1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Spezialrassen im Turniersport

Diskutiere Spezialrassen im Turniersport im Dressur Forum; naja, nicholson hat spanische sportpferde - ist jetzt nicht so überraschend, dass die springen können :-D (ich denke, die meisten Leute denken...

  1. Kitty Malone

    Kitty Malone Bekanntes Mitglied

    Ich bin nicht sicher, aber von der Zeichnung her ist das die Stute oder?

     
  2. aquarell

    aquarell Inserent

    jep, sehe ich auch so
     
  3. Tify

    Tify Bekanntes Mitglied

    Ich finde ja, es gibt dort mehr Hispanoaraber als Angloaraber.
    Spanier ist halt alles dort. Das muss kein Andalusier und schon gar kein PRE sein. Aber Warmblüter sind es natürlich alle. Der Lusitano kommt aus Portugal. Ganz andere Baustelle.
     
  4. Kitty Malone

    Kitty Malone Bekanntes Mitglied

    Ich habe dazu leider das Gegenteil. Reitschule, talentierter Bub, ritt ein kleines pummeliges Scheckpony. Hofturnier von überall her kamen die Kids mit ihren polierten schicken DRPs, die ritten dann den Reiterwettbewerb, obwohl sie schon viel weiter waren, nur um Schleifchen zu sammeln.
    Sein Ritt ist nichtmal eines Blickes gewürdigt worden, ich glaub die Richter haben ihn sicher gar nicht gesehen. Alle Reitlehrer fanden das damals unmöglich, und dann sagte eine Richterin (natürlich inoffiziell), dass eben keiner einen Jungen auf einem kleinen dicken Scheckpony sehen will, egal wie gut er ist.

    Tinker und Co will man ja auch nicht sehen, in der Dressur. :bahnhof:

    Ich glaub im Springen ist man da in der Tat etwas toleranter.
     
    PinkPony und NaBravo gefällt das.
  5. NaBravo

    NaBravo Bekanntes Mitglied

    Hier wie bei Kitty: Friese in Dressur - kein WB, runtergerichtet. Knabstrubber-Mix = Richter sagt zur Reiterin "hätten deine Eltern dir kein schöneres Pferd kaufen können" etc etc. Kommt halt immer drauf an,wie die Richter so ticken...meine Erfahrung.
     
  6. Tify

    Tify Bekanntes Mitglied

    Aber da kannst Du schon mit nem WB mit viermal ungleichmäßig weiß an den Beinen schlechtere Karten haben. Am besten ist dann schwarz oder braun. Und wo wir dabei sind, die gefällig anzusehende Reiterin in Größe 36 punktet auch vor der mit gleicher Leistung in 46.
     
    NaBravo gefällt das.
  7. Farooq

    Farooq Erbsianerin

    Und deshalb guck ich so was nicht mehr!und möchte sowas in keinster weise unterstützen!aus die maus!
     
    Trin gefällt das.
  8. Kitty Malone

    Kitty Malone Bekanntes Mitglied

    Jo ich auch eher weniger.. aber es ging mir um die Aussage: "Reitet korrekt, dann klappt das auch!!" - das stimmt einfach so nicht. So wäre es wünschenswert, die Realität ist aber anders. Das haben wir aber schon an genügend anderen Stellen hier diskutiert, daher möchte ich da gar keien grosse Diskussion entbrennen lassen, aber so stehen lassen mag ich es auch nicht.
     
  9. Farooq

    Farooq Erbsianerin

    Nein, die Aussage wäre, Kitty: Wer korrekt Pferde reitet, egal welcher Rasse,sollte verdient gewinnen!
     
    Trin, Charda, aquarell und 3 anderen gefällt das.
  10. NaBravo

    NaBravo Bekanntes Mitglied

    Hm, oder die bekannte Züchterin, deren Pferd am Haltepunkt beim Einreiten einfach weiterdonnert, die dann noch mal anfangen darf und natürlich die Prüfung auch gewinnt...
     
Die Seite wird geladen...

Spezialrassen im Turniersport - Ähnliche Themen

"Spezialrassen" aufm Turnier
"Spezialrassen" aufm Turnier im Forum Allgemein
Pferd im Alter von 18 zu alt für den Turniersport?
Pferd im Alter von 18 zu alt für den Turniersport? im Forum Allgemein
Tinker für den (Breiten-)Turniersport?
Tinker für den (Breiten-)Turniersport? im Forum Breitensport
Pferde ohne Abstammung im Turniersport
Pferde ohne Abstammung im Turniersport im Forum Dressur
Turniersport, höhere Klassen
Turniersport, höhere Klassen im Forum Dressur
Thema: Spezialrassen im Turniersport