicht täglich bzw gar nicht füttern.
     
Die Seite wird geladen...

Sonnenblumenkerne füttern - Ähnliche Themen

Sonnenblumenkerne für die Hufe?
Sonnenblumenkerne für die Hufe? im Forum Haltung und Pflege
Futterknappheit - Was zufüttern?
Futterknappheit - Was zufüttern? im Forum Pferdefütterung
Beruhigungspulver füttern
Beruhigungspulver füttern im Forum Pferdefütterung
Was kann man dauerhaft für die Gelenke füttern?
Was kann man dauerhaft für die Gelenke füttern? im Forum Pferdefütterung
Was zufüttern
Was zufüttern im Forum Pferdefütterung
Thema: Sonnenblumenkerne füttern